Olivenöl kann uns vor Brustkrebs schützen

  • Richard Robertson
  • 0
  • 961
  • 102

Haben Sie schon einmal gedacht, dass ein Bestandteil, der in unserem Haushalt so häufig vorkommt wie Olivenöl, uns vor Brustkrebs schützen kann? Wir werden darüber in diesem Artikel sprechen..

In zunehmendem Maße hat die Wissenschaft einen Zusammenhang zwischen der Ernährung, die wir in unserem täglichen Leben pflegen, und dem Risiko, verschiedene Krankheiten zu entwickeln, festgestellt..

Unter ihnen, Wir können Krebs als eine der gefürchteten Erkrankungen bezeichnen, deren Risiko in hohem Maße von den Eigenschaften unserer Ernährung abhängt.

Wir sind es gewohnt, von Lebensmitteln mit Karzinogenen zu hören, die das Krankheitsrisiko im menschlichen Körper erhöhen können. Heute wollen wir jedoch über die gegenteilige Situation sprechen..

Eine kürzlich durchgeführte Studie hat dies festgestellt Eine mediterrane Ernährung und insbesondere der Verzehr von nativem Olivenöl extra können das Brustkrebsrisiko senken..

Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessante Studie zu erfahren und zu erfahren, wie Sie Ihre Erkenntnisse in Ihre Ernährung integrieren und diese großartigen Vorteile nutzen können..

Studie zu Olivenöl und Brustkrebs

Die Studie wurde von der Universität Navarra, Spanien, und dem Zentrum für biomedizinische Forschung in der Rot-Pathophysiologie von Fettleibigkeit und Ernährung (CIBERobn) durchgeführt und die Ergebnisse in der Zeitschrift veröffentlicht JAMA Innere Medizin.

Für die Forschung folgten die teilnehmenden Frauen drei Arten von Diäten.

Die erste Gruppe hielt die Mittelmeerdiät reich an nativem Olivenöl extra; die zweite Gruppe hielt auch die Mittelmeerdiät, aber reich an Ölsaaten; und die dritte Gruppe behielt einfach eine leicht fetthaltige Diät bei.

Die drei Gruppen hatten ähnliche Risikofaktoren in Bezug auf die Familiengeschichte der Krankheit, Alkohol- und Tabakkonsum usw.. In einem Zeitraum von fast fünf Jahren wurden mehr als 4.000 Frauen analysiert., und die Ergebnisse waren erstaunlich.

Mehr zur Studie

Die Gruppe der Frauen, die die mediterrane Ernährung mit nativem Olivenöl extra beibehalten hatten, hatten ein um 62% geringeres Risiko, an Brustkrebs zu erkranken. Im Vergleich zu Frauen, die die fettarme Diät einhielten.

Die Gruppe mit hohem Ölsaatengehalt zeigte ebenfalls eine Verringerung des Risikos, war jedoch statistisch nicht signifikant.

Als Grund für dieses Ergebnis, Die Autoren zitieren das Vorhandensein einiger Antioxidationsmittel in nativem Olivenöl extra, die in der Lage sind, Krebszellen abzutöten. und verhindern das Tumorwachstum.

Die Forscher kommen daher zu dem Schluss, dass mindestens 15% der täglichen Kalorien aus nativem Olivenöl extra für die Vorbeugung von Brustkrebs entscheidend sind..

Wichtig ist, dass es mehrere andere Faktoren gibt, die das Brustkrebsrisiko bei jedem Menschen beeinflussen..

Wissen Sie: 5 seltene Symptome von Brustkrebs

Obwohl viele von ihnen nicht von uns kontrolliert werden können (z. B. Krebs in unserer Familie), können wir die Ernährung ändern und so die Wahrscheinlichkeit verringern, dass die Krankheit auftritt..

Die Mittelmeerdiät

Die Mittelmeerdiät gilt als eine der gesündesten der Welt., Immer verbunden mit Langlebigkeit und guter kardiovaskulärer Gesundheit und bietet viele andere Vorteile.

Es basiert auf dem Verzehr von Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten, Nüssen, Fisch und Meeresfrüchten, Vollkornprodukten und natürlich dem berühmten nativen Olivenöl extra..

Es gibt keine Einschränkung hinsichtlich der Fettaufnahme. Dies sollten jedoch gesunde Fette aus pflanzlichen Quellen sein, wobei der Verzehr von Fetten aus tierischen Quellen vermieden wird..

Beachten Sie die folgenden Empfehlungen, um sie in Ihr tägliches Leben zu integrieren:

  • Butter und Margarine durch natives Olivenöl extra ersetzen. Es kann zum Kochen, Würzen von Salaten und Speisen sowie zum Mitbrot verwendet werden.
  • Erhöhen Sie den Verbrauch von Obst und Gemüse, Reich an Antioxidantien, die für verschiedene Körperfunktionen wichtig sind.
  • Nehmen Sie auch Gemüse wie Bohnen, Kichererbsen und Linsen in Ihre Ernährung auf..
  • Die Hauptproteinquelle sollte die sein Fisch und Meeresfrüchte. Als sporadische Alternative können Hühnchen und Eier gegessen werden, aber rotes Fleisch sollte immer vermieden werden..
  • Getreide ist Teil der Ernährung, aber ganze Sorten sollten priorisiert werden.
  • Milchprodukte sollten nicht sehr oft konsumiert werden und Wir sollten überflogene Versionen bevorzugen.
  • Die Nüsse, Samen und Nüsse sind in der Regel eine Quelle für gesunde Fette und sind Teil der Mittelmeerdiät.
  • Um das Essen zu würzen, setzen Sie auf natürliche Kräuter und Gewürze und vermeiden Sie übermäßigen Salzkonsum..
  • Zum Schluss, Vermeiden Sie Süßigkeiten, Zucker und raffinierte Kohlenhydrate im Allgemeinen.

Wenn Sie diese Empfehlungen befolgen und die Mittelmeerdiät zu Ihrer täglichen Diät machen, werden Sie mit Sicherheit einen großen Unterschied in Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden spüren und Krankheiten wie Brustkrebs vorbeugen, die hauptsächlich durch den Verzehr von nativem Olivenöl extra verursacht werden..

Ingwer und Olivenöl mischen, um Schmerzen zu lindern



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.