Kraftvolles Abnehmen von Melonen- und Kiwisaft

  • Thomas Davis
  • 0
  • 4812
  • 199

Möchten Sie gesund abnehmen?? Dieser Saft auf Melonen- und Kiwibasis kann im täglichen Leben sehr nützlich sein, um den Gewichtsverlust zu fördern und uns mit seiner harntreibenden Wirkung zu helfen.. Es ist ein erfrischendes und gesundes Getränk, das Sie lieben werden..

Zögern Sie nicht, auf Ihre Ernährung zu achten, den Verzehr von Obst und Gemüse zu steigern und sich körperlich zu betätigen. So wird dieses natürliche Melonen- und Kiwidrink zu einer sehr geeigneten Ergänzung, die uns hilft, ein paar Pfunde mehr abzunehmen..

Wir werden unten erklären, wie man es vorbereitet.

Melonen- und Kiwisaft, reich an Antioxidantien und Diuretika

Der Geschmack dieses Saftes ist sehr angenehm. Wenn Sie es frisch einnehmen möchten, wird es zu einem hervorragenden Stärkungsmittel für jede Tageszeit. Jedoch, Wir empfehlen, es morgens zu verzehren, beim Frühstück.

Dies sind die Gründe, warum die Kombination von Melone und Kiwi uns so gut macht..

Lesen Sie auch: Antioxidanssäfte: Mächtige Verbündete

Kiwi, Sättigung und Entschlackung

Kiwi ist kalorienarm, sättigt nicht und reguliert unseren Darmtransit. Es ist eine der reichsten Ballaststoff- und Vitamin C-Früchte, die wir finden können. Deshalb wird es in jeder abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung so empfohlen..

  • Kiwi ist ein natürliches Antioxidans, das den Stoffwechsel unserer Zellen verbessert und die Fettverbrennung fördert..
  • Dank seines Kaliumgehalts bekämpfen wir die Flüssigkeitsretention und beseitigen Giftstoffe durch den Urin..

Wir sollten nicht den Fehler machen, Diäten einzuschränken, die uns darauf beschränken, drei oder vier Tage lang nur ein Essen zu sich zu nehmen. Es ist ungesund und damit können wir, obwohl wir abnehmen, nur einen Rebound-Effekt erzielen und unsere Gesundheit gefährden..

Kiwi ist eine tägliche Ergänzung, ein Weg, um unsere Verdauung zu verbessern, um unsere Immunität zu stärken und um seinen hohen Gehalt an zu genießen Antioxidantien um Fette besser zu reinigen, solange wir uns auch ausgewogen ernähren.

Melone, um Fett zu verlieren und besser zu schlafen

Melone erweist sich, wenn sie in ausreichenden Mengen konsumiert und niemals überreif ist, als natürliches Heilmittel, um unseren Körper zu pflegen und uns einen besseren Schlaf zu ermöglichen..

  • Es gibt viele Melonensorten, die meisten sind jedoch kalorienarm., sind reich an Wasser und Nährstoffen wie Vitaminen und Mineralstoffen.
  • Die Melone zeichnet sich durch eine hohe Sättigungs- und Reinigungskraft aus. Dank seiner Flavonoide schützen wir uns vor freien Radikalen und fördern die Ausscheidung von Giftstoffen..
  • Melone stärkt auch unsere Immunität dank des Vorhandenseins von Vitamin C und Mangan. Daher ist es eine ausgezeichnete Wahl für unser Frühstück: Wir werden satt, genährt und können zusätzlich Verstopfung und Flüssigkeitsansammlung bekämpfen.

Und verpassen Sie nicht: 4 großartige natürliche Heilmittel auf Melonenbasis

Wie bereite ich meinen Melonen- und Kiwisaft zu?

Zutaten

  • 1 Tasse gewürfelte Melone (150g)
  • 1 grüner Apfel
  • 1 geschälte und gehackte Kiwi
  • 5 Esslöffel Zitronensaft (50ml)
  • 1 Esslöffel Honig (25g)
  • 1 Glas Wasser (200 ml)

Wie vorbereiten

  • Es ist sehr einfach zu machen. Das Wichtigste ist, Bio-Obst zu finden, denn nur dann profitieren wir von all seinen Nährstoffen.
  • Beachten Sie auch, dass Kiwi und Melone nicht überreif sind, Andernfalls kann der Zuckergehalt dieser Früchte mehr Gefahren als Vorteile mit sich bringen..
  • Holen Sie sich zuerst die 150 g Melone und schneiden Sie sie in Würfel, damit Sie sie leicht schlagen können. Kiwi schälen und in dünne Klingen schneiden.
  • Dann den Apfel schälen, die Kerne aus der Mitte entfernen und in vier Teile schneiden. Sehr einfach.
  • Zu unserem Melonen- und Kiwisaft geben wir auch etwas Zitronensaft, da wir auf diese Weise den Vitamin C-Spiegel weiter steigern, für unsere Immunität sorgen und unseren Körper alkalisieren können..
  • Alles in einen Mixer geben und aufschlagen: das Glas Wasser, die Melone, den Apfel, die Kiwi, die Zitrone und den Honiglöffel.
  • Holen Sie sich einen sehr glatten Saft und Trinken Sie immer morgens zum Frühstück. Wenn Sie es vorziehen, können Sie auch einige Eiswürfel hinzufügen, um ein erfrischenderes Getränk zu genießen..

Probieren Sie es noch heute aus?




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.