Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung bei Hautausschlag

  • Peter Sherman
  • 0
  • 5168
  • 735

Der Ausschlag kann aus verschiedenen Gründen auftreten, einige von ihnen beinhalten Kontakt mit Reizstoffen oder Allergien. Es ist gekennzeichnet durch kleine rote Flecken, Reizungen und Juckreiz..

Die Behandlung dieser Erkrankung kann aufgrund der zugrunde liegenden Ursache variieren. Jedoch, Oft werden topische Behandlungen wie Lotionen und Cremes angewendet.. Es gibt auch einige natürliche Heilmittel, die helfen, das Problem zu lindern. Hier werden wir über 5 Optionen sprechen, die Sie zu Hause ausprobieren können. Schreiben Sie auf!

Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung bei Hautausschlag

Die meisten Fälle von Hautausschlag sind mild und verschwinden innerhalb weniger Tage. Einige Fälle treten sofort auf, andere entwickeln sich progressiv. In jedem Fall sind sie ziemlich unangenehm, weil Juckreiz, Brennen und andere Symptome hervorrufen, die bei Nichtbehandlung kompliziert werden können.

Wie der Ausschlag gelindert werden kann, hängt stark von der Krankheit ab, die ihn verursacht. In Anbetracht Ihrer Symptome ist es daher am besten, zuerst den Arzt zu konsultieren. Jetzt unabhängig von der Diagnose erhalten, Sie können versuchen, einige natürliche Heilmittel, die dazu beitragen können, das Problem zu lindern.

Probieren Sie es aus: Babyausschläge: Ich sollte mir Sorgen machen?

1. Kokosöl

Bio-Kokosöl ist eines der besten Hausmittel gegen Hautausschlag. Darüber hinaus ist dieses Öl, Enthält Fettsäuren, Antioxidantien, Vitamine und Mineralien, die die Gesundheit der Haut verbessern. Es ist auch sehr feuchtigkeitsspendend und verringert allergische Reaktionen..

Wie man es benutzt?

  • Versuchen Sie zunächst, 100% reines Bio-Öl zu erhalten..
  • Sobald Sie es haben, nehmen Sie eine kleine Menge und tragen Sie es auf Ihre Haut auf, als ob es Creme wäre.
  • Dann einige Minuten ruhen lassen, bis es vollständig eingezogen ist..
  • Schließlich nicht abspülen. Wiederholen Sie den nächsten Tag.

2. Natriumbicarbonat

Backpulver hat Eigenschaften, die helfen, den pH-Wert der Haut wiederherzustellen. Deshalb, Es ist eine der besten Zutaten, um Hautausschläge und Allergien zu lindern.. Darüber hinaus hat es eine milde entzündungshemmende Wirkung, die Reizungen und Sonnenbrand verringert..

Zutaten

  • 4 EL Backpulver (60 g)
  • 1/4 Tasse destilliertes Wasser (62,5 ml)

Wie man es benutzt?

  • Bereiten Sie zuerst eine Paste mit Backpulver und destilliertem Wasser vor.
  • Anschließend auf die betroffenen Stellen auftragen.
  • Dann 10 Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser abspülen.
  • Wenn die Symptome weiterhin bestehen, wiederholen Sie den Gebrauch..

3. Haferflocken, um den Ausschlag zu lindern

Haferflocken wurden für verschiedene therapeutische und kosmetische Zwecke verwendet. Aufgrund seiner starken antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkung., Es ist eine der besten Zutaten, um Hautausschläge und andere Anzeichen von Hautallergien zu lindern.. Kann auch bei Verbrennungen oder Verletzungen verwendet werden.

Lesen Sie unbedingt: 6 hausgemachte Rezepte zur Behandlung von Kontaktdermatitis

Wie man es benutzt?

  • Zunächst können Sie eine Tasse Haferflocken in die Badewanne geben und 30 Minuten lang duschen..
  • Auf der anderen Seite können Sie es mit etwas destilliertem Wasser mischen, um eine cremige Paste zu bilden. Direkt auf die betroffene Stelle auftragen und 20 Minuten einwirken lassen.
  • Schließlich verwenden Sie es für 3 Tage direkt oder bis es Beschwerden lindert..

4. Kamille ätherisches Öl

Kamille ätherisches Öl und sogar Pflanzeninfusionen können als topische Behandlung von Hautausschlag verwendet werden. Aufgrund seiner beruhigenden Eigenschaften, Minimiert Irritationen und beschleunigt die Linderung brennender roter Flecken.

Wie man es benutzt?

  • Fügen Sie dem Badewasser ätherisches Kamillenöl hinzu und duschen Sie 20 Minuten lang.
  • Wenn Sie es vorziehen, verwenden Sie die Pflanzeninfusion als Lotion. Lassen Sie es einwirken, ohne es auszuspülen, und wiederholen Sie die Anwendung zweimal täglich.

5. Jojobaöl

Ein weiteres Öl mit entzündungshemmenden Eigenschaften, die die Gesundheit der Haut schützen, ist Jojobaöl. Dieses Produkt befeuchtet das Gewebe und lindert Reizungen. Darüber hinaus, trägt auch zu einer besseren Aufnahme von topischen Medikamenten bei.

Wie man es benutzt?

  • Nehmen Sie eine kleine Menge Jojobaöl und reiben Sie die betroffenen Stellen ein..
  • Lassen Sie es einwirken, ohne es auszuspülen, und verwenden Sie es bei Bedarf zweimal täglich..

Kurz gesagt, um den Ausschlag zu lindern ...

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass viele natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden können, um den Ausschlag und seine Beschwerden zu bekämpfen. Es bedarf jedoch weiterer wissenschaftlicher Untersuchungen, um festzustellen, warum sie in vielen Fällen wirksam sind und in anderen Fällen nicht. In jedem Fall kann seine Anwendung die Linderung dieses Zustands beschleunigen..

Hautausschlag bei Babys: Wie man es bekämpft



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.