Welche Rolle spielen Kohlenhydrate in der Ernährung?

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 2054
  • 486

Kohlenhydrate sind für den Menschen von grundlegender Bedeutung, weil sie das sind Energiequelle des Gehirns und anderer Nervengewebe. Sie werden in der Leber und in den Muskeln als Glykogen gespeichert und dann in Glukose umgewandelt, um Energie zu produzieren..

Kohlenhydrate oder Kohlenhydrate, insbesondere Glukose und Glykogen, sind die Energiequelle, aus der der Körper versorgt wird, um die verschiedenen vom menschlichen Körper ausgeführten Aktivitäten auszuführen. Es ist so wichtig, dass Muskelermüdung ist mit mangelnder Verfügbarkeit von Kohlenhydraten verbunden im Körper.

Daher ist eine ausreichende Menge an Glukose von grundlegender Bedeutung, um in der Lage zu sein, a bestimmt körperliche Bewegung mit der richtigen Intensität. Dies liegt daran, dass die Oxidation von Eiweiß und Fett weniger Energie produziert als Kohlenhydrate..

Kohlenhydrat-Typen

Es gibt verschiedene Klassifikationen von Kohlenhydraten.. Berücksichtigung der Anzahl der Glukosemoleküle, Kohlenhydrate lassen sich in einfache und komplexe unterscheiden:

  • Einfache Kohlenhydrate: in diesen befinden sich die Monosaccharide - Verbindungen einer Glucoseeinheit, - wie Glucose, Fructose und Saccharose und Disaccharide - bestehend aus zwei Glukoseeinheiten - wie Lactose, Galactose und Maltose. Einige einfache Lebensmittel mit hohem Kohlenhydratgehalt sind Zucker, Weiß- oder Braunzucker, Honig, Melasse und Fruchtsäfte. Ebenso können einfache Kohlenhydrate Ballaststoffe aufweisen oder nicht.
  • Komplexe Kohlenhydrate: auch Polysaccharide genannt, bestehen aus viele verknüpfte Glucoseeinheiten, die sehr lange Ketten bilden, wie Stärke oder Ballaststoffe. Einige Lebensmittel, die reich an komplexen Kohlenhydraten sind, sind Weizen, Reis, Gerste, Kartoffeln, Kichererbsen oder grüne Bohnen..

Kohlenhydratfunktionen

Wie wir bereits sagten, besteht die Hauptfunktion von Kohlenhydraten darin, die Energie bereitzustellen, die zur Vervollständigung unseres täglichen Lebens benötigt wird. Es trägt aber auch zu anderen gesundheitlichen Aufgaben bei:

  • Energiebeitrag: die Kohlenhydrate wirken als Energiereserve, die sofort genutzt werden kann, da sich die Energiereserven bei Bedarf schnell bewegen und Glukose produzieren können. Diese Funktion bewirkt, dass der Kohlenhydratbeitrag täglich sein muss.
  • Protein Economy: Wenn Kohlenhydrate als Energiequelle des Körpers verwendet werden, ist Protein für diesen Zweck reserviert, so dass sie für viele andere Funktionen verwendet werden können..

  • Bildung wichtiger Gewebe: die Kohlenhydrate sind ein wesentlicher Bestandteil des Bindegewebes und des Nervengewebes. Darüber hinaus kommen sie auch in Adenosintriphosphat- oder ATP-DNA-Molekülen vor, einem Nukleotid, das zur Energiegewinnung benötigt wird.
  • Hilft gegen Ketonkörper: Wenn der Körper nicht genug Kohlenhydrate hat, um Energie zu erhalten, verwendet der Körper Fett, das produziert Abfälle, die als "Ketonkörper" bekannt sind. Diese können, wenn sie im Überfluss vorhanden sind, Herzrhythmusstörungen und mögliche Osteoporose verursachen..

Sie möchten gerne lesen: 5 Alternativen zur Substitution von Zucker in einer Diät zur Gewichtsreduktion

Kohlenhydrate als Körperregulatoren

Neben der Teilnahme an allen oben genannten Aufgaben, Zellulose oder Ballaststoffen ist verantwortlich für die Regulierung der Darmpassage, zusätzlich zu anderen gesundheitsfördernden Wirkungen wie:

  • Verminderte Verstopfung, durch Erweichen des Stuhls und Erhöhen seines Volumens.
  • Erhöhte Sättigung, Ermöglichen einer besseren Kontrolle der Nahrungsaufnahme.
  • Verminderte Magenentleerung, Ermöglichen einer besseren Kontrolle der Nahrungsaufnahme.

  • Verminderte Aufnahme von Substanzen wie Cholesterin.
  • Bei Diabetikern erlaubt es verringern Sie die Zunahme von Zucker im Blut, Dies ermöglicht eine bessere Kontrolle über diesen Faktor.
  • Schutzwirkung gegen Darmkrebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Lesen Sie auch: Die 7 besten Kohlenhydratquellen, um gesund abzunehmen

Aufgrund all dieser wohltuenden Wirkungen auf den Körper wird die Bedeutung einer häufigen Kohlenhydrataufnahme deutlich. Diese Art von Essen wird die Grundlage einer gesunden Ernährung sein und geeignet für häufige körperliche Aktivität. Jedoch, sollte in ihrem angemessenen Umfang konsumiert werden, um eine übermäßige Kalorienaufnahme zu vermeiden, die für eine gesunde Ernährung kontraproduktiv ist.

Die Bedeutung der Senkung von Kohlenhydraten anstelle von Fetten, um Messwerte zu verlieren



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.