Die besten Lebensmittel, um Ihren Appetit zu verringern

  • Peter Sherman
  • 0
  • 908
  • 109

Wenn wir eine Diät einhalten, um Gewicht zu verlieren Es ist normal, den Drang zu verspüren, bestimmte kalorienreiche Lebensmittel zu sich zu nehmen (ob süß oder salzig). Das Gleiche gilt, wenn wir uns aus irgendeinem Grund ängstlich oder depressiv fühlen..

Um diese Situationen zu vermeiden, empfehlen wir einige Lebensmittel, um den Appetit zu reduzieren, den Sie jederzeit konsumieren können..

Appetit reduzierende Lebensmittel

Wir glauben oft, dass wir hungrig sind, aber es ist tatsächlich ein anderes Gefühl: Langeweile, Angst, Depression usw.. Wenn wir Lust haben, etwas zu essen, können wir ein knuspriges Päckchen oder einen Kuchen bekommen, ohne es zu merken.

Für Menschen, die auf Diät sind, um Gewicht zu verlieren, ist es normal, "Spitzen" eines größeren Bedarfs an Nahrung zu haben, insbesondere wenn die Menge der in den Hauptmahlzeiten aufgenommenen Kalorien geringer war als die Menge, die der Körper benötigt..

Wenn Sie gute Ergebnisse erzielen möchten und sich die Mühe lohnt, empfehlen wir die folgenden Lebensmittel, um Ihren Appetit zu zügeln.. Bedenken Sie, dass sie keine Wunder sind, aber Ihnen helfen können.

1. Griechischer Joghurt

Im Gegensatz zu „normalem“ Joghurt wird diese Art von Milch fermentiert, um die flüssige Molke zu eliminieren, und ist daher cremiger und proteinreicher..

Wenn Sie sehr hungrig sind, brauchen Sie nur ein Glas ungesüßten griechischen Joghurts zu essen. Das bietet 15 Gramm hochwertiges Protein (das "normale" bietet 7 Gramm). Dieser Nährstoff stillt Ihren Appetit mehr als Kohlenhydrate oder Fette, und das Beste ist, dass Joghurt nicht kalorienreich ist..

2. Gepökelter Käse

Mit ein oder zwei Käsewürfeln stillen Sie Ihren Appetit. Sie können zwischen salzarmen und fettarmen Optionen wählen. Das Wichtigste ist, dass Sie eine gute Menge an Protein erhalten, um das Magenschnarchen zu beseitigen..

Wenn Sie feststellen, dass Sie keine Minute länger warten können, ohne etwas zu essen, und der Weg noch weit ist, kann ein kleines Stück Käse sehr nützlich sein.

3. Schwarzer Kaffee

Es gibt Meinungen für und gegen Koffein wegen seiner Auswirkungen, aber eine Tasse Kaffee am Tag zu trinken ist nicht schlecht für Ihre Gesundheit..

Einige Anforderungen: Schwarz, kein Zucker und keine Sahne, Milch oder andere Zutaten..

Kaffee kann die Stoffwechselarbeit verbessern und den Hunger verringern. Die Wirkung kann sogar bis zu drei Stunden nach dem Verzehr anhalten..

4. Avocado

Es ist ein weiteres Lebensmittel, das dringend empfohlen wird, um den Appetit zu reduzieren, da es viele Nährstoffe enthält. als gesundes Omega-9-Fett (gut für den Kreislauf im Allgemeinen und für das Herz im Besonderen). Sie sättigen uns schneller als Kohlenhydrate und sogar Eiweiß.

Die fettreichen Pflanzenöle der Avocado werden in eine Verbindung namens Oleylethanolamid umgewandelt, die die Nervenfasern erreicht und dem Gehirn das Sättigungssignal sendet. Darüber hinaus, Diese Frucht kann ein ausgezeichneter Ersatz für gewöhnliche Sandwich-, Salat- oder Fleischzutaten sein.

5. Olivenöl

Ähnlich wie Avocado, Olivenöl extra vergine Bietet eine große Menge an essentiellen Nährstoffen, die das Verlangen nach Nahrung bekämpfen. Als ob das noch nicht genug wäre, verändert es den Geschmack unserer Mahlzeiten noch völlig..

Sie können zum Beispiel Oliven essen, wenn Sie großen Appetit haben, oder Salate mit Olivenöl aufpeppen. Sie werden dieses Gefühl der "Magenentleerung" vermeiden, das bei manchen Diäten so häufig auftritt..

6. Gemüsebrühe

Es ist zweifellos eines der besten Lebensmittel, um den Appetit aus mehreren Gründen einzudämmen. Erstens, weil es heißes Wasser enthält, das den Magen für ein paar Stunden "füllt". Zweitens, weil es aus verschiedenen Gemüsesorten besteht, die hunger stillende Proteine ​​enthalten.

Sie können eine Suppe mit Gemüse (Karotten, Zucchini, Sellerie, Mangold) zubereiten und die warme Brühe beispielsweise erst am Vormittag oder am Nachmittag verzehren oder alles in einem Mixer zu einem hungrigen Lebensmittel verarbeiten. insgesamt.

Darüber hinaus, Wenn Sie sich Zeit nehmen, um eine schmackhafte Gemüsebrühe zu genießen, kann dies Stress und Angst reduzieren. das bringt uns dazu, mehr zu essen. Und es ist eine beruhigende Option für den Winter.

7. Roter Pfeffer

Wenn Sie scharfes Essen mögen, können Sie die Vorteile des Pfeffers genießen, der zum Beispiel zum Abnehmen und um den Hunger unter Kontrolle zu halten dient. Wenn Sie dieses Essen zu Mahlzeiten oder Snacks geben, kann sich der Kalorienverbrauch im Laufe des Tages verringern..

Die roten Paprikaschoten aktivieren die Rezeptoren im Mund, die das Brennen spüren.. Dies führt im Körper zu einer „Run or Fight“ -Reaktion, die ein Überessen verhindert. Wenn Sie keine scharfen Speisen mögen, können Sie die Pasta, Pizza oder Hühnchen mit ein paar Scheiben rotem Pfeffer abschmecken..

8. Fruchtvitamine

Einen Apfel oder eine Birne mitten am Tag zu essen, ist nicht dasselbe wie ein köstliches Vitamin aus verschiedenen Früchten zu genießen. Das kann sogar ein- oder zweimal pro Woche Bananen enthalten. Sie sind sehr einfach und können beliebig kombiniert werden.

Fügen Sie keinen Zucker hinzu, sondern etwas Wasser, um das Vitamin weniger dick zu machen. Täglich Innovationen entwickeln, um ein anderes Vitamin zu konsumieren. Äpfel, Birnen, Pfirsiche, Trauben, Orangen ... alles ist erlaubt. Und dazu dienen, uns im Sommer abzukühlen.

Wie kann man Essensangst kontrollieren?



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.