Körpersymptome einer überlasteten Leber

  • Daniel Chandler
  • 0
  • 3502
  • 1075

Wir haben alle ständig von der Leber gehört, da viele Gesundheitsstörungen direkt oder indirekt mit diesem Organ zusammenhängen. In diesem Artikel zeigen wir, ob Ihre Leber durch leicht zu erkennende Anzeichen überlastet ist..

Warum passiert das? Warum? Die Leber ist ein großes Opfer von schlechter Ernährung, Umweltverschmutzung, Stress, negativen Emotionen usw..

Überarbeitete Leber betrifft den ganzen Körper

Die Leber ist ein lebenswichtiges Organ für die Durchblutung des gesamten Körpers sowie für die Beseitigung toxischer Substanzen..

Aus diesem Grund, wenn es nicht richtig funktioniert, Unser Körper kann die Folgen in verschiedenen Bereichen leiden.

In diesem Artikel erklären wir, wie sich die Leberfunktion zum Beispiel im Gesicht, im Mund, auf der Haut oder in den Haaren widerspiegelt.

Überarbeitete Leber führt zu Falten zwischen den Augenbrauen

Wir haben immer daran gedacht, dass Falten das Ergebnis des Alterns sind und dass die Genetik die Bedingung ist, unter der wir davor oder danach leiden müssen..

Jedoch, falten sind ein manifest für die funktion unseres körpers und kann zur Vorbeugung von Krankheiten sehr nützlich sein.

Dies ist beispielsweise bei den vertikalen Falten der Fall, die zwischen den Augenbrauen auftreten. Dies kann ein Zeichen dafür sein, dass unsere Leber überlastet ist. Je tiefer sie sind, desto ernsthafter wird das Problem sein..

Treffen Sie: 5 natürliche Behandlungen, um Stirnfalten zu glätten

Braune oder grüne Flecken

Braune oder grüne Flecken im Gesicht sind nicht nur ein ästhetisches Problem oder eine Folge von Alter oder Sonneneinstrahlung.

Diese Flecken weisen, besonders wenn sie sich auf der rechten Seite oder im Schläfenbereich befinden, ebenfalls auf eine überlastete Leber hin, auch wenn sie sich auch auf die Gallenblase, die Bauchspeicheldrüse und die Milz beziehen..

Wenn die Gesichtsfarbe sehr gelblich ist, kann dies auch auf eine Beeinträchtigung der Leberfunktion hinweisen..

Fettige Stirnhaut

Der Hauttyp ist ein weiteres Thema, das wir der Genetik und dem Alter zuschreiben. Jedoch, Zu trockene oder zu fettige Haut kann auf ein inneres Ungleichgewicht hinweisen.

Wenn wir eine sehr fettige Stirnhaut haben, leiden wir möglicherweise an einer Leberschwäche. In einigen Fällen ist es mit einem Übermaß an Schwitzen im selben Bereich verbunden..

Lokalisierte Alopezie und weiße Strähnen

Im Frühling oder Herbst verlieren wir möglicherweise mehr Haare als gewöhnlich. Es gibt jedoch Menschen, die lange und ohne ersichtlichen Grund unter dem Problem leiden. Um das Problem zu lösen, ist es wichtig zu wissen, in welcher Zone wir Haare verlieren.

Wenn sich die Alopezie im zentralen Teil des Kopfes befindet oder sich sowohl bei Männern als auch bei Frauen zu bessern beginnt, deutet dies auf eine Fehlfunktion verschiedener Organe hin, einschließlich der Leber..

Vorzeitiges weißes Haar kann auch die Leber betonen und die Gallenblase.

Lesen Sie auch: Wie man frühes weißes Haar mit 5 natürlichen Mitteln abdunkelt

Sehstörungen

Nach traditioneller chinesischer Medizin, Die Leber reguliert direkt die Durchblutung der Augen. Aus diesem Grund können Sehstörungen unter anderem durch eine schlechte Leber bedingt sein..

Wenn die Leber nicht gut funktioniert, können die Augen auch ihren natürlichen Glanz verlieren, die Pupillen können eine weißliche Reflexion aufweisen und eine gelbliche Farbe kann sowohl die Sklera als auch die Augenpartie verfärben..

Zahnfleisch- und Halsentzündung

Viele Menschen haben Zahnfleischentzündungen, die beim Zähneputzen leicht bluten. Dies betrifft auch die Leber sowie Entzündungen im Rachenraum..

Auch wenn wir spezielle Zahnpasten verwenden, Wenn wir die Leberfunktion nicht verbessern, werden wir die Empfindlichkeit und Entzündung nicht auflösen Zahnfleisch und Rachen.

Wie geht es deinen Hockern??

Stühle sind auch ein Gesundheitsindikator, dem wir normalerweise nicht viel Aufmerksamkeit schenken. Nachfolgend werden wir sagen, welche auf eine überlastete Leber hindeuten können:

  • Kräftiger und bitterer Stuhl mit klebriger Konsistenz, das Ergebnis einer schlechten Verdauung und anschließenden Fermentation von Nahrungsmitteln.
  • Harte, trockene, kugelförmige Stühle, typisch für Verstopfung. Sie sind auch mit der Leber verwandt..
  • Durchfall.
  • Hocker von blasser oder tonartiger Farbe.
  • Schwimmende Stühle, die Folge von schlecht verdautem Nahrungsfett.

Wie geht es deiner Leber??

Verbessern Sie Ihre Lebergesundheit mit einem einfachen Mittel: Heidelbeere



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.