9 Nachtgewohnheiten, die Gewichtszunahme fördern

  • Jacob O’Brien
  • 0
  • 1683
  • 138

Wir nehmen oft eine Reihe von Gewohnheiten an, die uns keinen Nutzen bringen, sondern uns nur dicker machen. Achten Sie auf diese nächtlichen Gewohnheiten, die die Gewichtszunahme fördern, und vermeiden Sie sie, wann immer dies möglich ist..

Nachtgewohnheiten, die Gewichtszunahme fördern

1. Schlaf ein bisschen

Durch einen kurzen Schlaf können Sie sich nicht richtig ausruhen. All dies hat Konsequenzen für Ihren Stoffwechsel, da es Sie verlangsamt, hungrig macht, den Cortisolspiegel erhöht und Sie infolgedessen keine Lust auf Bewegung haben werden..

2. Essen Sie übermüdete Abendessen

Übertriebene Abendessen werden einer Ihrer schlimmsten Feinde sein. Wenn Sie zu viel essen oder zu schwere Abendessen haben, werden Sie nicht gut ausruhen. Sie sollten bedenken, dass Ihr Körper zu diesem Zeitpunkt die Verdauung viel langsamer durchführt. Auch eine Gewohnheit, die so häufig vor dem Fernseher zu Abend gegessen wird, lässt Sie mehr essen, weil Sie abgelenkt sind.

Eine der Empfehlungen ist, beim Abendessen ein wenig zu essen und sich für Eiweiß- und Gemüsegerichte zu entscheiden..

3. Geh nach dem Abendessen schlafen

Eine andere Gewohnheit in der Nacht, die zur Gewichtszunahme beiträgt, ist das Einschlafen nach dem Abendessen. Dieser ist Eine Angewohnheit, die dazu führt, dass Sie mehr Fett anhäufen und nicht gut verdauen können. Sie sollten mindestens 1 1/2 Stunden und 2 Stunden vor dem Schlafengehen zu Abend essen..

4. Vergessen Sie die frittierten Lebensmittel

Frittierte Lebensmittel sind deine Feinde. Denken Sie daran, dass sie eine Menge Kalorien beitragen, die Sie nicht verbrennen werden und Sie werden fett und nicht gut schlafen. Essen Sie am Abend gebackene, gegrillte oder gedämpfte Mahlzeiten.

5. Essen Sie keine scharfen Speisen

Nachts sollten Sie wie bei frittierten Speisen keine scharfen Speisen essen. Das liegt daran Sowohl scharfe Speisen als auch scharfe Gewürze können eine schlechte Verdauung verursachen., und es wird deinen Schlaf verletzen.

Außerdem kann es zu Sodbrennen kommen, wenn Sie zu viele Stunden ohne irgendetwas zu sich nehmen. Wenn Sie etwas Würziges essen möchten, tun Sie es zu anderen Tageszeiten, obwohl Sie diese Art von Essen nicht aufgeben müssen. Sie sollten bedenken, dass diese Art von scharfem Essen empfohlen wird, um den Stoffwechsel zu beschleunigen, aber nachts ist es am besten, es nicht zu konsumieren..

6. Getreide ist keine gesunde Option.

Halten Sie ein Glas Getreidemilch für ausreichend und gesund? Nun, du liegst sehr falsch. Dies ist ein Fehler, den wir alle irgendwann machen, aber die Wahrheit ist, dass Getreide ist eine Quelle für Kohlenhydrate, daher geben sie Ihnen mehr Energie als Sie ausgeben werden.

Diese Art von Lebensmitteln enthält eine große Menge raffinierten Zuckers, der beim Verschlucken verbraucht werden muss oder auf andere Weise zu einer Gewichtszunahme führt. Es ist am besten, es mit mageren Früchten, Salaten oder Eiweiß in kleinen Mengen zu ersetzen..

7. Essen Sie keine Desserts

Süßspeisen sind reiner Zucker, deshalb besser nicht essen. Lebensmittel wie Zucker und Weißmehl reichern sich in den Zellen als Fett an und liefern Sie eine Menge Kalorien, die Sie nicht brennen.

Wenn Sie etwas Süßes mögen, wählen Sie am besten eine Portion Obst, da es sich um eine natürliche Süßigkeit handelt.

8. Wenn Sie mit dem Abendessen fertig sind, essen Sie nicht mehr

Wenn Sie mit dem Abendessen fertig sind, ist das Beste, was Sie tun können, Ihre Zähne zu putzen. Auf diese Weise werden Sie später nicht essen, wenn Sie hungrig werden. Es wird am Ende nur mehr unnötige Kalorien essen. Darüber hinaus, Sie sollten besonders einige Lebensmittel wie Brot, Kekse oder Süßigkeiten nach dem Abendessen vermeiden.

Wenn Sie wirklich hungrig sind und etwas essen, wählen Sie eine Alternative mit weniger als 200 Kalorien, die gleichzeitig leicht und gesund ist..

9. Essen Sie nicht

Ob Sie es glauben oder nicht, aber no dinner ist nicht die Lösung, die Sie brauchen, um Gewicht zu verlieren. Mit dieser Maßnahme können Sie nur Ihren Gewichtsverlust reduzieren, da Ihr Stoffwechsel abnimmt und Sie beim nächsten Essen mehr Hunger haben..

Auch so etwas kann Angst verursachen. Wenn das nicht ausreicht, verlieren Sie Muskeln und verlieren an Kraft. Entscheiden Sie sich also nicht für diese drastische Lösung. Nehmen Sie sich die Zeit, mindestens eine Frucht zu essen und gehen Sie nicht mit leerem Magen ins Bett..

Haben Sie eine dieser nächtlichen Gewohnheiten, die die Gewichtszunahme fördern? Versuchen Sie nach Möglichkeit, sie zu meiden, da Sie jetzt wissen, dass sie schädlich sein können..

Von erfolgreichen Menschen gepflegte Nachtgewohnheiten



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.