Eingewachsene Nägel 6 Hausmittel

  • Joseph Barber
  • 0
  • 3142
  • 519

Eingewachsene Zehennägel entstehen, wenn ein Teil des Zehennagels die Haut beugt und in das Weichgewebe hineinwächst..

In medizinischer Hinsicht ist dieser Zustand als Onychocryptosis bekannt. und entwickelt sich normalerweise aus einer mikrobiellen Entzündung der weichen Bereiche, die die Nägel umgeben.

Irgendwann, Eingewachsene Zehennägel erzeugen ein Schmerzgefühl, das von Rötung und Entzündung begleitet wird. Wenn sie sich jedoch unkontrolliert fortbewegen, können sie eine gelbliche Flüssigkeit oder einen gelblichen Eiter produzieren, was darauf hinweist, dass möglicherweise eine starke Infektion vorliegt..

Dies kann nicht nur auf mangelnde Nagelpflege, das Tragen ungeeigneter Schuhe sowie auf geringfügige Verletzungen zurückzuführen sein, auf die wir nicht ausreichend geachtet haben..

Darüber hinaus, In einigen Fällen können sie auch genetisch bedingt sein, Zum Beispiel: wenn in der Familie eine Nageldeformität aufgetreten ist.

Die gute Nachricht ist, dass dank der Eigenschaften einiger Zutaten, Wir können verschiedene ergänzende Hausmittel anwenden, um das Problem zu verringern.

Hier sind die sechs effektivsten, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie die ersten Anzeichen für dieses Problem bemerken. Zögern Sie jedoch nicht, einen Podologen für die richtige Behandlung zu suchen..

1. Knoblauch gegen eingewachsene Nägel

Kurz gesagt, Knoblauch ist eine Zutat mit Antibiotika-Eigenschaften, die uns helfen können, Infektionen zu kontrollieren das erscheint wegen eingewachsener Zehennägel.

Seine Schwefelverbindungen können Entzündungen reduzieren und die Erholung der betroffenen Gebiete beschleunigen..

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Mull oder Pflaster

Wie geht das??

  • Zuerst eine Knoblauchzehe in einem Stößel zerdrücken;
  • Tragen Sie dann die erhaltene Paste auf den Nagel auf;
  • Zum Schluss mit einem Verband abdecken und die ganze Nacht einwirken lassen;
  • Wiederholen Sie die Behandlung jeden Tag, bis Sie völlige Erleichterung verspüren..

2. Zwiebelsaft

Natürlicher Zwiebelsaft hat ähnliche Eigenschaften wie Knoblauch und kontrolliert das Bakterien- und Pilzwachstum..

Ihre beruhigende und entzündungshemmende Eigenschaften Kontrollieren Sie die Rötung des betroffenen Bereichs und stellen Sie in wenigen Tagen den normalen Zustand wieder her.

Zutaten

  • ½ Zwiebel
  • 5 Tropfen Zitrone
  • 1 Baumwolle

Wie geht das??

  • Schlagen Sie die Zwiebel in einem Mixer mit den Zitronensafttropfen und stellen Sie sicher, dass Sie all Ihren Saft bekommen.
  • Die Mischung durch ein Sieb geben.
  • Tragen Sie dann die Flüssigkeit mit Hilfe einer Watte auf die betroffene Stelle auf.
  • Wiederholen Sie die Anwendung zweimal täglich..

3. Bittersalz

Bittersalzbäder entspannen nicht nur müde Beine, sondern auch Nagelhaut reparieren und verhindern, dass Nägel stecken bleiben.

Zutaten

  • ¼ Tasse Bittersalz (62 g)
  • 2 Liter Wasser

Wie geht das??

  • Erhitze das Wasser auf eine erträgliche Fußtemperatur und füge Bittersalz hinzu.
  • Sofort nachdem Sie Ihre Füße für 15 Minuten eingeweicht haben, trocknen Sie sie und bedecken Sie sie mit Socken.

4. Wasserstoffperoxid

Als starkes Desinfektionsmittel eignet sich Wasserstoffperoxid Eines der besten Mittel zur Glättung und Wiederherstellung der Haut um eingewachsene Nägel.

Seine Anwendung lindert nicht nur Schmerzen, sondern verhindert auch, dass Bakterien und Pilze eine Infektion entwickeln..

Zutaten

  • ½ Tasse Wasserstoffperoxid (125 ml)
  • 1 Liter Wasser

Wie geht das?

  • Das Wasser erhitzen und mit einer halben Tasse Wasserstoffperoxid mischen.
  • Tauchen Sie Ihre Füße für 15 bis 20 Minuten und trocknen Sie sie.
  • Ziehen Sie zum Schluss Socken oder Verbände über die betroffene Stelle.
  • Wiederholen Sie die Behandlung jeden Tag so lange wie nötig..

5. Apfelessig

Apfelessig ist ein weiteres todsicheres Mittel, um zu verhindern, dass eingewachsene Nägel zu einem großen Problem werden..

Seine antibakteriellen Eigenschaften können nicht nur den betroffenen Bereich schützen, sondern auch verringern Sie die Entzündung, die Empfindlichkeit verursacht.

Zutaten

  • ¼ Tasse Apfelessig (62 ml)
  • 1 Liter Wasser

Wie geht das??

  • Fügen Sie dem Liter heißem Wasser Apfelessig hinzu..
  • Sofort danach tauchen Sie Ihre Füße ein.
  • 20 Minuten einweichen und trocknen lassen.
  • Wiederholen Sie den Vorgang mindestens eine Woche lang jeden Tag..

6. Vick Vaporub

Die klassische Salbe ist eine Antiseptikum und lindert Reizungen und Schmerzen in betroffenen Nägeln.

Es kann alleine angewendet werden, um Schmerzen zu lindern, kann aber auch mit etwas Knoblauch kombiniert werden, um stärkere und schnellere Effekte zu erzielen..

Zutaten

  • 1 Teelöffel Vick Vaporub
  • 1 Knoblauchzehe

Wie geht das?? 

  • Mahlen Sie die Knoblauchzehe und mischen Sie sie mit der Salbe, bis eine Paste entsteht..
  • Tragen Sie es auf den eingewachsenen Zehennagel auf und bedecken Sie ihn mit einer Gaze.
  • Über Nacht einwirken lassen und den Vorgang 5 Tage wiederholen.

Um optimale Ergebnisse mit diesen Mitteln zu erzielen, müssen Sie Ihre Nägel kantig schneiden und schleifen., sWenn die Infektion weiterhin besteht, suchen Sie so bald wie möglich einen Arzt auf.

Knoblauchpüree zur Linderung eingewachsener Nägel



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.