Wissen Sie, warum tibetische Mönche starke weiße Zähne haben?

  • David Cobb
  • 0
  • 4652
  • 841

Tibetische Mönche sind berühmt dafür, dass sie von der materiellen Welt abweichen in die geistige Welt eintauchen. Buddhisten streben danach, die Wünsche des Körpers loszulassen, denn nur dann erreichen sie inneren Frieden. Der Körper ist jedoch Ihre Schläfe, und die Zähne sind Teil davon..

Kümmere dich also um deine Fitness,weil der Körper ihr kostbarstes Gut beherbergt: die Seele. Es ist also gut, dass wir diese Kultur als Referenz für ein gesundes Leben haben..

Jeder weiß, dass diese Ordensleute nicht in der Stadt sind, keine Supermärkte nebenan haben oder regelmäßig einen Zahnarzt aufsuchen. Wie erklären Sie also, dass Sie nicht nur starke weiße Zähne haben, sondern auch vorsichtig sein sollten??

In der westlichen Welt können wir dieses Weiß nicht erreichen, ohne in spezielle Behandlungen zu investieren: von Zahnpasten bis zu aggressiveren Eingriffen. Trotzdem gibt es einige Leute, die das nicht können.

Betrachten Sie das Die Farbe in den Zähnen dieser Mönche bringt eine beneidenswerte Zahngesundheit mit sich. Ästhetik ist für sie zweitrangig.

Ein legendäres Rezept für weiße Zähne

Die Mönche haben keine Geschäfte, aber sie haben natürliche Heilmittel, die es ihnen ermöglichen, sich um ihren Körper zu kümmern, wie es ihre Religion ihnen sagt..

In Anbetracht der hervorragenden Ergebnisse geben wir das Rezept für eine traditionelle Zahnpasta, die ihre Wirksamkeit bewiesen hat..

Was werden wir verwenden??

  • Koscheres oder jodfreies Salz: reines Salz die Juden verwenden, um Lebensmittel zu würzen und länger aufzubewahren. Es kann in Reformhäusern oder Apotheken gefunden werden..
  • Wasser.

Wie Sie sehen, benötigen Sie nur wenige Elemente, sodass es nicht kompliziert wird, dieses Mittel anzuwenden. Fahren Sie mit uns fort, um Schritt für Schritt zu erfahren.

Mengen

  • 1/2 Glas Wasser (100 ml)
  • 1 EL koscheres Salz (15 g)

Vorbereitung

  • Kochen Sie zuerst ein halbes Glas Wasser und lassen Sie es abkühlen, bis es eine für den Gebrauch geeignete Temperatur erreicht hat..
  • In dieses Wasser einen Esslöffel koscheres Salz geben.
  • Mindestens eine Minute lang entfernen.
  • Oberflächenschaum entfernen.

Wenn Sie beschäftigt sind, können Sie mehr Wasser kochen und speichern. Sie werden fast keine Qualitäten verlieren und großartige Ergebnisse erzielen.

So wenden Sie den Ordner an?

Sie werden in der Tasse sehen die Salzkristalle. Sie sind der Schlüssel dieses Ordners. von Zahn im Besonderen, aber mal sehen, wie man es benutzt.

  • Geben Sie die genannten Kristalle in die Zahnpasta.
  • Putzen Sie Ihre Zähne mit regelmäßigen Bewegungen: Denken Sie daran Bewegungen müssen kreisförmig sein und alle Räume erreichen.
  • Spülen Sie Ihren Mund mit dem gleichen Glas Wasser aus.
  • Wiederholen Sie dreimal am Tag.

Wie Sie sehen, ist dies ein sehr einfacher und kostengünstiger Vorgang, bei dem Sie nur eine Minute länger als gewöhnlich benötigen..

Wenn Sie draußen essen und streng sein möchten, tragen Sie die Mischung in Ihrem Rucksack oder Geldbeutel. Dies ist eine kleine Menge, so dass es keine Unannehmlichkeiten verursacht und die Vorteile unbestreitbar sind..

Weitere Ratschläge für gesunde Zähne

Tibetische Mönche haben andere Gewohnheiten, die dieses fantastische Rezept ergänzen.

Um anzufangen, Rauchen Sie nicht und trinken Sie keinen Alkohol. Sie betrachten diese schädlichen Gewohnheiten, die darauf abzielen, das, was nicht wichtig ist, mit dem, was ist, zu verwechseln.

Besuchen Sie auch diesen Artikel: Wie man Zähne mit Naturprodukten aufhellt?

Sie können nicht zustimmen, aber die Tatsache ist, dass es die Flecken und Abnutzung verhindert, die diese Produkte auf unseren Zähnen verursachen..

In diesem Sinne, Sie verbrauchen auch keinen Zucker, keine industriellen Lebensmittel oder Fette, Ein weiterer Vorteil gegenüber weißen Zähnen.

Fast alle Lebensmittel, die wir essen, enthalten diese Elemente sowie künstliche Farbstoffe, die unser Ziel überhaupt nicht unterstützen..

Lesen Sie unbedingt: 7 Änderungen werden Sie bemerken, wenn Sie aufhören, Zucker zu konsumieren

Sie folgen einer Diät, die reich an grünem Gemüse und Produkten ist., weil sie weniger Bakterien und Keime enthalten. Darüber hinaus enthalten sie keine Chemikalien, die den Zahnschmelz angreifen und Karies verursachen..

Es ist ein Rezept aus einer alten Kultur, deren Mitglieder ein langes und gesundes Leben genießen..

Diese hausgemachte Zahnpasta ist harmlos., Wenn es also nicht funktioniert, müssen Sie die Behandlung einfach ohne weiteres abbrechen. Sie gehen kein Risiko ein.

Daher lohnt es sich, eine Chance zu geben. Muntere dich auf und beweise es, dann erzähle uns, wie es gelaufen ist! Wir werden es lieben, von jeder Erfahrung zu hören.!

Und wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann fahren Sie auf unserer Seite fort, denn wir haben noch viele andere Tipps für Ihre Gesundheit, Schönheit und Ihr Wohlbefinden..

Tipps zur Zahnpflege gegen Infektionen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.