Apfelkuchen Rezept

  • Robert Patterson
  • 0
  • 2227
  • 89

Apfelkuchen ist ein Dessert aus einfachen und gesunden Produkten. Es ist ein leckeres Rezept, da es die traditionellen Zutaten des hausgemachten Kuchens mit dünnen Apfelscheiben mischt und einen großartigen Geschmack ergibt..

Das Apfelkuchenrezept ist eines der beliebtesten und reichhaltigsten Kuchenrezepte und im Vergleich zu anderen Süßwaren eines der kalorienärmsten (62 kcal)..

Anmerkung für Süßigkeitsliebhaber: Wenn Sie Süßigkeiten lieben, ist es viel gesünder und ratsamer, Ihre eigenen hausgemachten Rezepte zuzubereiten, als kalorienreiche Produkte zu kaufen. Auf diese Weise können Sie gesündere und vielfältigere Produkte auswählen.

Apfelkuchen-Rezept (für 8 Personen)

Zutaten

  • 4 Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Milch
  • 2 Tassen Mehl
  • 250 Gramm Margarine
  • 1 Esslöffel Hefe
  • 2 kg grüne Äpfel
  • 1 Glas Pfirsichmarmelade (nicht zu klein, sollte ausreichen, um die gesamte Oberfläche des Kuchens zu bedecken).

Lesen Sie unbedingt: Der Pfirsich, die Frucht der ewigen Jugend

Wie man einen Apfelkuchen zubereitet

Bereiten Sie für die Zubereitung dieses Kuchens zunächst alle Zutaten und Gegenstände vor, die im Rezept verwendet werden sollen.

Wir müssen also nur die Produkte hinzufügen und die Zubereitung wird schneller und einfacher.

  • Trennen Sie zuerst zwei Äpfel von 2 Pfund. Diese dienen dazu, die Oberseite des Kuchens zu dekorieren.
  • Den Rest der 2 Pfund Apfel schälen. Kerne entfernen und Äpfel halbieren. Dünne Scheiben schneiden.
  • Die Backform einfetten und mit Mehl bestreuen..
  • Bald darauf die vier Eier in einer Schüssel verquirlen. Verdünnte Butter (vorheizen) und Zucker hinzufügen. Mischen Sie weiter.
  • Fügen Sie die Tassen Milch, Mehl und Backpulver hinzu. Um die Mischung zu schlagen, können Sie einen Mixer verwenden. Achten Sie jedoch darauf, keine Samen zu hinterlassen.
  • Wenn der Teig homogen ist, die meisten Äpfel dazugeben und umrühren, damit sie gut mit dem Teig vermischt sind..

Äpfel auf den Teig legen

  • Backofen 10 Minuten auf 200 ° C vorheizen.
  • Gießen Sie den Teig in die Pfanne und schütteln Sie die Seiten, damit er gut verteilt ist.
  • Dann die restlichen Äpfel über die Tortenkruste legen und mit Eine Küchenbürste verteilte die Pfirsichmarmelade auf dem Kuchen.
  • Senken Sie die Ofentemperatur auf 180 ° C und legen Sie den Apfelkuchen darauf. 30 Minuten backen oder bis die Oberfläche braun ist.
  • Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Torte 10 Minuten lang in der Hitze stehen.

Lesen Sie auch unbedingt: Gesunde Butter ohne Schuldzuweisungen

Warm servieren mit einem köstlichen Kaffee oder Tee. Aber wenn Sie es vorziehen, ist kalt auch sehr lecker. Guten Appetit!

Leckere Rezepte? Also bleib bei uns und lies die nächsten Artikel..

Bereiten Sie dieses Apfelsaftrezept zu und genießen Sie die gesundheitlichen Vorteile.



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.