8 Vorteile, die Sie über Olivenöl nicht wussten

  • David Cobb
  • 0
  • 4646
  • 802

Olivenöl ist eines der bekanntesten Lebensmittel. und in der Weltküche verwendet. Aufgrund seines milden Geschmacks und der Tatsache, dass es als gesund gilt, entschieden sich Millionen von Menschen für den Verzehr..

Es kommt aus der Olivenfrucht, durch einen natürlichen Pressvorgang, der alle Eigenschaften und Nährstoffe beibehält..

Von all seinen Sorten, am meisten empfohlen wird die extra vergine, weil es die meiste Reinheit und Qualität hat.

Aus ernährungsphysiologischer Sicht ist dies eine bedeutende Quelle für einfach ungesättigte Fettsäuren, Vitamin E, Vitamin K und andere antioxidative Substanzen das gibt Olivenöl unglaubliche Vorteile.

Es ist am besten, dass sein angenehmer Geschmack den rohen Verzehr erleichtert, denn selbst wenn Sie es kochen können, können die hohen Temperaturen viele seiner Eigenschaften beeinträchtigen..

Es gibt viele Gründe, warum Menschen damit beginnen sollten, es in ihre Ernährung aufzunehmen. In diesem Artikel möchten wir Sie hervorheben wichtige gesundheitliche Vorteile. Kenne sie!

Olivenöl ist gut für die kardiovaskuläre Gesundheit

Die tägliche Einnahme einer kleinen Menge Olivenöl extra vergine ist eine ideale Angewohnheit, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen.. 

Für seinen hohen Gehalt an einfach ungesättigten Fettsäuren und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Es hat die Fähigkeit, einen guten Cholesterinspiegel (HDL) zu erhöhen und gleichzeitig das Vorhandensein von LDL zu reduzieren, auch schlechtes Cholesterin genannt.

Es zeichnet sich auch durch seinen signifikanten Vitamin E-Gehalt aus, dessen antioxidative Wirkung schützt den Körper vor den negativen Auswirkungen der Cholesterinoxidation, das kann die Arterien verstopfen.

Kurz gesagt, es ist ein ideales Lebensmittel zur Erhaltung der Gesundheit von Herz und Kreislauf..

Vergessen Sie nicht zu lesen: Delicious Homemade Vitamin mit Trauben und Hafer für das Herz 

Es ist gut für die Leber und die Gallenblase

Diese gesunde Fettsorte ist eine großartige Ergänzung zur Leber- und Gallenblasendiät..

  • Indem Sie Olivenöl in den täglichen Speiseplan aufnehmen, kann das Risiko für Fettleber und andere Erkrankungen verringern das beeinträchtigt seine ordnungsgemäße Funktion.
  • Seine entzündungshemmenden Wirkstoffe und seine Fähigkeit zur Erhöhung des Cholesterinspiegels tragen dazu bei, die Funktionen dieses lebenswichtigen Organs im Gleichgewicht zu halten..

Diese Qualität wird weiter genossen, wenn Olivenöl roh verzehrt und mit etwas Zitronensaft gemischt fastet wird..

Verbessert die Verdauungsgesundheit

Weil es eine leicht verdauliche Fettart ist, Dieses Öl ist auch gut für die Erhaltung der Gesundheit des gesamten Verdauungssystems..

  • Sein hoher Gehalt an essentiellen Nährstoffen und seine milde abführende Wirkung wirken gegen allgemeine Beschwerden wie Entzündungen, Magensäure und Verstopfung..
  • Seine Aufnahme verbessert die Aufnahme von Nährstoffen im Darm und stimuliert sozusagen die Clearance dieses Organs.

Olivenöl ist in der Liste der Lebensmittel mit alkalischen Eigenschaften enthalten., Ideal zur Regulierung des pH-Werts und der Magensekrete. 

Reduziert das Risiko von Diabetes

Ein Grund, warum diese Fettquelle in der populären Mittelmeerdiät nicht fehlt, ist, dass sie das Risiko für Diabetes minimiert..

Es scheint, dass seine Nährstoffe die Insulinresistenz verbessern und auch den Blutzuckerspiegel regulieren..

Reduziert die Entzündung

Seine Omega-3-Fettsäuren Ölsäure und Oleocanthal haben eine starke entzündungshemmende Wirkung reduziert Symptome von Krankheiten, die Muskeln und Gelenke betreffen. 

Lesen Sie auch: Mandel-, Papaya- und Bananenmilch für schwache Gelenke

In der Tat wurden seine beruhigenden Wirkungen mit den Wirkungen des populären Ibuprofens verglichen..

Verhindert Schlaganfälle

Da Olivenöl so gesund für das Herz-Kreislauf-System und die Durchblutung ist, verringert es auch das Schlaganfallrisiko. Das liegt daran, dass Verhindert die Gerinnselbildung und verhindert Blutungen. 

Es ist antibakteriell

Verbrauchen Sie rohes Olivenöl trägt zur Beseitigung von Infektionen bei, die durch Helicobacter pylori, Ein im Magen vorhandener Erreger, dessen Aktivierung zu Magengeschwüren, Magenschmerzen und Infektionen führt.

Verhindert Osteoporose

Olivenöl sollte auch als Verbündeter für die Gesundheit von Frauen in den Wechseljahren oder für Menschen mit Osteoporose-Risikofaktoren angesehen werden..

  • Verbessert die Aufnahme von Kalzium, Magnesium und Zink, Drei wesentliche Mineralien zur Aufrechterhaltung der Knochendichte.
  • Es ist auch an der richtigen Absorption von fettlöslichen Mikronährstoffen wie Vitamin A und D beteiligt..

Wie Sie gerade entdeckt haben, Olivenöl ist eines der qualifiziertesten Lebensmittel, die die Natur uns anbietet. Nehmen Sie es einfach in Ihre Ernährung auf, egal ob es sich um Salate, Suppen, Cremes oder ein anderes Rezept handelt..

Natürlich können Sie es auch pur verzehren, ohne drei Löffel täglich zu überschreiten.

Ingwer und Olivenöl mischen, um Schmerzen zu lindern



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.