Chimichurri Soße Eine gesunde Soße

  • Thomas Davis
  • 0
  • 1196
  • 312

Chimichurri-Sauce ist ein argentinischer Klassiker, der um die Welt gegangen ist. Es ist vor allem als die Sauce bekannt, die alle Familiengrills in Argentinien und Uruguay oder die beliebten Chorizos begleitet..

Was auch immer die Version ist, es ist eine aromatische und gesunde Soße, sehr einfach und schnell zuzubereiten. Es ist ein ausgezeichneter Begleiter für feine und abwechslungsreiche Mahlzeiten..

Diese Art von Sauce enthält Zutaten, die häufig verwendet werden und normalerweise in jedem Haushalt vorhanden sind. Einer der Vorteile ist, dass die Zubereitung mit Essig und Olivenöl im Kühlschrank lange hält und problemlos aufbewahrt werden kann. Chimichurri-Sauce ist eine würzige und vor allem sehr schmackhafte Sauce..

Gerichte, die zur Chimichurri-Sauce passen

Die Chimichurri-Sauce ist ideal zum Braten, Grillen, Grillen usw. Es dient auch als Beilage zu geröstetem oder gedämpftem Gemüse. Darüber hinaus eignet sich Chimichurri hervorragend zum Marinieren von Fisch und zum Würzen von Salaten..

Beim täglichen Kochen ist Chimichurri eine exquisite Sauce und eine großartige Speiseoption. Es passt sich verschiedenen Gerichten an und sorgt für eine würzige Note und einen unvergleichlichen Geschmack. Es gibt viele Formen und Variationen des ursprünglichen Rezepts der Welt..

Je nach Land und Region wird unter anderem die eine oder andere Zutat wie Lorbeer oder Basilikum hinzugefügt. Das klassische Rezept für Chimichurri-Sauce werden wir jedoch als nächstes zeigen..

Ausblick: Möchten Sie Lebensmittel besser konservieren? Erfahren Sie, wie Sie Ihr Leben verlängern können

Chimichurri Sauce Rezept

Zutaten für die Sauce

  • Zwischen 2 und 4 Knoblauchpüree, gehackt (nach Geschmack)
  • ¼ Tasse gehackte Petersilie (50 g)
  • 2 EL Oregano (30 g)
  • Ein Chili, ebenfalls gehackt
  • ½ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln (75 g)
  • 1 Teelöffel Thymian (5 g)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (5 g)
  • ½ Tasse Öl (100 ml)
  • ¼ Tasse Essig (50ml)
  • 1 EL Paprika (15 g)
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • 1 EL frischer Zitronensaft (15 ml)

Probieren Sie es aus: Wenn das Essen uns schlecht riechen lässt

Vorbereitung

  1. Zuerst eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen.
  2. Fügen Sie der Pfanne außerdem den fein gehackten Paprika, die zwei Esslöffel Oregano, den Teelöffel Thymian und den Kreuzkümmel hinzu.
  3. Die Zutaten in der Pfanne erhitzen. Brate sie nicht an.
  4. Während die Gewürze im Öl kochen, Petersilie waschen und die Blätter in Ruhe lassen..
  5. Knoblauch und Zwiebel schälen und mit der Petersilie in Stücke schneiden. Hacken Sie sie fein.
  6. Sobald alle Gewürze heiß sind und Aromen abgeben, Knoblauch, Zwiebel und gehackte Petersilie in die Pfanne geben.
  7. Dann den Pfeffer und eine halbe Tasse Essig dazugeben.
  8. Die Zubereitung gut mischen und dann in eine Schüssel geben.
  9. Fügen Sie eine halbe Tasse Öl und den Esslöffel Zitronensaft hinzu..
  10. Zutaten in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  11. Sobald Sie fertig sind, lagern Sie die Sauce in einem Glasbehälter..
  12. Die Chimichuri-Sauce im Kühlschrank aufbewahren. Es wird empfohlen, es zwischen 24 und 48 Stunden nach der Fertigstellung zu konsumieren. Dies gibt Ihnen den Geschmack und die Eigenschaften aller Zutaten..

Lesen Sie auch: Hausgemachte und köstliche Gewürzkäsesauce!

Tipps zur Zubereitung von Chimichurri-Sauce

Obwohl es kein schwieriges Rezept ist, gibt es einige grundlegende Ratschläge für ein besseres Ergebnis:

  • Während der entsprechenden Jahreszeit, Es wird empfohlen, frische Chimichurri-Zutaten zu verwenden. Dies verleiht ihnen einen noch spezielleren Geschmack. Es ist auch praktisch, Trockengewürze zuzugeben, insbesondere wenn nicht für jedes Produkt die richtige Jahreszeit gewählt wurde..
  • Auch die Menge an Essig, die hinzugefügt wird, kann je nach Geschmack jeder Person variieren. Das gleiche gilt für Salz und Pfeffer, die Ihrem Geschmack entsprechen..
  • Obwohl es an dem Tag gegessen werden kann, an dem es hergestellt wird, Es wird empfohlen, das Rezept einige Stunden zu ruhen. Auf diese Weise erhält die Sauce mehr Geschmack und Konsistenz..
  • Schließlich kann Chimichurri-Sauce sicher im Kühlschrank aufbewahrt werden. Je mehr Tage seit der Zubereitung vergangen sind, desto mehr Geschmack erhalten Sie. auf jeden fall, Eine Aufbewahrung über drei Monate wird nicht empfohlen, da der Knoblauch sonst verderben kann.
Reinigungssalat mit Tahini-Dressing



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.