Natürliche Behandlung von Bronchitis

  • David Snow
  • 0
  • 2729
  • 113

Bronchitis ist eine akute Entzündung der Luftröhre und der Bronchien, die durch eine bakterielle Infektion verursacht wird.. Es verursacht normalerweise keine größeren Komplikationen, aber es ist wichtig, es so zu behandeln, dass es sich nicht ausbreitet und andere ernstere Lungenerkrankungen auftreten..

Wir bieten einige Tipps, um Bronchitis so schnell wie möglich zu heilen, indem wir uns richtig ernähren und natürliche Heilmittel anwenden..

Angemessenes Essen

Während der Bronchitis ist es wichtig, die Ernährung zu überwachen, da Einige Lebensmittel können Entzündungen und Schleimhäute verursachen. Vermeiden Sie insbesondere:

  • Raffinierter Zucker;
  • Brot (kann es durch dextriniertes Brot ersetzen, ein Toastbrot, das gründlich gekocht wurde, da es die Verdauung erleichtert);
  • Milchprodukte.

Lesen Sie auch: Laktoseintoleranz

Lieber eine Diät reich an:

  • Früchte (Grapefruit, Zitrone, Orange, Kiwi);
  • Gemüse, Pürees und Brühen (insbesondere Knoblauch, Zwiebeln, Lauch, Kohlrabi, Sellerie, Karotten);
  • Vollkornprodukte (brauner Reis, Quinoa, Hirse aus Indien).

Es ist sogar noch besser, wenn Sie einige medizinische Lebensmittel in Ihre Ernährung aufnehmen:

  • Cayenne: Fügen Sie eine Prise Cayenne-Pfeffer zu Ihren warmen Mahlzeiten hinzu, um die Durchblutung zu aktivieren, die Bronchien zu öffnen und die Entgiftung zu unterstützen.
  • Propolis undSchatz: Bienenprodukte sind großartige Antibiotika, die Ihre Abwehrkräfte stärken.
  • Samenextrakt Grapefruit: Dieses starke Antivirusmittel wurde zunehmend verwendet. Nehmen Sie 5-7 Tropfen in einem Glas Fastenwasser..
  • Vitamin C: Sie können es als Beilage oder als Nahrung einnehmen (geschälte Dampfkartoffeln, Knoblauch, Zitrusfrüchte)

Wir empfehlen zu lesen: Kennen Sie die Vorteile von Vitamin C

Heilpflanzen gegen Bronchitis

Sie werden eine große tägliche Verbesserung bemerken, wenn Sie ein Glas vorbereiten Kräuteraufguss und nehmen Sie es täglich sehr heiß.

Sie können aus folgenden Kräutern wählen: Sonnenbräune, Katzenkralle, Malve, Holunder, Pfefferminze, Kamille und Drosera.

Sie können auch eine Verdampfung durchführen. Wasser mit ein paar Kräutern zum Kochen bringen (Cajeput Eukalyptus Thymian Rosmarin Saturit) und wenn das Kochen beendet ist, schalten Sie die Heizung aus.

Decken Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch ab und atmen Sie direkt in der Pfanne tief durch.

Während des Prozesses können Sie das Feuer anzünden und löschen, um den Dampf zu erzeugen. Sie können je nach Schleimmenge mehrmals täglich sprühen..

Sie können dieselben Heilpflanzen verwenden. in Form von ätherischen Ölen. Bereiten Sie eine 30-ml-Mischung aus Basisöl (Mandel, Olive, Sesam) vor und gießen Sie 5 Tropfen jeder Essenz. A

Tragen Sie das Öl direkt auf Brust und Nacken auf. Verwenden Sie auch in einem Aromadiffusor für den Raum, den Sie sind.

Tonmittel

Ton ist ein altes Heilmittel. Wenn die Ressourcen knapp waren, war es einfacher und effektiver, sauberen Ton zu verwenden, um Toxine zu extrahieren und dem Körper Mineralien zuzuführen. Bei Bronchitis werden zwei Anwendungen von Ton empfohlen:

  • Machen Sie eine Packung, indem Sie Ton mit Wasser mischen, bis es eine fettige, aber gleichmäßige Textur hat. Fügen Sie 4 oder 5 Tropfen ätherisches Öl aus Thymian, Eukalyptus und Oregano hinzu. Nach der Zubereitung, vorzugsweise warm, abwechselnd auf Brust und Rücken auftragen. Sie können den Vorgang alle 6 Stunden wiederholen..
  • Einige Kräuterkenner verkaufen a Spezialton, der aufgenommen werden kann. Es ist ein gereinigter Ton, frei von giftigen Elementen. Mit Wasser mischen, ohne einen Metalllöffel zu verwenden (Holz, Porzellan usw.). 10 Minuten stehen lassen und morgens einnehmen.

Wärmehaushalt

Wenn eine Person an Bronchitis leidet, scheint sie ein Ungleichgewicht in der Körpertemperatur zu haben. Wir empfehlen, besonders wenn Der Hals ist heiß und die Füße kalt, Führen Sie einige dieser Übungen durch:

  • In kalten Bereichen mit etwas rauem Material wie einem Schwamm einmassieren.
  • Tragen Sie Ingwercreme oder -öl auf.
  • Waschen Sie die Füße zweimal täglich mit sehr heißem Wasser und ein paar Esslöffeln Backpulver für 20 bis 30 Minuten..

Bronchitis aufgrund emotionaler Ursachen

Die psychosomatische Ursache der Bronchitis scheint damit in Zusammenhang zu stehen unbehandelte emotionale Probleme, die Traurigkeit verursachen. Dies ist wichtig zu berücksichtigen, insbesondere wenn Sie häufig an Bronchitis leiden..

In diesem Fall empfehlen wir, einen Therapeuten, Homöopathen, Blütenessenzen oder andere Techniken zur emotionalen Unterstützung zu suchen..

Denken Sie auch daran, dass es bei jeder sich wiederholenden oder chronischen Erkrankung wichtig ist, schlechte Gewohnheiten (Tabak, Alkohol, schlechte Ernährung usw.) zu vermeiden..

Kontrollieren Sie Bronchitis Symptome mit diesen 6 Hausmitteln




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.