Aufmerksamkeitsdefizit bei Kindern, wie man es rechtzeitig erkennt

  • Peter Douglas
  • 0
  • 3942
  • 334

Die Aufmerksamkeitsdefizitstörung bei Kindern ist eine der Krankheiten, die die Eltern am meisten beunruhigen. Aufgrund seiner Komplexität ist es jedoch schwierig, eine genaue Diagnose zu erhalten, wenn sich Ihre ersten Symptome manifestieren..

Ein Kind mit ADHS (Attention Deficit Hyperactivity Disorder) hat es schwerer, sich zu konzentrieren oder ruhig zu bleiben. Es erwirbt auch impulsives Verhalten und Es kostet Sie, persönliche Beziehungen im schulischen, familiären und sozialen Umfeld aufzubauen..

Das Syndrom wird normalerweise im Alter von 7 Jahren diagnostiziert, aber viele seiner Symptome werden schon lange vorher bemerkt. Das Problem ist, dass zwischen 4 und 6 Jahren schwerer zu erkennen ist, da Symptome nicht vom typischen Verhalten kleiner Kinder unterschieden werden können.

Dennoch ist es wichtig, darüber informiert zu sein, da seine ersten Manifestationen dazu dienen, es rechtzeitig zu behandeln. Überprüfen Sie hier die Hauptursachen und die Anzeichen, die bei der Erkennung hilfreich sind. Finde es heraus!

Ursachen der Aufmerksamkeitsdefizitstörung bei Kindern

Die Ursachen der Aufmerksamkeitsdefizitstörung bei Kindern sind noch unbekannt. Es wird jedoch angenommen, dass genetische, neurologische und umweltbedingte Faktoren können an seiner Entwicklung beteiligt sein, wie z:

  • Familiengeschichte von ADHS oder psychischen Erkrankungen.
  • Unfähigkeit, Gehirneigenschaften wie Dopamin und Noradrenalin zu regulieren.
  • Zigaretten- und Alkoholkonsum während der Schwangerschaft.
  • Lebensmittelzusatzstoffe wie künstliche Farbstoffe, die die Hyperaktivität verschlimmern können.
  • Hirnschäden oder Verletzungen.

Einige schlagen vor, dass der Konsum von raffiniertem Zucker auch den Ausbruch dieses Zustands beeinflussen kann. Wir haben jedoch nicht genügend wissenschaftliche Beweise, um diese Hypothese zu bestätigen..

Verlieren Sie keine aufmerksamkeitsstarken Lebensmittel

Symptome zur Erkennung eines Aufmerksamkeitsdefizits bei Kindern

Die Aufmerksamkeitsdefizitsymptome bei Kindern sind unterschiedlich und ändern sich im Verlauf ihrer Entwicklung. Das Auftreten eines oder mehrerer Symptome bestätigt jedoch nicht das Vorliegen dieser Störung..

Aus diesem Grund wird empfohlen, dass Sie sich bei Vorliegen von Warnzeichen an einen Arzt wie einen Neuropädiater oder einen Kinderpsychiater wenden, um Ihr Kind zu untersuchen und das Problem richtig zu diagnostizieren..

Symptome der Unaufmerksamkeit:

  • Es kostet viel, sich zu konzentrieren und aufmerksam zu sein.
  • Hat Schwierigkeiten, Anweisungen zu befolgen.
  • Es ist unorganisiert.
  • Wichtige Dinge verlieren.
  • Vergessen Sie wichtige Aufgabendetails.
  • Ich kann mich nicht auf eine Aufgabe oder einen Witz konzentrieren.
  • Kann nicht leicht verstehen.
  • Ich möchte keine geistig anstrengenden Aktivitäten machen.
  • Sie werden es leid, die gleiche Aktivität zu machen und sie abzubrechen, bevor sie sie abschließen..
  • Sie machen Fehler, die ihre mangelnde Aufmerksamkeit zeigen..

Hyperaktivitätssymptome:

  • Bewegen Sie sich ständig und spielen Sie mit Objekten in Reichweite, auch in Situationen, die Aufmerksamkeit erfordern.
  • Viel reden.
  • Lassen Sie die ruhigen Aktivitäten.
  • Laufen Sie herum oder klettern Sie an unpassenden Stellen.
  • Fühlt sich besorgt, an einem Ort zu sein.
  • Kann explosionsartig reagieren.

Impulssymptome:

  • Mangel an Geduld.
  • Schwierigkeiten, an der Reihe zu sein oder in einer Reihe still zu bleiben.
  • Handeln und reden ohne nachzudenken.
  • Überquere die Straße, ohne zu schauen.
  • Unterbrechen Sie andere.
  • Nimm an Spielen und Gesprächen anderer teil.
  • Suchen Sie nach schnellen Alternativen zur Fehlerbehebung.

Diagnose und Behandlung von Aufmerksamkeitsdefiziten bei Kindern

Die Diagnose der Aufmerksamkeitsdefizitstörung bei Kindern dauert Monate. Der auf ADHS spezialisierte Psychiater oder Kinderarzt basiert auf den Kriterien des Diagnose- und Statistikhandbuchs für psychische Störungen (DSM-5)..

Es braucht Zeit, um das Kind kennenzulernen und seine Beziehung zur Umwelt zu analysieren. Es ist auch wichtig, Familie und nahe Leute zu kennen. Sobald der Zustand bestätigt ist, wird für jeden Einzelfall eine spezifische Behandlung entwickelt..

Manchmal werden Medikamente verwendet, aber fast immer wenn berät Verhaltenstherapie als ersten Schritt. Manchmal ist es notwendig, beide zusammen zu verwenden. Die Dauerhaftigkeit der Behandlung kann nicht genau festgestellt werden. alles hängt von der entwicklung jedes einzelnen ab.

Entdecken Sie: 6 Werte, die jede glückliche Familie hat

Kurz gesagt ...

Aufmerksamkeitsdefizitstörung bei Kindern beeinträchtigt die Konzentrationsfähigkeit von Kindern. Es kann von Symptomen von Hyperaktivität und Impulsivität begleitet sein. Obwohl die Diagnose manchmal sehr früh erfolgt, ist sie nur möglich, wenn das Kind in der Lage sein soll, viele seiner Verhaltensweisen zu regulieren..

Kinder-Achtsamkeit: Lerntechniken für Kinder



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.