Das passiert mit Cholesterin, wenn man täglich eine Avocado isst.

  • Daniel Chandler
  • 0
  • 4750
  • 1443

Viele Menschen sind besorgt über ihren Cholesterinspiegel. Dieses im Blut vorhandene Lipid kann sich in großen Mengen ansammeln und zu verschiedenen gesundheitsschädlichen Herz-Kreislauf-Problemen führen. In diesem Sinne werden wir heute über die Vorteile des täglichen Verzehrs einer Avocado sprechen..

In gewissem Maße spielt Cholesterin eine Schlüsselrolle in den Körperfunktionen, indem es die Funktion mehrerer wichtiger Organe unterstützt. Aufgrund einer schlechten Ernährung nimmt die Menge jedoch zu, bis sie ein für die Gesundheit sehr gefährliches Niveau erreicht..

Eines der beunruhigendsten Dinge ist, wie bei anderen Arten von Krankheiten, anfangs kann es schwierig sein, einen hohen Cholesterinspiegel festzustellen, da spezifische Symptome fehlen.

Tatsächlich wird derzeit angenommen, dass Millionen von Menschen an hohem Cholesterin leiden, ohne es zu ahnen..

Die gute Nachricht ist, dass wir dank mehrerer Studien jetzt wissen, dass eine Umstellung der Ernährung und eine gesunde Lebensweise die beste Lösung sein können, um das Cholesterin in Schach zu halten und die damit verbundenen Risiken zu verringern..

Diesbezüglich haben Untersuchungen, die im Journal of the American Heart Association veröffentlicht wurden, ergeben, dass Wenn Sie täglich eine Avocado essen, kann dies dazu führen, dass der schlechte Cholesterinspiegel von übergewichtigen oder fettleibigen Menschen ferngehalten wird.

Lesen Sie auch: Sieben einfache Tipps, um zu verhindern, dass Avocado oxidiert

Die Forschung über den Konsum einer Avocado pro Tag

Die Forscher der Pennsylvania State University schlugen vor, gesättigte Fettsäuren in den meisten Diäten durch ungesättigte in Avocados zu ersetzen..

Das haben sie vor einigen Jahren berücksichtigt Es ist ratsam, einfach und mehrfach ungesättigte Fette zu sich zu nehmen, um das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verringern. wegen hohen Cholesterinspiegels.

Gesättigte Fette erhöhen die Blutfettwerte und erhöhen das Risiko einer arteriellen Obstruktion und des Ausbruchs tödlicher Krankheiten wie Herzinfarkten oder Schlaganfällen..

Die Forscher bewerteten die Auswirkungen dieser Frucht auf kardiovaskuläre Risikofaktoren unter Berücksichtigung dessen Avocado enthält die höchsten Mengen an ungesättigten Fettsäuren.

Um diese Ergebnisse zu erzielen, ersetzten sie die gesättigten Fette in der Ernährung von 45 gesunden, übergewichtigen und fettleibigen Patienten im Alter von 21 bis 70 Jahren..

Die Freiwilligen begannen zwei Wochen lang mit einer fettreichen Diät..

Sie gingen dann auf drei Arten von Diäten, um die Mengen an gesättigten Fettsäuren zu reduzieren:

  • Eine fettarme und keine Avocado
  • Mäßig fett und ohne Avocado
  • Mäßig fett, aber mit einer Avocado pro Tag

Die Ergebnisse…

Nach dem Ende des Überprüfungszeitraums, Wissenschaftler stellten fest, dass der LDL-Cholesterinspiegel gesenkt wurde, indem eine Avocado pro Tag in die Nahrung aufgenommen wurde.

Insgesamt wurde eine Verringerung von 13,5 mg / dl festgestellt, verglichen mit 8,3 mg / dl, die in der fettarmen Diät ohne Avocado und 7,4 mg / dl in der fettarmen Diät verloren gingen..

Schlussfolgerungen der Studie

Nachdem ich diese erstaunlichen Ergebnisse gekannt habe, Die Forscher betonten, dass mehr Forschung notwendig ist um festzustellen, ob die Avocadoeffekte in anderen Populationen gleich sind.

Trotzdem zeigen sie das Die ungesättigten Fette in der Avocado können uns zu einer gesunden Ernährung für die kardiovaskuläre Gesundheit führen, offensichtlich, wenn es durch den Verzehr von Lebensmitteln mit einem hohen Nährwert unterstützt wird.

Wir empfehlen Lesen: Kontrolle von hohem Cholesterinspiegel: Die 5 besten Hausmittel

Die in der Avocado enthaltenen gesunden Fette, Mikronährstoffe und bioaktiven Bestandteile würden für diese wichtigen Vorteile für das Herz-Kreislauf-System verantwortlich sein..

In diesem Zusammenhang versicherte Penny kris Etherton, eine der Forscherinnen, dass sie die Untersuchung fortsetzen wolle, um bioaktive Avocado-Verbindungen und ihre Auswirkungen auf den Körper genauer zu untersuchen..

Ein gesundes Essen

Obwohl Avocado aufgrund ihrer hohen Kalorienaufnahme und ihres hohen Fettgehalts seit vielen Jahren unter einem schlechten Ruf leidet, gilt sie heute als eines der vollständigsten und gesündesten Lebensmittel, die täglich in immer hohen Mengen in unsere Ernährung aufgenommen werden können. gemäßigt.

Neben den bereits genannten nützlichen Fetten, Avocado enthält außerdem Ballaststoffe, Vitamin E, Vitamin B, Folsäure und mehr als das Doppelte des Kaliums in Bananen..

Haben Sie Angst vor hohem Cholesterinspiegel? Nehmen Sie einige Änderungen an Ihrer Ernährung vor und beginnen Sie, jeden Tag eine Avocado zu essen, um diese Sorge ein für alle Mal zu zerstreuen.

Ingwer, Knoblauch und Honig: die beste Medizin gegen hohen Cholesterinspiegel



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.