Mein Sohn ist egoistisch, was zu tun ist?

  • Joseph Barber
  • 0
  • 2875
  • 873

Das Wort Egoismus wird als ein Mangel oder ein Problem des Verhaltens definiert.. Aus diesem Grund wird es der übertriebenen Liebe zu sich selbst und Ihrem Hab und Gut zugeschrieben..

Die Folge davon ist, dass das Ziel eines selbstsüchtigen Menschen darin besteht, alles zu bekommen oder sich das anzueignen, was er mag.

Andererseits denken sie normalerweise nicht an die Welt um sie herum, und wenn sie sich auf andere beziehen, liegt das daran, dass sie nur einen gewissen Nutzen suchen..

Ratschläge, wenn ein Kind egoistisch ist

Es ist wichtig, sich der Schwäche und der schädlichen Auswirkungen bewusst zu sein, die selbstsüchtig sind, Deshalb geben wir Ihnen einige Ratschläge, damit Ihr egoistischer Sohn dieses Verhalten überwinden kann.

Sprich mit deinem Kind

Sag es in klaren Worten, was dir gehört. Es kann Ihnen sagen, welche Dinge oder Objekte Sie nicht verwenden sollten. Dies sollte gelehrt werden, wenn das Kind einen Freund besucht oder wenn Sie Besuche erhalten. Darüber hinaus, sollte ihr beibringen, dass es besser ist, das Spielzeug zu teilen und Spaß mit ihren Freunden zu haben, anstatt alleine zu spielen.

Lesen Sie auch: Müdigkeit in der Schule: Helfen Sie Ihrem Kind, damit umzugehen!

Schichten einstellen

Es wird empfohlen, die Schichten so einzustellen, dass die Objekte zum richtigen Zeitpunkt verwendet werden, um Konflikte zu vermeiden.. Dies ist der Fall, wenn Ihr Kind mit mehreren Kindern wiedervereinigt ist, um abgelenkt zu werden, und nur wenige Spielsachen, Bücher oder Leckereien hat..

Aktivieren Sie großzügige Initiativen

Wenn Erwachsene großzügige Initiativen haben, können sie dem Kind erlauben, an ihnen teilzunehmen..

Erklären Sie in dem Moment, in dem Sie selbstlos handeln, was Sie tun und wie zufrieden Sie damit sind, großzügig zu sein..

Ermutigen Sie die Kleine, einige Spielsachen oder Kleidungsstücke auszuwählen, die nicht mehr passen. So können Sie zu besonderen Anlässen, wie Weihnachten oder Wohltätigkeitsveranstaltungen, etwas verschenken. Auf diese Weise werden andere Kinder die Geschenke genießen, Ihr Kind wird lernen, zu teilen und egoistisches Verhalten beiseite zu legen..

Wenn es Ihnen schwer fällt zu teilen, erinnern Sie ihn daran, wie glücklich die Menschen sein werden, die die Geschenke erhalten, und wie stolz Sie darauf sind, zu wissen, dass Ihr Kind sehr großzügig ist..

Lehren Sie mit dem Beispiel

Eltern sind das Beispiel, dem Kinder folgen sollten. In diesem Sinne ist es großartig, auf Initiative der Eltern ein Umfeld der Großzügigkeit in der Familie zu schaffen. Auf diese Weise kann das Kind diese Tugend verinnerlichen und eine fortschreitende Öffnung in seiner Umgebung beginnen. Denken Sie daran, dass Bildung zu Hause beginnt..

Die ersten Initiativen, die Kinder zeigen, handeln von ihren Eltern.

Deshalb müssen diese Taten mit großer Liebe anerkannt werden. Auf diese Weise ermutigen Sie Ihr Kind, diese Praxis zur Gewohnheit zu machen, auch wenn Sie nicht zu Hause sind..

Teamwork fördern

Wenn ein Kind egoistisch ist und Sie es als Team einsetzen, können Sie reich werden, indem Sie Ideen und Erfahrungen austauschen.. Dies ermöglicht es Ihnen, Kritik anzunehmen, kommunikativer, großzügiger, unterstützender und verantwortungsbewusster zu sein. So haben Sie mehr Selbstvertrauen.

Die Anwesenheit eines Erwachsenen ist entscheidend, wenn sich Gruppen aus kleinen Kindern zusammensetzen..

Er sollte jedoch nur eingreifen, wenn es wirklich notwendig ist. Sie können sie führen und ihnen helfen, aber es sind die Kinder, die die Hauptaufgabe erfolgreich erledigen müssen..

Eine Möglichkeit, einem Kind die Wichtigkeit und den Nutzen von Teamarbeit zu erklären, besteht darin, es in Basketball, Fußball oder jede Art von Sport zu integrieren, von der es abhängig ist, um ein Ziel zu erreichen. Sie werden also erkennen, dass man den Punkt macht, aber das Spiel wird von der gesamten Mannschaft gewonnen..

Siehe auch: Kinder, die ohne Vater aufwachsen

Letzte Überlegungen

Endlich, Menschen gelten von Natur aus als egoistisch, da ihr Überleben davon abhängt. Im Falle von Kindern bedeutet dies nicht, dass sie selbstsüchtig sind, sondern dass sie sich in einem Entwicklungsstadium befinden, in dem sie Protagonisten sind, weil sie noch kein Einfühlungsvermögen entwickelt haben..

Wenn Ihr Kind selbstsüchtig ist, wird daher empfohlen, diesen Rat einzuhalten. Und wenn Sie immer noch an diesem Verhalten festhalten, wird empfohlen, eine psychotherapeutische Nachsorge anzufordern..

Auf diese Weise können Sie Ihr Selbstwertgefühl steigern und die Bedeutung der Welt um Sie herum verstehen. Ist das In der Gesellschaft profitiert man besser davon, wenn man selbstlos und großzügig ist.

Heute werde ich egoistisch sein und auf mich selbst aufpassen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.