Hausgemachte Cremes gegen Cellulite

  • Thomas Davis
  • 0
  • 4560
  • 712

Überschüssiges Fett erhöht das Auftreten von Cellulite erheblich; Dies tritt auf, wenn die Zellen bei Vorhandensein von innerem Fett zu stark anschwellen, Drücken auf die umgebenden Blut- und Lymphgefäße, was zu einer Schwellung führt.

Der Körper sendet dann Kollagenfasern, um die Schwellung zu beseitigen; Diese haften an der Haut und ziehen daran und verursachen die typischen Wellen von Cellulite.

Unsere Leser lieben es, sich mit natürlichen und gesunden Inhaltsstoffen um die Gesundheit zu kümmern. deshalb, Teilen Sie unter vier hausgemachten Anti-Cellulite-Cremes mit natürlichen Inhaltsstoffen. Hinweis:

1. Kaffee-Anti-Cellulite-Creme

Koffein in Kaffee ist sehr anregend und kann zur Verringerung von Cellulite verwendet werden. dank der Verbesserung der Durchblutung.

Die Behandlung kann bis zu dreimal pro Woche durchgeführt werden..

Kaffee hilft auch dem Körper, Giftstoffe zu beseitigen, so sehr, dass es in Entgiftungsklistieren bei Krebsbehandlungen verwendet wird. Überprüfen Sie die Zutaten:

Zutaten

  • ¼ Tasse gemahlener Kaffee
  • ¾ Tasse Olivenöl
  • 1 Tasse durchschnittlicher Zucker.

Anleitung:

- Alle Zutaten in einem sauberen Behälter mischen, bis eine dicke, klebrige Paste entsteht..
- Tragen Sie die Creme in kreisenden Bewegungen auf die von Cellulite betroffenen Stellen auf..
- Zum Schluss zehn Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser abspülen..

Erfahren Sie mehr: 5 Rezepte mit Kaffee, die Sie nicht kannten

2. Kokosöl Anti-Cellulite-Creme

Kokosnussöl wird in der Kosmetikindustrie seit langem zur Behandlung von Haut und Haaren eingesetzt..

In diesem Rezept verbinden sich seine feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften mit den antioxidativen Eigenschaften von Zitrusfrüchten wie Zitrone und Grapefruit. Das wird Ihr Lymphsystem sehr gut tun.

Diese Creme kann die Schwellung verringern, die zum Auftreten von Cellulite beiträgt.. Machen Sie sich bereit für eine zarte, duftende Haut!

Zutaten

  • 7 Tropfen natürliche Zitronenessenz
  • 1 EL Grapefruitsaft
  • 6 EL Kokosöl.

Anleitung:

- Zuerst alle Zutaten in einer Schüssel glatt rühren..
- Vor dem Auftragen die Haut gründlich reinigen. Nehmen Sie die benötigte Menge mit den Händen und tragen Sie sie mit kreisenden Bewegungen auf die von Cellulite betroffenen Stellen auf..
- Führen Sie die Behandlung mindestens drei- oder viermal pro Woche durch.

3. Avocadosamen Rosmarin und Anti-Cellulite-Creme

Wir haben bereits über die Fähigkeit von Rosmarinalkohol gesprochen, die Durchblutung anzuregen und Cellulite zu bekämpfen. Außerdem lernen wir, wie man zu Hause Rosmarinalkohol zubereitet..

Jetzt, Sie werden diese Creme kennen, die die wohltuenden Eigenschaften von Rosmarin mit Antioxidantien aus Avocadosamen kombiniert..

Fruchtfleisch kann zur Herstellung feuchtigkeitsspendender Vitamine, Cremes und Masken für die Haut verwendet werden. Zusätzlich kann der Samen mit Rosmarin gemischt werden, um Cellulite zu reduzieren..

Zutaten

  • Rosmarinöl.
  • Avocadosamen.
  • 30 ml Wasser (zwei Esslöffel).

Anleitung:

- Legen Sie zuerst den Avocadosamen in eine Plastiktüte und zerdrücken Sie ihn mit einem Fleischhammer.
- Dann mischen Sie die Stücke mit Wasser und Rosmarinöl, um eine dicke Creme zu erstellen.
- Auf Beine, Gesäß, Arme, Hüften und Bäuche auftragen, dh auf die Bereiche, die am stärksten von Cellulite betroffen sind..
- Zum Schluss 30 Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser abspülen..

Weiterlesen: 6 Avocado-Mittel

4. Aloe Vera Cellulite-Creme

Aloe Vera (Aloe Vera) ist ein Inhaltsstoff, der die Haut nicht nur pflegt, tonisiert, sondern auch regeneriert und ihre Elastizität wiederherstellt..

Es wird auch zur Bekämpfung von Krampfadern angewendet, die zusammen mit Cellulite auftreten können oder nicht..

Zutaten

  • 1 Tasse Aloe-Vera-Fruchtfleisch.
  • 1 Esslöffel Zucker.
  • 3 Esslöffel Olivenöl oder Mandelöl.

Anleitung:

- Mischen Sie zuerst Aloe Vera Gel mit Zucker, Olivenöl oder Öl..
- Tragen Sie das Produkt anschließend mit tiefen kreisenden Massagen auf die Haut auf, damit die Creme gut einzieht..
- Also 30 Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser abspülen..

Beenden Sie eine dieser Behandlungen mit einer kalten Dusche über dem betroffenen Bereich, um die Durchblutung anzuregen. Wiederholen Sie die Behandlung etwa dreimal pro Woche..

Um Cellulite ein für alle Mal zu beseitigen, ist es notwendig, sich gesund zu ernähren und regelmäßig Sport zu treiben..

Kurz gesagt, sind straffe Muskeln und das richtige Körpergewicht die beste Medizin gegen diese Krankheit.!

5 Alternativen zur Bekämpfung von Cellulite



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.