Emotionale Leere Mir fehlt etwas, was ich nicht erklären kann

  • Thomas Davis
  • 0
  • 3636
  • 359

Ich habe eine Lücke in mir, von der ich nicht weiß, wie sie entstanden ist. Es ist eine emotionale Leere, durch die ich mich unvollständig und unzureichend fühle. Ich muss es mit etwas füllen, was auch immer es ist. Ich fühle mich leer und es macht mich traurig.

Emotionale Leere ist eine Erfahrung, die wir manchmal nach dem Tod eines geliebten Menschen, nach dem Abbruch einer Beziehung oder einfach nach einer Enttäuschung empfinden..

Wir sollten dem gebührende Aufmerksamkeit schenken, denn wenn es zu lange dauert, füllen wir es mit Menschen und Dingen, Wir werden nur den wahren Grund ausbessern durch die emotionale Leere in unserem Leben vorhanden war.

Die unendliche emotionale Leere

Viele Menschen versuchen, diese emotionale Lücke zu füllen, indem sie sich in materielle Elemente flüchten. Daher entsteht zwanghaftes Einkaufen, was dann zu einer starken Belastung des Bewusstseins führt..

Sie geben Geld aus, um zu fliehen und sich von dem abzulenken, was ihnen so viel Schmerz bereitet.. Dies ist jedoch nur ein Palliativ, mit dem das eigentliche Problem nicht gelöst werden kann..

Andere Menschen entscheiden sich dafür, die emotionale Lücke, die sie stört, mit Menschen zu füllen, die sie verbinden, manipulieren und benutzen, damit sie sich nicht allein fühlen..

Dies ist ein schwerwiegender Fehler, da sie andere und sich selbst verletzen und in sehr zerstörerische und unglückliche Situationen geraten..

Finden Sie heraus: Sie sind nicht das Problem, das Problem ist Ihr Selbstwertgefühl

Emotionale Leere führt zu Verzweiflung und lässt uns an dem festhalten, was uns entlasten kann schon jetzt in diesem Moment.

Bei vielen Gelegenheiten entscheiden sich Menschen, die darunter leiden, dazu, sich zu ernähren oder zu verstümmeln, weil das Gefühl so unerträglich ist, dass sie nach diesen Wegen suchen, um dem Problem zu entkommen..

Seine Ursprünge in der Kindheit

Wie wir wissen, ist die Kindheit eine sehr wichtige Phase. In diesem Schritt werden die Engpässe generiert und all die affektiven und emotionalen Probleme, die uns im Erwachsenenalter so viele Schwierigkeiten bereiten.

Wenn wir in einer kaputten Familie aufwuchsen und unsere Eltern eine gestörte Beziehung hatten, gaben sie uns wahrscheinlich nicht die geringste Zuneigung, die wir brauchten..

Als Kinder passen wir uns an alles an. Was auch immer wir durchmachen, nichts wird ernsthafte Auswirkungen haben, wenn wir klein sind..

Jedoch, Wenn wir erwachsen werden, kommt alles runter. Was wir leben, bricht kraftvoller denn je in unser Leben ein und zeigt, wie betroffen wir sind und wie schwierig es unser Leben heute macht.

Manchmal erinnern wir uns nicht wirklich daran, was in unserer Kindheit passiert ist und was uns so sehr geschadet hat. Die Suche nach einem Fachmann wird also sehr wichtig sein.

Dank der Therapie, Wir werden herausfinden können, wo die Wurzel des Problems liegt, und der Therapeut wird uns die notwendigen Werkzeuge anbieten können damit wir anfangen können den wellness trail zu laufen.

Lesen Sie auch: 5 emotionale Wunden in der Kindheit, die als Erwachsene bestehen bleiben

Die Leere wird mehr Leere erzeugen

Selbst wenn wir nach einer Lösung suchen, wenn sie extern ist, dh wenn wir versuchen, unsere Lücke mit Menschen, Kleidern oder Lebensmitteln zu füllen, wird sie immer noch da sein..

Wir können mit einem Partner zusammen sein, von dem wir glauben, dass er für unser Glück verantwortlich ist und der sich dennoch leer fühlt. Wir können viele Dinge kaufen und sobald wir sie sehen, haben wir das Gefühl, dass sie uns nicht füllen.

Diese Pflaster sind nutzlos, sie werden zu einem Teufelskreis, der uns nur Angst und viel Unbehagen bereitet..

Manchmal haben wir Zweifel und Angst, um Hilfe zu bitten, wenn dies eine der besten Entscheidungen ist, die wir treffen können..

Wir können es nicht immer alleine angehen. Selbst wenn wir wissen, was mit uns passiert, haben wir manchmal nicht die Werkzeuge, die wir brauchen aufhören, den gleichen Weg voller Steine ​​zu gehen.

Es ist Zeit aufzuhören, diese Lücke mit nutzlosen Dingen zu füllen und hör auf, unsere Eltern zu beschuldigen, weil sie das Beste getan haben, was sie konnten.

Die Verantwortung für unser Wohlergehen liegt allein bei uns. Nehmen wir dies auf diese Weise an und holen Sie sich Hilfe.

Wir brauchen nur einen Schubs, ein "du bist nicht allein", um uns wieder zurechtzufinden. Denn irgendwann verlieren wir uns. Aber das heißt nicht, dass wir uns nicht wiedersehen können.

Die emotionale Leere wird Sie weiterhin leer fühlen lassen, wenn Sie nicht anfangen, sie mit Liebe für sich selbst zu füllen. Auf diese Weise werden Sie wieder glücklich sein.

Hauptbild mit freundlicher Genehmigung von © wikiHow.com

5 Wege gegen emotionale Leere



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.