Capgras-Syndrom

  • Henry Lester
  • 0
  • 3965
  • 1042

Stellen Sie sich vor, Sie kennen für einen Moment jemanden, der sich im Laufe der Zeit dadurch auszeichnet, dass er jeden in seinem sozialen Umfeld normal behandeln kann und nach und nach eine Idee über diesen Menschen greift..

Angenommen, die Person erkennt ihre Mutter nicht mehr. Darüber hinaus, glaubt inbrünstig, dass sie nicht der ist, von dem sie sagt, dass sie von einem identischen Betrüger verdrängt wurde. Dies ist das Capgras-Syndrom.

Es ist eine Störung, Teil eines psychotischen Prozesses.. Der Patient ist der wahnhaften Überzeugung, dass eine nahe Person, mit der er eine emotionale Bindung hat, durch eine andere, identische Person ersetzt wurde..

Dies verursacht intensive Angst und auch eine Ablehnung dieser Person. Dies passiert normalerweise einem Familienmitglied, mit dem Sie zusammenleben..

Etymologie

Der Name dieses Syndroms ist, wie in anderen Fällen, der Person zu verdanken, die die Entdeckung gemacht hat. In diesem Fall Jean Marie Joseph Capgras, ein französischer Psychiater, der diese Krankheit mit dem Namen "Doppelte Illusion" in den frühen zwanziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts.

Capgras berichtete über den Fall einer 74-jährigen Frau, die behauptete, ihr Ehemann sei durch einen Fremden ersetzt worden. Der Patient erkannte die anderen Familienmitglieder leicht. Alle außer ihrem Ehemann.Alle psychiatrischen Vorboten einer Krankheit waren zu diesem Zeitpunkt unbekannt.

Capgras-Syndrom Symptome

Die offensichtlichsten Symptome der Krankheit sind Ablehnung und Vermeidung des Kontakts mit einem Familienmitglied, mit dem eine enge emotionale Bindung besteht..

In der Tat, Psychiatrische Fachkräfte stufen es als Verlust der emotionalen Anerkennung ein. Das heißt, Sie wissen, wer vor Ihnen steht, sehen Sie, erinnern Sie sich, aber die emotionale Bindung, die Sie vereint hat, wurde vergessen, da Sie jetzt als Fremder betrachtet werden.

Oft haben die Symptome des Capgras-Syndroms Ähnlichkeiten mit anderen dissoziativen Elementen verschiedener menschlicher Zustände, wie zum Beispiel: paranoide Vorstellungen, wahnhafte Überzeugung, schwerwiegende familiäre oder eheliche Probleme, Normalität mit dem Rest der Menschen..

Von Interesse: 5 Mythen über psychopathische Persönlichkeit

Ursachen

Studien zu dieser Störung sind noch rar, was die genaue Kenntnis der Ursache behindert. Eine weitere Schwierigkeit, die der Erforschung dieser Krankheit hinzugefügt werden sollte, ist die Ähnlichkeit der Symptome des Capgras-Syndroms mit anderen psychotischen Störungen..

In den neunziger Jahren wurden verschiedene Studien und Untersuchungen zu möglichen Auslösern dieser Verfälschung des menschlichen Verhaltens durchgeführt. Nachfolgend einige relevante Daten:

  • Im Jahr 1990 in einem Dokument veröffentlicht von der British Journal of Psychiatry, Die Psychologen Haydn Ellis und Young Andy stellten die Hypothese auf, dass Patienten mit Capgras-Syndrom ein Spiegelbild der Prosopagnosie haben könnten. Das ist, seine bewusste Fähigkeit, Gesichter zu erkennen, war intakt, Sie könnten jedoch Systemschäden erleiden, die eine automatische emotionale Aktivierung des vertrauten Gesichts und der Gesichter bewirken. Dies kann dazu führen, dass eine nahe stehende Person nicht erkannt wird..
  • 1997 veröffentlichten Haydn Ellis und Kollegen eine Studie an 5 Patienten mit Capgras-Delirium (alle mit Schizophrenie diagnostiziert). Sie bestätigten, dass sie Gesichter zwar bewusst erkennen konnten, aber dennoch zeigte keine normale automatische Reaktion der emotionalen Aktivierung.

Diagnose

Für die Diagnose dieser Krankheit entweder ein Neurologe oder ein Psychiater (oder Neuropsychiater) muss die folgenden Tests durchführen:

  • Test von verbale, phonologische und semantische Geläufigkeit Bei diesen Patienten wurde beobachtet, dass die Sprache weniger fließend gesprochen wird.
  • Würfeltest, Wais-Test, visuell-räumlich-visuell-konstruktive Fähigkeit zu messen.
  • Multitasking-Test Exekutivfunktionen zu bekräftigen, die sich stark auf die Frontallappen stützen.
  • Mündliche Prüfungen Gedächtnisstatus zu überprüfen, da Veränderungen dieser Kapazität bei Patienten mit diesem Syndrom beobachtet wurden..

Möchten Sie mehr wissen? Nicht-Alzheimer-Demenz-Typen

Behandlung

Leider sind die Ursachen des Capgras-Syndroms nicht bekannt. Deshalb, Es gibt keine spezifische Behandlung für diese Störung.. Die getroffenen Maßnahmen sind palliativ. Das heißt, wir versuchen, die Symptome hauptsächlich durch den Gebrauch einiger Psychopharmaka zu kontrollieren, wie:

  • Antikonvulsiva werden häufig als unterstützende Behandlung eingesetzt..
  • Psychologische Therapie, um das Individuum zu veranlassen, eine kognitive Rekonstruktion durchzuführen.
  • Antipsychotika werden eingesetzt, um die Wahnvorstellung des Patienten zu bekämpfen. Neben der Anwendung von Anxiolytika.
Verbessern Sie Ihre geistige Gesundheit, indem Sie diese 7 Ratschläge befolgen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.