Teebaumöl Öl des Lebens

  • Richard Robertson
  • 0
  • 3196
  • 277

Teebaumöl, auch als Teebaumöl bekannt, wird seit der Antike verwendet. Hautprobleme zu behandeln. Die medizinischen Anwendungen gehen jedoch weit darüber hinaus..

Aus Neugier lohnt es sich zu wissen, dass er ursprünglich aus Australien stammt. Dort wurde es erstmals verwendet, dank der Destillation der Blätter eines Baumes namens Melaleuca alternifolia. 

Australische Inder haben sie immer benutzt Behandeln Sie verschiedene Erkrankungen der Haut und der Atemwege, Schleim, Allergien…

Heutzutage wird dieses Öl in der Pharmaindustrie und in der Aromatherapie aufgrund seiner vielfältigen Vorzüge häufig verwendet..

Es riecht gut und ist in jedem Reformhaus erhältlich. Es ist nicht besonders teuer und bietet auch unglaubliche Ergebnisse bei häufigen Problemen..

Das Folgende ist eine Reihe von alltäglichen Anwendungen, die sehr nützlich sein werden..

Teebaumöl hilft uns bei Akne

Ein perfekter Weg, um lästige Akne und Mitesser zu beenden, ist die Verwendung von Teebaumöl. Seine antibakteriellen, antimykotischen und antiseptischen Eigenschaften sind ideal, um dieses häufige Hautproblem zu bekämpfen..

Beachten Sie jedoch, dass Wir sollten dieses Öl nicht in seiner reinen Zusammensetzung auf die Haut auftragen. Wir müssen es zuerst verdünnen.

Proportionen

  • 1 Tropfen Teebaumöl
  • 10 Tropfen Wasser
  • 5 Tropfen Hamamelis

Art der Nutzung

Wenden Sie diese einfache und wirksame Kombination mit einem Stück Baumwolle zweimal täglich an: morgens und vor dem Schlafengehen. Auf diese Weise werden Sie am Ende einer Woche bereits die positiven Ergebnisse sehen..

Lesen Sie auch: Teebaumöl gegen Flöhe und Zecken

Das Öl macht trockene Nagelhaut weich

Teebaumöl hat viele Anwendungen in der Kosmetik. Eine besteht darin, die rissigen und unebenen Nagelhautpartien zu erweichen. Darüber hinaus hilft es auch bei der Behandlung der Pilze.

Gebrauchsanweisung und Anwendung

  • Um Ihr Maniküreritual durchzuführen, befeuchten Sie einfach eine Watte mit dem Öl und tragen Sie es auf die Nagelhaut auf. Nach ein paar Minuten sehen Sie, wie Sie sie leichter löschen können..
  • Eine weitere großartige Idee zur Bekämpfung von Nagelpilz ist Geben Sie 5 Tropfen Teebaumöl in die Glasur. Einige Sekunden lang schütteln und dann auf Fingernägel und Zehennägel auftragen.

Teebaumöl für Psoriasis

Psoriasis ist eine dermatologische Erkrankung. das erscheint im Herbst oder Frühling.

Seine Entwicklung beginnt mit einer anfänglichen plaqueförmigen Läsion und setzt sich dann als weitverbreitete erythematöse und schuppige Flecken fort..

Sein Ursprung ist ansteckend und die Behandlung ist oft auf Kortikosteroide beschränkt.. Eine andere Möglichkeit, Ihren Fortschritt zu verlangsamen und die Auswirkungen auf die Haut zu lindern, ist die Verwendung von Teebaumöl..

Art der Nutzung

Die Dosierung dieses Öltyps sollte immer mehr oder weniger betragen 5% davon, wie viel Wasser wir verbrauchen.

  • So können wir zum Beispiel eine Flasche mit einem halben Glas Wasser (100 ml) vorbereiten und einen Löffel (5 ml) Teebaumöl hinzufügen.
  • Bei Psoriasis ist das Ideal anzuwenden Waschen Sie zuerst den betroffenen Bereich. Wenden Sie diese Kombination dann jeden Tag an..

Nach und nach werden Sie die Ergebnisse sehen..

Teebaumöl hat mehrere Anwendungen, hauptsächlich zur Behandlung von Hautproblemen..

Fußpilz behandeln

Der Fuß des Athleten stammt von einer bestimmten Art von Pilz. Dermatophyten gedeihen an heißen, feuchten Orten und leben von abgestorbenem Hautgewebe..

Am häufigsten ist eine Entzündung oder ein Peeling, entweder an den Seiten der Füße oder im Bereich zwischen den Zehen. Es ist ein sehr ärgerliches Problem, das sogar die Nägel betreffen kann.

Eine Möglichkeit zur Behandlung des Fußpilzes ist die Verwendung von Teebaumöl zur Eindämmung der Infektion. Wir erklären, wie das geht..

Art der Nutzung

  • Füllen Sie eine Schüssel mit warmem Wasser.
  • Fügen Sie 10 Tropfen Teebaumöl und 10 Tropfen Rosmarinöl hinzu..

Tauchen Sie Ihre Füße für 20 Minuten in das Becken und trocknen Sie sie dann sorgfältig, ohne die Bereiche zwischen den Fingern zu vergessen. Wiederholen Sie jeden Tag, wenn Sie nach Hause kommen.

Das beste Mückenschutzmittel

Dieses Mittel scheitert nie. Wenn wir in einer sehr feuchten Region leben, laufen wir Gefahr, von Mücken befallen zu werden. Wie wir bereits wissen, gibt es keinen unersättlicheren Feind als diese Insekten, die so viele Krankheiten übertragen können..

Bereiten Sie also Ihr eigenes Mückenschutzmittel mit Teebaumöl nach folgendem Rezept vor:

Zutaten

  • 5 Löffel Wasser (50 ml)
  • 10 Tropfen Teebaumöl
  • 10 Tropfen Zitronengras oder Zitronenöl

Vorbereitung

Suchen Sie für dieses Medikament nach einer Sprühflasche. Also, Tragen Sie die Mischung jede Nacht vor dem Schlafengehen auf die Haut auf.

Es ist ein sehr wirksames und wirtschaftliches Repellent, daher lohnt es sich immer, es zu Hause zu haben.

Lesen Sie auch: Lernen Sie, Ihr Gesicht mit natürlichen Ölen zu reinigen und deren Vorteile zu entdecken.

Zusammenfassend können Sie sehen, dass dieses Öl mehrere Verwendungen hat. Denken Sie immer daran für die topische Anwendung ist es zweckmäßig, es zu verdünnen. Sie sollten auch wissen, dass Teebaumöl auch hervorragend zur Reinigung des Hauses geeignet ist.

4 Teebaumölmasken gegen Haarausfall



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.