Lebensmittel zur Vorbeugung von Anämie

  • Richard Robertson
  • 0
  • 1894
  • 139

Anämie ist ein stiller Feind, weil ihre Symptome schwer zu erkennen sind erkennen. Glücklicherweise gibt es Lebensmittel, die Anämie sehr effizient verhindern..

Wenn Sie sich müde, zerbrechlich fühlen, keine Energie mehr haben und mit dem Schlaf leben, leiden Sie möglicherweise an dieser Störung. Es ist nicht schwierig, Anämie vorzubeugen und sie zu bekämpfen, wenn Sie es rechtzeitig tun..

In diesem Artikel werden wir zeigen, welche Lebensmittel dazu beitragen, diesen Zustand zu verhindern. Probieren Sie es aus!

Entschlüsselung der Anämie

Eine Anämie entsteht, wenn die Menge der roten Blutkörperchen im Blut niedrig ist oder wenn Hämoglobin, ein eisenreiches Protein, fehlt. Diese Blutzellen sind für den Sauerstofftransport zu allen Organen des Körpers verantwortlich, daher ist es wichtig, die Anämie rechtzeitig zu bekämpfen..

Neben Müdigkeit und Energiemangel gibt es weitere Symptome, die Sie auf die Situation aufmerksam machen. Sauerstoffmangel wird Ihnen das Gefühl geben:

  • Kopfschmerzen und Brustschmerzen.
  • Schwindel, Schwindel.
  • Kurzatmigkeit oder Atembeschwerden.
  • Kälte in den Extremitäten.
  • Blasse Haut.
  • Müdigkeit.
  • Schlechtes Gedächtnis.

Manchmal bleiben diese Symptome normalerweise unbemerkt. Denken Sie jedoch daran, dass es immer wichtig ist, auf die Signale zu achten, die der Körper abgibt, um Anämie vorzubeugen und rechtzeitig zu behandeln..

Weniger Eisen, mehr Anämie

Eisenmangelanämie ist die häufigste. Der menschliche Körper benötigt diesen Nährstoff, um gesunde rote Blutkörperchen und sauerstoffhaltiges Hämoglobin zu produzieren.

Deshalb ist es wichtig, dass die Ernährung eisenreiche Lebensmittel sowie Folsäure, Vitamin B12 und Eiweiß enthält. Diese Nährstoffe können auch aus Nahrungsergänzungsmitteln gewonnen werden..

Lesen Sie möglicherweise: Eisenreiche Lebensmittel zur Vermeidung von Müdigkeit und Kopfschmerzen

Gründe, die Sie zu niedrigen Eisenwerten führen können

  • Schlechte Ernährung. Sie sollten auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten, die die Eisenversorgung des Körpers gewährleistet..
  • Blutungen oder Blutverlust. Es ist häufiger bei der weiblichen Menstruation oder während der Geburt. Auch bei den Blutungen im Verdauungstrakt..
  • Probleme in Eisenaufnahme.

Eisenreiche anämiepräventive Lebensmittel

  • Rotes Fleisch, Geflügel, Fisch und Meeresfrüchte.
  • Linsen, Körner.
  • Tofu
  • Bohnen
  • Erbsen
  • Grünes Blattgemüse.
  • Getrocknete Früchte.
  • Getreide

Home Anämie Heilmittel

Es gibt Mittel, die Sie zu Hause vorbereiten können und die kinderleicht sind, um Anämie vorzubeugen und rechtzeitig zu beheben:

Linsen und Zwiebeln

Dies ist sicherlich eine ideale Kombination, da beide Lebensmittel reich an pflanzlichem Eisen sind. Darüber hinaus, Die Zwiebel enthält Vitamin C, das für die Aufnahme des pflanzlichen Eisens notwendig ist.

Knoblauchsuppe

Zweifellos ist dieses Lebensmittel in jedem Geschäft oder Supermarkt erhältlich und eine ausgezeichnete Eisenquelle..

  • Zum Zubereiten Knoblauch mit Zwiebel und Paprika anbraten, Wasser hinzufügen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
  • Schließlich nehmen Sie die Brühe zweimal täglich..

Kürbis

  • Kürbis enthält viel Eisen, Vitamin C, Kalium, Magnesium und viel Ballaststoffe..

Spinat, Karotten, Brunnenkresse, Rüben und Rettichsaft.

  • Nehmen Sie es zweimal täglich ein und wir versichern Ihnen, dass die Menge der roten Blutkörperchen zunehmen wird..

Eigelb, Zitronensaft und ein Löffel Rohrmelasse.

  • Dieser Saft sollte einmal täglich und dreimal wöchentlich eingenommen werden..

Selleriesaft.

  • Schneiden Sie zuerst einen Selleriestiel in zwei Teile und fügen Sie eine Tasse heiße Milch hinzu.
  • Dann die Zubereitung 5 bis 10 Minuten ruhen lassen..
  • Zum Schluss einmal am Tag trinken.

A Birne und Aprikose

Sie arbeiten gegen Anämie.

  • Wasche zuerst die Birne und extrahiere die Samen.
  • Dann die Birnenstücke und die Aprikosen- oder Pfirsichstücke in den Mixer geben.
  • Milch hinzufügen.
  • Anschließend gut mischen und 10 Tage lang täglich trinken.

Apfel mit Zitronenmelisse

  • Fügen Sie in einem Liter kochendem Wasser ein oder zwei in Scheiben geschnittene Äpfel und eine Handvoll Zitronenmelissenblätter hinzu.
  • Dann die Zubereitung 10 Minuten ruhen lassen und den Zitronensaft dazugeben..
  • Zum Schluss mit Zimt und Honig süßen. Einen Monat lang trinken.

Sie könnten interessiert sein: Spezialsaft zum Abnehmen, zur Stärkung des Körpers und zur Bekämpfung von Anämie

Verhindern Sie Anämie, indem Sie Gewohnheiten ändern

Denken Sie daran, dass Sie andere Lebensmittel auf Vitamin C-Basis in Ihre wöchentliche Ernährung aufnehmen sollten, um eine Anämie zu vermeiden und die Eisenaufnahme zu erleichtern. wie 1 Tasse Rosenkohl, Brokkoli, Blumenkohl, Preiselbeeren, Beeren (Erdbeeren), Melone und Ananassaft.

Zweifellos besteht das Ziel darin, das Auftreten einer Anämie auf natürliche Weise zu verhindern.. Es liegt an Ihnen, eine gute Lebensqualität zu haben, und wenn Sie an Anämie leiden, sollten Sie rechtzeitig dagegen ankämpfen, um Ihre tägliche Routine nicht zu beeinträchtigen. Wie Sie sehen, ist der Kampf gegen Anämie eine Entscheidung, die Sie zu Hause treffen können..

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an einen Experten auf diesem Gebiet. Er wird wissen, wie er Sie am besten führt.

Eisenmangelanämie: Ernährungsempfehlungen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.