Ergänzende Heilmittel für Hypothyreose

  • Peter Douglas
  • 0
  • 4974
  • 236

Suchen Sie ergänzende Mittel gegen Schilddrüsenunterfunktion? Wir suchen oft einfache, natürliche Ratschläge, um unsere Lebensqualität zu verbessern und die medizinische Behandlung zu ergänzen..

In diesem Artikel bieten wir diese Optionen an. Auf diese Weise können Sie das Wohlbefinden fördern Möglicherweise können Sie auch Symptome wie Müdigkeit, Haarausfall, Schlaflosigkeit oder Verstopfung bekämpfen..

Was ist Hypothyreose??

Die Schilddrüse ist wichtig für die Gesundheit, da sie die Hormone produziert, die den Stoffwechsel regulieren. Darüber hinaus greift es in zahlreiche Funktionen des Körpers ein. Daher betreffen Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion verschiedene Körperteile..

Hypothyreose tritt auf, wenn die Schilddrüse schwach aktiv ist und daher nicht genügend Hormone produziert. Um dieses Problem zu diagnostizieren, gibt der Arzt Tests an von Blut zur Kontrolle der Thyroxin- (T4) und Thyrotropin- (TSH) Spiegel.

Es gibt jedoch unterschiedliche Meinungen bezüglich der Klasse, die als pathologisch angesehen wird. In einigen Fällen können sich bestimmte geänderte Werte nach einer Weile wieder normalisieren..

Lesen Sie auch: Schilddrüsenproblem: 14 Anzeichen

Behandlung

Die Der Doktor basiert immer auf Blutproben und auch auf den Symptomen, die der Patient erfährt.. Von da an werden Sie, wenn Sie es für angebracht halten, Schilddrüsenhormon-haltige Medikamente verschreiben, um Ihr Defizit auszugleichen..

Neben der ständigen Befolgung medizinischer Ratschläge und einschlägiger Kontrollen können einige Ratschläge als Ergänzung zur pharmakologischen Behandlung sehr hilfreich sein. Gute vorbeugende Maßnahmen können auch in Betracht gezogen werden, wenn Sie für die Krankheit prädisponiert sind..

Ergänzende Heilmittel für Hypothyreose

Hier sind einige bewährte Mittel gegen Schilddrüsenunterfunktion, die möglicherweise die medizinische Behandlung ergänzen..

1. Selen

Bei Erwachsenen reichert sich Selen hauptsächlich in der Schilddrüse an. Diese Drüse benötigt Selen für den Hormonstoffwechsel und auch für seine große antioxidative Kraft.

Aus wissenschaftlicher Sicht ist dieses Mineral mit assoziiert, bei Autoimmunhypothyreose (Morbus Hashimoto) mit:

  • Eine Verringerung der Antikörperspiegel.
  • Eine verbesserte Schilddrüse auf Ultraschallniveau.
  • Eine bessere Lebensqualität der Patienten.
  • Eine Verzögerung der Verschlechterung der Augen bei Ophthalmopathie..

Die gleiche Studie schlägt vor, organisches Selen zu nehmen. Es ist jedoch nicht ratsam, dieses Präparat ohne die Aufsicht eines Fachmanns zu konsumieren, da sein Überschuss auch gesundheitsschädlich ist.

Deshalb bieten wir eine Alternative an: Paranüsse. Es sollten nur zwei pro Tag eingenommen werden, um den Selengehalt sicherzustellen. das braucht der körper ohne gesundheitsrisiko.

Lesen Sie auch: Die 5 besten Trockenfrüchte 

2. Bahre

Maca ist eine Wurzel peruanischen Ursprungs, die als Lebensmittel konsumiert wird. Dank seiner energetischen Eigenschaften hat es aber auch seinen Pulververbrauch als Nahrungsergänzungsmittel weltweit ausgeweitet. und als hormoneller Regulator.

Die gelbe Trage erwies sich hauptsächlich als Sehr wirksam bei Schilddrüsenerkrankungen und in den Wechseljahren. Darüber hinaus bringt diese Wurzel Energie zur Bekämpfung von Müdigkeit, einem häufigen Symptom von Hypothyreose..

Um die Trage als Ergänzung zu konsumieren, müssen die Angaben und Dosierungen des Produkts befolgt werden. Es ist gut zu wissen, dass es sich um ein Stimulans handelt, daher wird es immer empfohlen ist mit einer niedrigen Dosis zu beginnen und sie schrittweise zu erhöhen.

3. Ergänzende Mittel gegen Hypothyreose: Vermeiden Sie Jodblocker

Neben Mitteln gegen Schilddrüsenunterfunktion müssen wir nicht nur diese Nährstoffe liefern. Es ist auch gut, diese zu berücksichtigen Schädliche Lebensmittel, die in Ihrer täglichen Ernährung enthalten sein können.

Es gibt einige Lebensmittel, die gesunden Menschen keinen Schaden zufügen, aber sie können schädlich für diejenigen sein, die eine Unterfunktion der Schilddrüse haben. Diese enthalten Substanzen, sogenannte Goitrogene, die die Jodabsorption hemmen, die für eine gute Gesundheit der Schilddrüse unerlässlich ist..

Was sind?

  • Soja und seine Derivate (Tofu, Sojasauce, Tempê, Lecithin usw.).
  • Das Maiskind.
  • Der Kreuzblütler: Brokkoli, Blumenkohl, Kohl, Grünkohl, Rettich und Rübe.
  • Trockenfrüchte wie Tannenzapfen, Mandeln und Erdnüsse.
  • Einige Früchte: Erdbeere, Birne, Pfirsich.
  • Manioka und Süßkartoffel.
  • Senf.
  • Spinat.
  • Leinsamen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass mit diesen Mitteln gegen Hypothyreose die Behandlung potenziert und eine Verbesserung des Alltags festgestellt werden kann. Kleine Diätänderungen können die Schilddrüsenfunktion verbessern.

Hyperthyreose bei Frauen, Symptome und empfohlene Lebensmittel



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.