Tun deine gelenke weh Das können die Ursachen sein!

  • Peter Douglas
  • 0
  • 4747
  • 1363

Deine Gelenke tun weh und du weißt nicht warum? Wenn dies zu oft vorkommt, können möglicherweise einige der unten aufgeführten Gründe die Hauptursache sein. Beachten Sie.

Das müssen Sie berücksichtigen Der Schmerz kann weit entfernt sein der betroffenen Zone.

Ein Beispiel hierfür ist der Fall des Ischias. In diesem Fall kann es zu Schmerzen und Schwäche im Unterschenkel kommen, wenn die Ursache tatsächlich in der Lendenwirbelsäule liegt..

Hier entsteht der Ischiasnerv, der wiederum die Beweglichkeit des Beins beeinträchtigt..

Gelenkschmerzen: Fibromyalgie

Wenn Sie eine Art generalisierten Schmerz mit intensiveren und spezifischeren Peaks haben, sollten eine Reihe von Tests haben, um mögliche Fibromyalgie auszuschließen.

Es sollte auch andere Ursachen für generalisierte Schmerzen nicht ausschließen, z. B. metabolische. Diese stehen im Zusammenhang mit Bindegewebs- und neuropathischen Gewebestörungen..

Wenn Sie der Meinung sind, dass dies der Fall ist, sollten Sie sich an einen Arzt wenden..

Aber keine Sorge, die Diagnose ist sehr einfach zu stellen. Meistens ist es mehr als ausreichend, die Krankengeschichte des Patienten zu sehen und dann eine kleine körperliche Untersuchung beim Rheumatologen durchzuführen..

Siehe auch: Wussten Sie, dass es einen Zusammenhang zwischen Gluten und Fibromyalgie gibt??

Entzündung

Gelenkschmerzen gehen in der Regel mit Rötungen einher. Am Ende kommt es auch zu einer Bewegungseinschränkung, die durch die damit einhergehenden Schmerzen und Entzündungen verursacht wird..

Die häufigste Ursache für Einzelgelenkentzündungen ist ein Trauma., und das Wichtigste an diesem Punkt wäre zu sehen, ob es mit einer Infektion kommt oder nicht.

Gicht leiden

Wenn Sie an Gicht leiden, können Sie Gelenkschmerzen und Entzündungen haben..

Die mit Gicht verbundenen Schmerzen sind stark und plötzlich und können Rötungen und Schwellungen an den Gelenken umfassen..

Wenn es sich um ein Gichtproblem handelt, schreitet der Schmerz langsam und langsam voran., Genau wie bei Arthrose.

Es kann Wochen oder sogar Monate dauern und wird nicht notwendigerweise von einer Entzündung begleitet..

Arthritis

In diesem Fall, Der Schmerz ist nicht nur in einem, sondern in mehreren Gelenken vorhanden.  vor allem im Bereich der Wirbelsäule, des Beckens und des Stuhls.

Dies führt zu spürbaren Schmerzen im unteren Rücken oder im Stuhl sowie zu Taubheit oder Steifheit am Morgen. Wenn dies Ihr Fall ist, können Sie Arthritis haben.

Darüber hinaus, Das Auftreten von Magen-Darm- und Hautproblemen wie Psoriasis kann ebenfalls zusammenhängen.

Dies können Schlüssel zu einer Diagnose sein, die bei Menschen unter 40 Jahren häufig vorkommt, auch wenn dies nicht der Fall ist.

Sehnenentzündung und Bursitis

Andere Ursachen für Gelenkschmerzen sind Sehnenentzündungen und Schleimbeutelentzündungen..

Eine Sehnenentzündung ist eine Entzündung der Sehne genau in dem Bereich, der den Muskel mit dem Knochen verbindet, um das Gelenk zu bewegen..

Schleimbeutelentzündung ist wiederum eine Entzündung der Schleimbeutel, eine Art Gewebekissen, das unter den Sehnen liegt und die Reibung zwischen Sehne und Knochen verhindert..

Beides kann bei diesen entzündeten Stellen zu starken Gelenkschmerzen führen..

Wir empfehlen folgende Lektüre: Behandlung von Gelenkschmerzen mit Kurkuma und Ingwer

Entzündung

In einigen Fällen tritt eine leichte Entzündung auf, ohne dass die Schwerkraft dahinter steckt..

Dies ist etwas, das Sie beachten sollten, bevor Sie Probleme mit der Beobachtung von lokalisierten Schmerzen in bestimmten Regionen haben..

Wenn generalisierte Schmerzen mit bestimmten Schmerzpunkten auftreten, ist es wichtig, Ursachen im Zusammenhang mit dem Stoffwechselsystem sowie bestimmte Bindegewebs- und neuropathische Gewebsstörungen zu berücksichtigen..

Wenn der Schmerz anhält, Es ist am besten, einen Arzt zu konsultieren, um eine genauere Diagnose zu stellen.

Gelenkschmerzen: Übungen, um sie zu lindern



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.