Hausgemachte Rezepte, um dunkle Hautflecken zu mildern

  • Peter Sherman
  • 0
  • 5001
  • 243

Übermäßige Sonneneinstrahlung, die Verwendung von Deodorants oder bestimmten Produkten, mangelndes Peeling… sind nur einige der Ursachen für Hautunreinheiten. Die häufigsten Bereiche sind die Achselhöhlen, Ellbogen und Knie. In diesem Artikel bieten wir einige hausgemachte Rezepte an, damit Sie dunkle Flecken auf der Haut aufhellen können..

Wie dunkle Flecken auf der Haut aufhellen?

Aus verschiedenen Gründen kann die Dermis dunkler werden und hässlich aussehen. Melasma ist ein Zustand, der durch eine Erhöhung der Melaninproduktion auf zellulärer Ebene verursacht wird.. Zusätzlich zu unseren täglichen Gewohnheiten (Sonneneinstrahlung, Verwendung von Deodorant, Wachsen oder mangelndes Peeling) kann es auch durch Schwangerschaft, Genetik oder den Lauf der Zeit verursacht werden..

Die gute Nachricht ist, dass es verschiedene hausgemachte Behandlungen gibt, die bei der Linderung von dunklen Flecken auf der Haut sehr hilfreich sein können. Probieren Sie es aus!

1. Aloe Vera

Diese Pflanze sollte in keinem Haushalt fehlen, da Hat mehrere medizinische Eigenschaften für die Hautpflege. Es wird angesichts eines Brandes, einer Wunde, eines Juckreizes dienen; und natürlich, wenn Sie dunkle Flecken haben. Es ist ganz einfach: Schneiden Sie eine Aloe Vera und öffnen Sie sie dann horizontal (achten Sie darauf, dass Sie sich nicht schneiden). Entfernen Sie das Gel von innen und tragen Sie es auf die zuvor gewaschene Haut auf. Nicht ausspülen Besser, du lässt dich die ganze Nacht lang aufführen. Täglich wiederholen.

2. Zitronensaft

Es ist sehr wichtig, dass diese Behandlung nachts durchgeführt wird, da wenn zitronensäuren mit der sonne in kontakt kommen, kann das resultat nachteilig sein. Vor dem Zubettgehen den Saft dieser Zitrusfrucht in ein Glas pressen, einen Wattebausch einweichen und die Stellen passieren, die Sie aufhellen möchten. Morgens mit kaltem Wasser abspülen und etwas Feuchtigkeitscreme auftragen. Mach das 3 mal pro Woche.

3. Milch

Dies ist ein weiterer Verbündeter der Haut bei regelmäßiger Anwendung. Es wird wie Zitronensaft verwendet. Muss Raumtemperatur oder kalt sein (frisch aus dem Kühlschrank genommen). Mit einem Wattebausch auftragen und ohne Waschen vollständig einziehen lassen. Milchenzyme reduzieren dunkle Flecken auf der Haut..

4. Wegerich

Dieses Kraut, das zur Herstellung von Infusionen verwendet wird, kann ein hervorragendes Hausmittel gegen Melasma sein..

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (250 Gramm)
  • 2 Esslöffel Wegerich (20 Gramm)

Vorbereitung

  • Das Wasser in eine Pfanne geben und erhitzen.
  • Wenn es anfängt zu kochen, fügen Sie die Banane hinzu und kochen Sie für 5 Minuten.
  • Vom Herd nehmen und abgedeckt abkühlen lassen.
  • Wenn es Raumtemperatur erreicht, belasten.
  • Tragen Sie Flüssigkeit (verwenden Sie einen Wattebausch oder ein Taschentuch) auf verschmutzte Stellen auf.
  • Wiederholen Sie jeden Morgen und Nachmittag. Nicht ausspülen.

5. Zwiebel

Zwiebelsaft ist ideal zum Entfernen von Achselflecken, zum beispiel. Achten Sie darauf, dass Sie den Bereich nicht irritieren, da dieses Hausmittel möglicherweise ein wenig brennt. Das einzige, was Sie brauchen, ist eine kleine rote Zwiebel. Mit einem Stößel kneten oder zu einer Paste verarbeiten. Vor dem Zubettgehen auftragen und 10 Minuten einwirken lassen. Mit reichlich kaltem Wasser entfernen..

6. Joghurt

Es verhält sich ähnlich wie Milch, aber in diesem Fall Aufgrund der Produktkonsistenz kann eine Maske hergestellt werden. Mit der geriebenen Karottenmischung wird das Ergebnis effizienter.

Zutaten

  • 1 Glas Joghurt (200 Gramm)
  • 1 Karotte

Vorbereitung

  • Möhre schälen und raspeln.
  • In einen Mixbecher geben und Joghurt hinzufügen.
  • Gut schlagen, bis alles glatt ist.
  • Über den gefärbten Bereich auftragen.
  • 15 Minuten einwirken lassen und mit frischem Wasser entfernen.
  • Wiederholen Sie diese Behandlung 3 mal pro Woche.

7. Ich habe es verstanden

Eine andere Pflanze, die kann verwendet werden, um dunkle Flecken auf der Haut aufzuhellen und das Produkt zu wachsen, Schweiß oder Stunden der Sonne ausgesetzt.

Zutaten

  • 10 EL Beinwell (100 Gramm)
  • 10 Esslöffel Olivenöl (200 Gramm)

Vorbereitung

  • In eine Pfanne das Olivenöl geben und zubereiten.
  • 10 Minuten im Wasserbad kochen.
  • 20 Minuten stehen lassen und in ein undurchsichtiges Glas abseihen.
  • Tragen Sie bei Raumtemperatur ein Wattepad auf die zuvor gewaschenen und getrockneten Flecken auf..
  • Wiederholen Sie 2 mal am Tag für mindestens 1 Woche.

8. Gurke

Eine weitere Zutat, die man auf keiner Skin-Themenliste verpassen sollte. Gurke besteht also aus Wasser, natürlichen Ölen und Vitamin E Es wird dringend zur Hautpflege empfohlen. Um seine Vorteile zu genießen, schälen Sie einfach eine Gurke, schneiden Sie sie in Scheiben und nehmen Sie die Samen. Dann in einen Mixer geben und auftragen, als wäre es eine Maske in der Region, die Sie aufhellen möchten. 20 Minuten stehen lassen und mit warmem Wasser entfernen. Wenn Sie fertig sind, tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf.

9. Zucker

Schließlich ein hausgemachtes Peeling, das Flecken aufhellen kann.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Zucker (40 Gramm)
  • 1 EL Wasser (10 Gramm)

Vorbereitung

  • Mische Zucker mit Wasser, um eine sandige Paste zu bilden (falls nötig, füge mehr Wasser hinzu).
  • Auf die Haut auftragen mit kreisenden Bewegungen.
  • Mit warmem Wasser entfernen.

Wussten Sie schon, dass eine dieser Lösungen dunkle Flecken auf der Haut aufhellt? Wenn Sie das Erscheinungsbild minimieren möchten, probieren Sie sie unbedingt aus!

Wie man ein hausgemachtes Gel macht, um Dehnungsstreifen, Narben und Schönheitsfehler zu lindern



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.