Reinigen Sie Ihren Dickdarm natürlich mit diesen 5 Hausmitteln

  • David Snow
  • 0
  • 2420
  • 659

Der Dickdarm ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Verdauungssystems. deren Hauptfunktion darin besteht, Abfall zu entfernen und gleichzeitig das Wasser und die Mineralien zu extrahieren, die der Körper benötigt.

Sein einwandfreies Funktionieren ist der Schlüssel zur allgemeinen Gesundheit des Körpers, da es für die Aufnahme von Nährstoffen verantwortlich ist, die nicht in den Dünndarm aufgenommen wurden und an den lebenswichtigen Funktionen beteiligt sind..

Das Problem ist das Ihre direkte Exposition gegenüber Toxinen kann eine Vielzahl von Schwierigkeiten verursachen die, wenn sie nicht aktiviert werden, die Lebensqualität beeinträchtigen.

Am besorgniserregendsten ist, dass sich diese Symptome in der Regel nicht mit stumpfen Anfangssymptomen manifestieren und, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden, zu schwerwiegenden Komplikationen führen können..

Zum Glück gibt es Natürliche Heilmittel, die dank ihrer Eigenschaften die Darmreinigung fördern um ihre Funktionen zu unterstützen und Krankheiten vorzubeugen.

In diesem Artikel werden wir Ihnen die Top 5 zeigen, damit Sie sie ohne zu zögern ausprobieren können, wenn Sie das Gefühl haben, mit Giftstoffen überladen zu sein..

1. Leinsamen, Papaya und Aloe Vera zur Reinigung des Dickdarms

Leinsamen-, Papaya- und Aloe-Vera-Saft ist ein Getränk mit probiotischen Eigenschaften, das dabei hilft, die Bakterienflora wiederherzustellen, die den Darm schützt..

Sein hoher Fasergehalt sowie Enzyme und Antioxidantien, Verbessert den Stuhlgang und erleichtert das Austreiben von Abfällen.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Leinsamen (10 g)
  • 1 Glas Wasser (200 ml)
  • 2 Papaya Scheiben
  • 2 Esslöffel Aloe Vera Gel (30 g)
  • 1 Teelöffel aromatisierte Gelatine (5 g)

Vorbereitung

  • Einen Esslöffel Leinsamen in ein Glas Wasser geben und die ganze Nacht stehen lassen.
  • Nachdem Sie ein dickes, gallertartiges Getränk zu sich genommen haben, verquirlen Sie den Mixer mit Papaya, Aloe Vera und Gelatine.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie ein glattes Getränk bekommen.

Verbrauchsmodus

  • Verbrauchen Sie das Fastgetränk, für zwei Wochen hintereinander.

Siehe auch: Magst du Papaya? Kennen Sie die 6 Vorteile Ihrer Samen

2. Ananas, Apfel und Aloe Vera

Ein weiterer Fruchtsaft, der zur Reinigung des Dickdarms beitragen kann, besteht darin, Ananas-Verdauungsenzyme mit den natürlichen Säuren des Apfels zu kombinieren, um den natürlichen pH-Wert zu regulieren..

Diese Nährstoffe stellen die Aktivität gesunder Bakterien wieder her. Entzündung und Toxinretention kontrollieren.

Konsum lindert Verstopfung und schützt die Zellen vor Schäden durch freie Radikale. 

Zutaten

  • 2 Ananasscheiben
  • 1 roter Apfel
  • 2 Esslöffel Aloe Vera Gel (30 g)
  • 1 Glas Wasser (200 ml)

Vorbereitung

  • Schälen Sie die Ananas und den Apfel und entfernen Sie die Kerne vom letzten (wenn es von organischem Ursprung ist, können Sie die Schale auch lassen).
  • Alle Zutaten in den Mixer geben und Verarbeiten Sie sie, bis Sie ein glattes Getränk erhalten.

Verbrauchsmodus

  • Trinken Sie mindestens dreimal pro Woche Fasten.

3. Meersalz und warmes Wasser

Eine einfache Kombination aus Meersalz und warmem Wasser kann helfen, den Stuhlgang zu verbessern, um die Abfallentsorgung voranzutreiben ohne den Elektrolythaushalt zu beeinflussen.

Dieser Inhaltsstoff hat in kleinen Dosen entgiftende und antiparasitäre Eigenschaften, die dazu beitragen, den Dickdarm gesund zu halten..

Zutaten

  • 1 Esslöffel Meersalz (5 g)
  • 1 Glas Wasser (200 ml)

Vorbereitung

  • Einen Löffel Meersalz in einem Glas warmem Wasser verdünnen.

Verbrauchsmodus

  • Nimm das Fastgetränk.
  • Wiederholen Sie die Behandlung 4 mal im Monat.

4. Zitrone und Cayenne-Pfeffer

Tee aus Zitronensaft und Cayennepfeffer ist ein reinigendes und antioxidatives Mittel, das die Verdauungsfunktionen verbessert und die Darmreinigung erleichtert..

Entdecken Sie: Leckeres Bananen- und Kurkuma-Vitamin zur Reinigung der Leber

Seine alkalischen Eigenschaften kontrollieren die übermäßige Produktion von Säuren und helfen, die Aktivität gesunder Bakterien wiederherzustellen.

Zutaten

  • 1 Glas Wasser (200 ml)
  • 1/2 Zitronensaft
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer (1,2 g)
  • 1 Teelöffel (25 g) (optional)

Vorbereitung

  • Ein Glas Wasser erhitzen und beim Kochen einen halben Zitronensaft und Cayennepfeffer hinzufügen.
  • Lassen Sie es stehen, bis es eine erträgliche Temperatur erreicht und Zucker mit Honig.

Verbrauchsmodus

  • Fasten trinken für 2 Wochen hintereinander.

5. Rizinusöl und Orangensaft

Die Kombination der Bestandteile, die wir in dieser Medizin bilden, holt uns a natürliches Abführmittel zur Förderung der Ausscheidung von angesammeltem Abfall im Dickdarm.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Rizinusöl (30 g)
  • 1 Glas Orangensaft (200 ml)

Vorbereitung

  • Fügen Sie die Esslöffel Rizinusöl zu einem Glas Orangensaft hinzu und mischen Sie, bis alles gut vermischt ist..

Verbrauchsmodus

  • Trinken Sie abends 7 Tage vor dem Schlafengehen.

Fühlen Sie Magenverstimmung und bemerken, dass Ihr Dickdarm überlastet ist? Wählen Sie eines dieser Mittel und Verabschieden Sie einen Entgiftungsplan, um Ihre Funktionen zu unterstützen.

Natürliche Abführmittel gegen Verstopfung



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.