Jaxon Buell, das Baby, das ohne Gehirnpart geboren wurde und heute der Wissenschaft trotzt

  • Peter Sherman
  • 0
  • 2840
  • 711

Jaxon Emmett Buell, ein mit einer schweren Gehirnfehlbildung geborenes Baby, übertraf alle medizinischen Prognosen..

Jetzt fordert er die Wissenschaft nach seinem ersten Lebensjahr heraus, obwohl die Erwartungen nach seiner Geburt waren, dass er nur ein paar Tage oder höchstens ein paar Wochen leben würde..

Nach vielen fehlerhaften Tests und Diagnosen konnten die den Fall begleitenden Experten dies feststellen Jaxon leidet an einer Fehlbildung, die als Mikro-Hydrozephalus bezeichnet wird, das verhindert die richtige Entwicklung Ihres Gehirns.

Dieser ernste Zustand störte die Bildung seines Kleinhirns und führte zu späteren Konsequenzen hinsichtlich seines Gleichgewichts und seiner Koordination. Außerdem ist Ihr Hirnstamm dünner als normal, was sich wiederum negativ auf Ihre motorische Entwicklung auswirkt..

Trotz der Schwere Ihres Problems ist Ihre Geschichte auf der ganzen Welt viral geworden, und jetzt ist Jaxon als „Wunderbaby“ bekannt..

Ärzte geben weiterhin wenig Hoffnung für seine Lebenserwartung, aber nachdem er seinen ersten Geburtstag überschritten hat, glauben seine Eltern, dass er weitermachen kann..

Jaxon Buells Geschichte

Brittany und Brandon Buell, Jaxons Eltern, waren mit der Nachricht von der Schwangerschaft sehr zufrieden. Leider wurden sie bis zum Erreichen ihrer siebzehnten Schwangerschaftswoche vor einer Gehirnfehlbildung des Fötus gewarnt, die ihre Lebenserwartung auf ein Maximum reduzieren würde..

Vor diesem Hintergrund gaben die Ärzte ihnen die Möglichkeit, die Schwangerschaft abzubrechen oder fortzusetzen, sich jedoch des damit verbundenen Risikos bewusst zu sein..

Brandon, der Vater des Jungen, stellte sicher, dass die Entscheidung, die Schwangerschaft fortzusetzen, getroffen wurde, nachdem er die Ärzte gefragt hatte, ob der kleine Junge leide oder Bretagne das Leben gefährde..

Wie haben die Experten darauf geantwortet?, beide eltern wiesen den gedanken des abbruchs zurück.

Obwohl beide Christen sind, garantiert Brandon, dass die Entscheidung anders ausgefallen wäre, wenn ein Risiko bestanden hätte..

Von den schlechten Nachrichten bis zu den weltweiten Viren haben diese Eltern heftige Kritik erhalten, dass sie sie "egoistisch" nennen, weil sie die Geburt ihres Babys zugelassen haben. selbst zu wissen, dass er voller Einschränkungen sein würde.

In dieser Hinsicht machte Brandon gegenüber der britischen Zeitung die folgenden Aussagen. Tägliche Post:

„Wen sollen wir entscheiden? Einem Sohn wurde eine Gelegenheit eingeräumt, und wir mussten mit ihm sprechen. Wann ist die Entscheidung für ein Leben zu einer selbstsüchtigen und verdammten Tat geworden? “

Obwohl viele anderer Meinung sind, sind mehr Menschen von der Geschichte bewegt, was uns versichert Dies ist ein weiteres von so vielen Wundern, die die Wissenschaft nicht erklären kann.

Wir empfehlen zu lesen: Ihre Liebesgeschichten sind ein wahres Beispiel

Eine nicht geheilte Jaxon Buell Krankheit

Seit ihrer dreiwöchigen Geburt war Jaxon mit mehreren Geräten auf der Intensivstation verbunden, während die Ärzte versuchten, ihren Zustand festzustellen..

Experten stellten fest, dass das Kind nicht gehen, hören, sehen oder ausdrücken konnte, dass es hungrig war.. Und das war wirklich so. Das Baby muss über eine Ernährungssonde ernährt werden, und seine Einschränkungen werden von Tag zu Tag komplizierter..

Jetzt, mit ungefähr 15 Monaten, ist der Kleine ein Überlebender, muss aber weiterhin mit all seinen Gesundheitsproblemen kämpfen..

Ihre Eltern erhielten viel Unterstützung durch die Facebook-Seite „Jaxon Strong“ mit über 300.000 Anhängern und Webseite GoFundMe Das Unternehmen sammelte rund 150.000 US-Dollar an Spenden, um die notwendigen medizinischen Behandlungen zu finanzieren.

Mehr zur Geschichte von Jaxon Buell

Jaxons Krankheit ist nicht heilbar, und obwohl der Junge die Einjahresgrenze erreicht hat, Ihre Lebenserwartung ist niedrig.

Die Eltern des Babys wissen, dass sie ein noch größeres Wunder brauchen werden, um ihr Kind zu behalten, da sie sich der Schwere ihrer Krankheit bewusst sind..

Lesen Sie auch: Wasser mit Apfelessig und Backpulver, ein Wunder für die Gesundheit

Heute kümmern sich die Buell nicht nur so gut wie möglich um ihn, sondern genießen auch jeden Moment, den sie mit ihm teilen können..

Die folgende Meldung ist ein Text, der auf den genannten Seiten zu finden ist:

„Unser erstaunliches und starkes Baby wurde am 27. August 2014 geboren, bei dem ein Mikro-Hydrozephalus diagnostiziert wurde, eine äußerst schwere Hirnfehlbildung, für die es keine Heilung gibt. Jaxon hat bereits gezeigt, wie stark, klug und besonders er darin ist, Leistungen zu erbringen, die die Ärzte bezweifelten, dass er dazu in der Lage sein würde, und zeigt täglich Verbesserungen. Er hat gerade einen Wunderrekord gebrochen, als er seinen ersten Geburtstag feierte. “.

6 Hirngesundheitsfeinde, die Sie heute beseitigen sollten



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.