Die dunkle Seite von 8 Naturprodukten

  • David Cobb
  • 0
  • 1932
  • 462

Natürliche Produkte neigen dazu zu haben mehr vor- als nachteile. Sie sind jedoch nicht davon befreit, eine dunkle Seite zu haben. Obwohl es normal ist, Fehler zu machen, weil wir zu viel Vertrauen haben, sollten wir die Eigenschaften von Produkten besser kennen, bevor wir sie verwenden oder verbrauchen..

Die dunkle Seite von 8 Naturprodukten

1. Das Eis

Die Extreme sind nicht gut. Und während Eis als gut für die Hautpflege angesehen wird (hauptsächlich, weil es hilft, Poren zu schließen), ist die Wahrheit, dass Experten Temperaturextreme nicht missbrauchen sollten..

Die dunkle Seite beim Auftragen von Eis auf die Haut ist, dass es kann es trocknen und brechen, indem Sie Ihre natürliche Fettschicht entfernen. Vermeiden Sie daher die Verwendung von Eis direkt auf der Haut. Bei Verwendung als Kompresse mit einem dünnen Baumwolltuch umwickeln.

Einer der wichtigsten Gründe dafür ist die extreme Kälte des Eises Kann die Dermis reizen und Rötung verursachen.

Das eiskalt Macht die Haut nicht glatter und gesünder. Es ist sehr nützlich, um Schmerzen zu lindern und Entzündungen zu lindern. Andererseits kann das wiederholte Auftragen von Eis auf die Haut helfen, die Poren bei allen Unreinheiten zu schließen. Dies kann dazu führen, dass die Wirkung anderer Produkte minimiert oder gehemmt wird..

Die Lösung für eine perfekte Haut ist nicht nur Eis, sondern Denken Sie an unseren Hauttyp, externe Faktoren und versuchen, den aktiven Kreislauf aufrechtzuerhalten.

Lesen Sie auch: Getränke mit Eis zu füllen ist schlecht?

2. Olivenöl

Olivenöl ist jedoch ein Produkt mit mehreren vorteilhaften Eigenschaften hat auch eine dunkle seite. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie direkt auf Haut oder Haar auftragen.

Warum? Warum? Wir können die Fettproduktion begünstigen und machen schmutz schwieriger zu entfernen in der dusche. Andererseits kann es für die zu Akne neigende Haut schädlich sein..

3. Aloe Vera

Obwohl es die beliebteste Pflanze in der Welt der Kosmetik und Körperpflege ist., seine Verwendung kann kontraproduktiv sein. Obwohl es eine ausgezeichnete Feuchtigkeitscreme ist, kann die Dermis leichter brennen, wenn es auf die Haut aufgetragen und der Sonne ausgesetzt wird..

Auf der anderen Seite Aloe Vera kann die Zystenbildung verstärken und Ansammlung von Schmutz auf der Haut. Besonders bei Menschen, die zu Akne neigen. Es ist zwar richtig, dass Aloe Vera heilt, es bedeutet jedoch nicht, dass es zufällig bei jedem Hauttyp angewendet werden sollte..

4. Citrus

Das Reiben einer Zitrone direkt auf der Haut kann nachteilige Auswirkungen haben, wenn wir nicht die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen treffen. Der Punkt ist, dass, wenn Sie eine unverdünnte Zitrusfrucht verwenden, Kann die Haut reizen und neue Hautunreinheiten hervorrufen wenn wir uns unmittelbar nach dem Auftragen der Sonne aussetzen.

Um der Haut gut zu tun, muss sie mit Wasser verdünnt angewendet werden. In der Nacht, wenn die Haut nicht der Sonne ausgesetzt ist, Andernfalls kann die Haut noch mehr verfärbt werden. Dies ist die dunkle Seite der Verwendung von Zitrusfrüchten für die Hautpflege..

Besuchen Sie diesen Artikel: Kokos- und Zitrusöl für eine glattere, leichtere und makellose Haut

5. Salz

Salz kann zwar ein ausgezeichnetes natürliches Peeling sein, aber wir müssen vorsichtig sein, da es auch ein übermäßig abrasives Produkt für unsere Haut ist. Es wurde festgestellt, dass die Salzhautpeeling erzeugt Mikropartikel und verursacht daher Reizungen und Infektionen. Daher wird empfohlen, gemahlenen Kaffee oder Zucker zu verwenden..

6. Tomate

Wir sprechen oft über die Vorteile des Reibens von Tomaten direkt auf unserer Haut, aber die Wahrheit ist, dass diese Frucht ihre Schattenseiten hat. Es ist zu beachten, dass die Tomaten haben einen hohen Säureindex und kann daher sehr aggressiv auf den pH-Wert der Haut sein.

Der richtige Weg, es zu verwenden und von seinen Eigenschaften zu profitieren, ist Mischen Sie es mit Produkten, die den Säuregehalt verringern und neutralisieren Sie es, wie Joghurt.

7. Mandelöl

Mandelöl zeichnet sich durch die vielseitigste in der Kosmetik. Es kann verwendet werden, um Dehnungsstreifen zu entfernen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, Haare zu reparieren usw., hat aber auch eine dunkle Seite..

Für den Anfang sollte es nicht tagsüber verwendet werden, da kann die Haut beflecken. Auch nicht für fettige oder dünne Haut empfohlen..

8. Hagebutte

Es hat sich gezeigt, dass Hagebuttenöl heilende und regenerierende Eigenschaften hat, aber du musst sehr vorsichtig sein weil es nicht empfohlen wird, Aknemarkierungen zu beseitigen.

Und wenn Sie fettige Haut haben, die der Hauttyp ist, der normalerweise auch an dieser Krankheit leidet, kann dies den gegenteiligen Effekt haben, d. H, kann mehr Papeln verursachen.

Wenn Sie fettige Haut haben und Akne-Flecken entfernen möchten, können Sie diese verbleibenden Akne-Flecken mit Jojobaöl und Vitamin C-Produkten behandeln..

11 Naturprodukte, um schnell Gewicht zu verlieren



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.