Kleine Putzutensilien für schwierige Stellen

  • Thomas Davis
  • 0
  • 4820
  • 12

Reinigungsutensilien sind Instrumente, die in der Regel, müssen ergonomisch geformt sein, damit ihre Handhabung so einfach (und effektiv) wie möglich ist. Daher kann eine Zahnbürste oder eine Toilette problemlos benutzt werden.

Ihre Vorlage macht deutlich, wie sie verwendet werden soll, und erfordert daher keine Anweisungen. Aus diesen Objekten können Sie jedoch neue Möglichkeiten zum Bereinigen erstellen. Überprüfen Sie, was sind!

Starke Reinigungswerkzeuge

Wenn Sie zurzeit keine Werkzeuge zu Hause haben, die die Reinigung schwieriger Stellen erleichtern, Es ist am besten, einige Werkzeuge selbst zu improvisieren. Die unten gezeigten sind sehr nützlich und leicht zu finden. Darüber hinaus können einige von ihnen wiederverwendet und andere verworfen werden..

1. Zahnbürste

Wir alle wissen, dass alle drei Monate die Zahnbürste ausgetauscht werden muss. Normalerweise wird die alte Bürste in den Papierkorb geworfen, kann aber nach Gebrauch von Nutzen sein. Genug davon desinfizieren Sie es, bevor Sie es als Reinigungsgerät verwenden. Tauchen Sie es dazu einfach in ein Glas mit einem chemischen Desinfektionsmittel (ab 70% Alkohol, Bleichmittel oder einem Reinigungsmittel) und heißem Wasser..

Wir empfehlen Ihnen, folgende Informationen zu lesen: Reinigungsprodukte: Formeln zur Herstellung eigener Produkte

Zahnbürste ist eines der am häufigsten verwendeten Reinigungsutensilien für schwer zugängliche Stellen. Mit den Borsten können Sie angesammelten Schmutz entfernen, ohne Ihre Hand zu berühren, und mit dem Griff können Sie beim Reiben in verschiedene Richtungen auf die Ecken zugreifen..

Natürlich sollten Sie es am Ende der Reinigung immer wieder desinfizieren, bevor Sie es mit den anderen Werkzeugen aufbewahren. Und da nichts für immer ist, entsorgen Sie es, wenn die Borsten ihre Funktion nicht mehr erfüllen..

2. Stoffhandschuhe

Ein weiteres Reinigungswerkzeug, das improvisiert werden kann, um schwierige Stellen zu Hause zu reinigen, sind Handschuhe oder Mikrofasertücher. Formen Sie einfach Ihre Hände mit einem Stift über ein Geschirrtuch, schneiden und nähen Sie. Auf diese Weise können Sie die Dinge mit Ihren eigenen Fingern aufräumen. Tragen Sie ein wenig von Ihre bevorzugte Reinigungslösung immer zur Hand und wischen Sie den gewünschten Bereich ab.

Siehe auch: Giftige Inhaltsstoffe in Reinigungsmitteln

3. Essstäbchen mit Schwammkopf

Und für Orte, die praktisch nicht zu reinigen sind, empfehlen wir, ein kleines Stück Küchenschwamm zu schneiden und es auf die Spitze eines chinesischen Heißklebestiftes zu kleben. Also, Sie können auf die kleinen Schlitze und Ecken zugreifen, Einschließlich der Fenster.

4. Tupfer

Die chinesischen Sticks, die wir früher improvisiert haben, ähneln Wattestäbchen: etwas, das wir immer in unserem Badezimmer haben. Damit können wir die härtesten Ecken reinigen. Der einzige Nachteil ist, dass sie nicht wiederverwendbar sind. Sie können sie jedoch verwenden, um beispielsweise Computerschlüssel oder ähnliche Aufgaben zu bereinigen..

Beachten Sie, dass diese Utensilien verwendet werden können, wenn wir keine anderen speziellen Werkzeuge haben (Staubsauger, Bürsten usw.). Denken Sie daran, dass es heute viele sorgfältig gefertigte Werkzeuge gibt, mit denen Sie auf jede zu reinigende Ecke zugreifen können. Auf der anderen Seite, Die Reinigung hängt nicht nur vom Werkzeug ab, sondern auch des Desinfektions- oder Reinigungsmittels.

Eine Sache, die Sie beim Aufräumen schwieriger Orte beachten sollten, ist die Zeit. Oft haben diese Orte eine Ansammlung von Abfällen, die zunächst nicht entsorgt werden können. In solchen Fällen, es ist notwendig, ein Produkt von anzuwenden Sauberkeit und lassen Sie ihn für ein paar Minuten handeln bevor Sie mit der Reinigung mit dem ausgewählten Utensil fortfahren.

4 Reinigungstricks für ein helles Zuhause



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.