Einfache und natürliche Methode zur Behandlung von Sinusitis

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 1030
  • 126

Sinusitis ist eine Erkrankung der Nasennebenhöhlen oder Hohlräume, die sich in den Knochen um die Nase befinden. Es wird von mehreren Gründen verursacht, kann akut oder chronisch sein. In diesem Artikel erklären wir eine einfache, kostengünstige und natürliche Methode zur Behandlung von Sinusitis und ihren Symptomen: Schleimhaut, Stauung, Schweregefühl im Gesicht, Schmerzen in verschiedenen Regionen des Kopfes, Husten und Müdigkeit..

Wir werden auch erklären, welche Lebensmittel den meisten Schleim produzieren, und einige abschließende Ratschläge zum Abschluss dieser natürlichen Behandlung geben..

Einfache und natürliche Methode zur Behandlung von Sinusitis

Um Sinusitis auf natürliche Weise zu behandeln, können wir dieses einfache, wirtschaftliche und wirksame Mittel anwenden. Wir werden brauchen:

  • Nasendichtung aus Keramik oder Kunststoff: Dies ist ein becherartiges Utensil, mit dem Nasenspülungen und Atemwege gereinigt werden können. Wir können es im Gesundheits- und / oder Reformhaus oder im Internet bekommen. Es ist ein viel gesünderes Utensil als aggressivere wie Spritzen, die unter hohem Druck Wasser einleiten..

  • Meerwasser gemischt mit natürlichem Wasser wie folgt: ein Teil Meerwasser mit zweieinhalb Teilen natürlichem Wasser. Wir können es in Reformhäusern und einigen Supermärkten kaufen. Wenn nicht, mischen Sie 1 Liter natürliches Wasser mit drei Esslöffeln Meersalz, bis es vollständig aufgelöst ist..

Wie geht das??

Um die Technik der Reinigung mit dem Fisch und Salzwasser durchzuführen, müssen wir die folgenden Schritte ausführen:

Gießen Sie die salzige Flüssigkeit in die Schale und geben Sie sie in einen großen Behälter.. Es ist wichtig, dass wir diese Technik immer mit offenem Mund durchführen, Atmen für sie. Dann neige deinen Körper nach vorne.

Führen Sie den Schmollmund durch das linke Nasenloch, entspannen Sie sich und lassen Sie das Wasser ein. Dann werden Sie sehen, wie das Wasser durch das rechte Nasenloch austritt..

Wenn die Flüssigkeit verschwunden ist, wischen Sie Ihre Nase vorsichtig ab und atmen Sie dabei vorsichtig aus Beseitigen Sie Schleimhautreste und Toxine. Zum Schluss wiederholen Sie den Vorgang mit dem rechten Nasenloch..

Lesen Sie auch: Sinusitis: 7 Tricks, um es zu beenden

Vorteile dieses Verfahrens zur Behandlung von Sinusitis

Wenn wir diese Technik täglich durchführen, erhalten wir die folgenden Vorteile:

  • Verbessert die Atmung im Allgemeinen;
  • Beseitigt die angesammelte Schleimhaut in den Nasennebenhöhlen sowie Bakterien und Toxine;
  • Hilft bei der Reinigung und Entstauung der Kanäle, die Ohren, Augen und Nase verbinden.
  • Aktiviert gehirnbedingte Nervenenden;
  • Lindert Migräne;
  • Verbessert die Konzentration;
  • Verhindert Schlaflosigkeit;
  • Bietet ein Gefühl von Wohlbefinden und Entspannung;
  • Reduziert das nächtliche Schnarchen.

Nahrungsmittel, die Schleimhaut verursachen

Genauso wichtig wie die Nasenspülung ist es, in unserer Ernährung alles zu vermeiden, was Schleim produziert. Dies sind hauptsächlich die folgenden Lebensmittel:

  • Milch und Milchprodukte, hauptsächlich von der Kuh. Wir können sie durch solche von Ziegen, Schafen oder anderen Tieren ersetzen oder durch Gemüsegetränke (z. B. Haferflocken, Reis oder Mandeln).
  • Raffinierte Mehle, vor allem die in Brot, Süßigkeiten und Kuchen gefunden. Wir sollten sie so weit wie möglich einschränken, indem wir sie durch dextriniertes Brot (ähnlich wie Toast) oder Reis- oder Erdnusskuchen ersetzen..

Weitere Hinweise zur Behandlung von Sinusitis

Zusätzlich können wir diese Behandlung abschließen, um sie mit diesen alten Mitteln effektiver zu machen:

  • Brennesselaufgüsse: reinigt und beseitigt die Schleimhaut.
  • Roher Knoblauch: Es hat eine mukolytische Wirkung, die die Schleimhaut beseitigt. Wir können es zu uns nehmen, indem wir es in die Nahrung nehmen (wir können auch die tibetische Knoblauchkur machen) oder in Kapseln, wenn wir Probleme haben, es zu verdauen..
  • Es gibt auch ein altes Heilmittel, das aus der Kultur der amerikanischen Ureinwohner stammt. Sind die Ohrstöpsel oder Hopi-Plugs. Es sind handgefertigte Zapfen aus Bienenwachs, Kräutern und anderen medizinischen Extrakten, die auf einfache und effektive Weise wirken. Obwohl sie Ohrenschmalz und Gifte entfernen, reinigen und verstopfen sie indirekt alle Kanäle in unserem Kopf. Wir können diese Kerzen in einigen Apotheken und Reformhäusern finden. Es sollte nicht bei Perforation des Trommelfells, Allergien oder Hautproblemen im Außenohr sowie bei Ohrenentzündungen oder Ohrenentzündungen angewendet werden. Wir sollten die Anweisungen immer sorgfältig befolgen..

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Chiot's Run, Suzanne Schroeter und Breigh Hammarlund.

Sinusitis



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.