Die 18 Vorteile von Magnesiumchlorid

  • Robert Patterson
  • 0
  • 5111
  • 41

Die Magnesiumchlorid Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit vielen gesundheitlichen Vorteilen, das uns hilft, den Körper jung und gestärkt zu halten und viele Infektionen zu bekämpfen und zu verhindern.. Diese Verbindung ist wirklich nützlich und nützlich für alle Altersgruppen., obwohl es als aktives Prinzip auch einige wichtige Kontraindikationen enthält, die berücksichtigt werden sollten. In diesem Artikel werden wir über 18 Vorteile von Magnesiumchlorid sprechen..

Magnesiumchlorid besteht aus Chlor und Magnesium, die viele Gesundheits- und Schönheitsvorteile bieten. In der Tat, Diese Verbindung wurde für industrielle Zwecke verwendet und ist auch für medizinische Zwecke weit verbreitet.. Möchten Sie die Vorteile von Magnesiumchlorid kennen?

Vorteile von Magnesiumchlorid:

  • Wirkt als ausgezeichneter Blutreiniger, hilft, den pH-Wert auszugleichen. Dank dieses Vorteils hilft uns Magnesiumchlorid, viele Krankheiten zu verhindern..
  • Hilft bei der Beseitigung von Nierensäure, Förderung der Nierenfunktion und Gesundheit.
  • Stimuliert die Gehirnfunktionen und die Übertragung von Nervenimpulsen, Dies hilft, ein mentales Gleichgewicht zu halten.
  • Es ist ideal für Sportler oder Leistungssportler, da es Muskelschäden, Krämpfen, Müdigkeit und / oder Muskelermüdung vorbeugt und diese bekämpft..
  • Stimuliert das reibungslose Funktionieren des Herz-Kreislaufsystems, Vorbeugung von Herzerkrankungen.
  • Hilft bei der Senkung des schlechten Cholesterinspiegels, Anregung der Durchblutung und Vorbeugung von Krankheiten.
  • Es ist ein starkes Anti-Stress-Mittel., Dies hilft auch bei Depressionen, Übelkeit und Müdigkeit.
  • Es ist sehr wichtig bei der Regulierung der Körpertemperatur..
  • Verhindert Probleme wie Hämorrhoiden, Verbessert die Darmgesundheit und hilft unter anderem bei Kolitis und Verstopfung.
  • Verhindern Sie Prostataprobleme und bekämpfen Sie sie.
  • Die Forschung hat gewarnt, dass es helfen kann, Krebstumoren vorzubeugen und sie zu bekämpfen..
  • Stärkt das Immunsystem, Vorbeugung und Bekämpfung von Erkältungen, Schleimhäuten und Infektionen.
  • Verhindert vorzeitiges Altern, da es dem Körper Vitalität verleiht und die Zellregeneration fördert.
  • Es ist ein Schlüsselelement bei der Vorbeugung von Osteoporose., weil es als Kalzium-Fixierer auf Knochen wirkt.
  • Magnesiumchlorid verhindert die Bildung von Nierensteinen und verhindert, dass sich Calciumoxalat in ihnen ansammelt..
  • Fördert die Gesundheit von Frauen, da es die PMS-Symptome verringert und die Hormonregulation stimuliert.
  • Bekämpfen Sie freie Radikale, indem Sie die Bildung von Tumoren und Warzen verhindern.
  • Fördert die Reinigung der Arterien und beugt gleichzeitig Arteriosklerose vor.

Lesen Sie auch:

Wie vermeide ich Muskelkrämpfe?

Gegenanzeigen von Magnesiumchlorid

Obwohl Magnesiumchlorid viele gesundheitliche Vorteile bietet, sollte beachtet werden, dass es in einigen Fällen kontraindiziert ist und es am besten ist, es nicht zu konsumieren oder vorher einen Arzt zu konsultieren..

  • Es ist kontraindiziert für Menschen mit Durchfall, weil wirkt abführend.
  • Sollte bei Menschen mit Nierenerkrankungen vermieden werden., vor allem diejenigen, die an einer solchen Insuffizienz leiden.
  • Sollte bei Colitis ulcerosa nicht eingenommen werden., weil es Durchfall verschlimmern kann.
  • Bei der Einnahme von Antibiotika kann Magnesiumchlorid die Wirksamkeit einiger von ihnen beeinträchtigen. Aus diesem Grund wird empfohlen, es 3 oder 4 Stunden vor der Einnahme des Antibiotikums einzunehmen..

Wie man Magnesiumchlorid zubereitet?

Magnesiumchlorid gibt es bereits zubereitet und in Tabletten, aber es gibt auch eine Formel für die Zubereitung zu Hause. Sie benötigen:

  • 1 Liter Wasser.
  • 30 g kristallisiertes Magnesiumchlorid.
  • 1 Holzlöffel.

Was ist zu tun??

Einen Liter Wasser zum Kochen bringen und dann abkühlen lassen. Dann in eine Glasschüssel geben und 30 g kristallisiertes Magnesiumchlorid auflösen. Mit dem Holzlöffel mischen, gut abdecken und warten.

Welche Dosis zu nehmen?

Die Dosis richtet sich nach dem zu behandelnden Problem oder dem Alter. Am besten konsultieren Sie vorher einen Arzt, um die genaue Dosis zu ermitteln, die unseren Bedürfnissen entspricht. Die empfohlene allgemeine Menge beträgt jedoch ein bis zwei Esslöffel Magnesiumchlorid pro Tag nach dem 35. Lebensjahr. Vor diesem Alter wird nur ein halber Löffel empfohlen..

Wer hat mit größerer Wahrscheinlichkeit einen Vitamin-D-Mangel?



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.