Das passiert, wenn Sie mit den Fingern schnippen

  • David Snow
  • 0
  • 712
  • 153

Fingerschnippen ist ein Brauch, den viele Menschen oft haben, obwohl wir seit vielen Jahren gehört haben, dass diese Gewohnheit Gelenkprobleme wie Arthritis verursachen kann.

Fingerschnippen bereitet eine Art Vergnügen.

Es gibt auch Menschen, die dies gerne mehrmals am Tag tun, ohne über die möglichen Risiken nachzudenken..

Warum hören wir das "Knistern" an unseren Fingern??

Gelenke sind der Punkt, an dem sich Knochen treffen und verbinden.

Alle Gelenke haben einen Bereich, der Gelenkkapsel genannt wird., was sie schützt.

Es enthält auch ein natürliches Schmiermittel. genannt Gelenkflüssigkeit; das ist für die gemeinsame Bewegung erforderlich.

Genau diese Flüssigkeit beeinflusst den berühmten "Pop".

Da ist Luft drin, und Durch das Einrasten der Finger wird der Raum innerhalb der Gelenkkapsel durch das Gelenk getrennt und erweitert..

Auf der anderen Seite bilden sich durch gelöste Gase Blasen, die den neu geschaffenen Raum einnehmen. Durch Aufbringen von Kraft auf die Gelenke entweichen Blasen schnell.

So entsteht das charakteristische Knistern..

Nach dem Fang kann die Aktion nicht sofort wiederholt werden. da die gelenke erst wieder ihre normale größe annehmen müssen und sich die gase in der flüssigkeit auflösen müssen. Nach ungefähr fünfzehn Minuten können wir das Knacken wieder hören..

Warum schnippen so viele Leute gerne mit den Fingern??

Experten sagen, dass das Fingerschnippen eine nervöse Angewohnheit sein kann. Es kann aber auch eine lustvolle Gewohnheit sein, da durch Dehnen der Gelenke Nervenenden an der Stelle angeregt werden..

Es wurde festgestellt, dass zwischen 25% und 54% der Menschen haben diese Angewohnheit; häufiger bei Männern als bei Frauen.

Weitere Informationen: 5 Lösungen zur Beseitigung von Fingerwarzen

Was passiert, wenn wir mit den Fingern schnippen??

Viele Menschen haben die schlechte Angewohnheit, häufig mit den Fingern zu schnippen, obwohl dies die Menschen in ihrer Umgebung stören kann..

Mehrere Studien legen nahe, dass ein Fingerschnippen Arthritis verursachen, die Gelenkstabilität verringern und sogar zu einem Verlust der Handkraft und -funktion führen kann..

Aus wissenschaftlicher Sicht kann ein zu häufiges Schnippen der Finger über viele Jahre den Knorpel beschädigen, der das Gelenk bedeckt..

Es gibt jedoch immer noch nicht genügend Beweise, um nachzuweisen, dass diese Gewohnheit das Gelenk effektiv schädigen kann..

Eine der bekanntesten Studien ist die, die 2009 den Nobelpreis erhielt (alternative Preise für unkonventionelle Arbeiten)..

Donald Unger, ein Mittelfeldspieler aus Kalifornien, riss sich mindestens zweimal am Tag die linke Hand. Mit den Fingern seiner rechten Hand tat er nie dasselbe; deshalb, schlussfolgerte, dass kurz nach diesen Jahren keine Anzeichen von Arthritis vorlagen.

In einer größeren Studie, die in den neunziger Jahren in Detroit, USA, durchgeführt wurde, wurden die Hände von dreihundert über 45-Jährigen analysiert. Dabei stellte sich heraus, dass 84% ​​der Personen mit einer Entzündung der Hände mit dem Fingerschnippen arbeiteten..

Jedoch, Die Forscher konnten keine direkte Beziehung zwischen dieser Gewohnheit und der Entzündung in den Händen dieser Menschen finden.

Auf jeden Fall ist es merkwürdig, dass genau die Menschen, die in der Vergangenheit häufig mit den Fingern schnippten, später Probleme und Entzündungen hatten..

Für die Begründer der Osteopathie, Dieses charakteristische Knacken ist ein Zeichen dafür, dass die Technik korrekt ausgeführt wird, und dass in der Tat das Ziel, eine mögliche Fehlstellung der Knochen zu verändern, erreicht wurde.

Die Ergebnisse von Studien, die im Laufe der Jahre durchgeführt wurden, sind geteilt zwischen denen, die glauben, dass diese Gewohnheit Gelenkschäden verursachen kann, und denen, die glauben, dass diese Aktion nicht schädlich ist..

Tatsächlich fehlen mehr wissenschaftliche Beweise, die sich auf zukünftige Fälle von Arthritis beziehen könnten..

Derzeit wissen wir nur, dass diese Krankheit seit vielen Jahren durch Genetik, Alter und harte Arbeit verursacht wird..

Lesen Sie mehr: Finger Burns: Home Remedies

Wie knistern kann wirklich gefährlich sein?

Abgesehen von dem nicht schlüssigen Thema seiner Beziehung zum Ausbruch der Arthritis; Ein Fingerschnippen kann andere Schäden verursachen.

Zum Beispiel Daumenverletzungen oder Verstauchungen der Finger, obwohl die Anzahl der Fälle gering ist.

8 Dinge, die Ihre Finger über Ihre Gesundheit reflektieren



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.