Natürliche Infusionen gegen Verstopfung

  • Thomas Davis
  • 0
  • 3428
  • 609

Wenn Sie Probleme haben, auf die Toilette zu gehen, lesen Sie unbedingt diesen Artikel.. Fehlender regelmäßiger Stuhlgang kann zu Beschwerden führen, Schmerzen, geschwollener Bauch und andere Probleme. Als nächstes werden wir enthüllen Was sind die besten natürlichen Infusionen zur Behandlung von Verstopfung.

Was ist Verstopfung und warum passiert es??

Es ist eine Bedingung, die durch die gekennzeichnet ist Mangel an regelmäßigen Stuhlgängen oder Schwierigkeiten bei der vollständigen Entleerung des Darms. Es ist heute ein immer häufiger auftretendes Übel, weil:

  • Schlechte Ernährung;
  • Ballaststoffarme Mahlzeiten;
  • Körperliche Inaktivität;
  • Mangel an Übungen;
  • Geringe Flüssigkeitsaufnahme;
  • Stress;
  • Änderungen der Gewohnheiten;

Bei einigen Menschen kann Verstopfung aufgrund auftreten andere Probleme als die oben beschriebenen, wie zum Beispiel:

  • Probleme mit der Schilddrüse;
  • Lebererkrankungen;
  • Darmverschluss;
  • Schwangerschaft;
  • Wechseljahre;

Symptome einer Verstopfung sind:

  • Schwierigkeit zu evakuieren;
  • Schmerzen beim Stuhlgang
  • Harte und trockene Stühle;
  • Abdominale Entzündung;
  • Niedrig anwesender Stuhlgang (einmal alle 4 Tage).

Was sind die besten Infusionen zur Behandlung von Verstopfung?

Um diese Situation umzukehren ist es möglich genießen sie die vorteile der naturheilkunde. Pflanzen mit abführenden Eigenschaften können sehr hilfreich sein..

Es beseitigt nicht nur Rückstände, sondern auch verhindert viele Krankheiten, die durch die Vergärung von Giftstoffen im Körper verursacht werden.

Es lohnt sich daran zu denken, um einen gesunden Körper zu erhalten Der Stuhl muss einmal täglich evakuiert werden. Der Stuhlbolus sollte zum Zeitpunkt der Evakuierung weich und nicht störend sein. Das Gegenteil ist bei Verstopfung der Fall.

Zusätzlich zum täglichen Trinken von 2 Litern Wasser ist es wichtig, 2 bis 3 der folgenden Tassen zu sich zu nehmen Infusionen mit abführenden Eigenschaften:

Leinsamen

Die Samen dieser Pflanze Bekämpfen Sie Verstopfung in ein paar Tagen.

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (250 ml)
  • 1 Esslöffel Leinsamen (15 g)

Vorbereitung

  • Zuerst das Wasser 3 Minuten kochen lassen.
  • Dann vom Herd nehmen und die Samen hinzufügen.
  • Bald danach, 1 weitere Minute stehen lassen.
  • Dann filtern und trinken.
  • Kann mit Honig gesüßt werden.
  • Nehmen Sie eine Tasse Fasten und eine Tasse Nachmittag für eine volle Woche.

Oat Bran

Ermöglicht eine schnelle Evakuierung des Stuhls, Und es hilft auch, Verstopfung zu verhindern. Es ist heilsam und angenehm im Geschmack.

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (250 ml);
  • 1 Esslöffel Haferkleie (15 g).

Vorbereitung

  • Zuerst beide Zutaten in eine Tasse geben und 5 Minuten kochen lassen.
  • Dann schalten Sie die Heizung aus und lassen Sie es sitzen.
  • Zum Schluss abseihen und trinken.

Brennnessel

Es gibt viele Eigenschaften dieser Pflanze für den Körper. Es wurde festgestellt, dass zu seinen Vorteilen das Helfen gehört Bewegen Sie den Darm, um Fäkalien zu entfernen.

Zutaten

  • 1 Handvoll Brennnesselblätter
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Vorbereitung

  • Zuerst alles 15 Minuten kochen lassen.
  • Dann vom Herd nehmen und 10 Minuten stehen lassen.
  • Dann filtern und trinken.
  • Zum Schluss noch eine Tasse rein Fasten und zweieinhalb Stunden nach den Hauptmahlzeiten.

Aloe Vera

Dieses Naturheilmittel ist für Menschen, die an chronischer oder längerer Verstopfung leiden.

Zutaten

  • 1 Stück Aloe (handflächengroß);
  • 2 Tassen Wasser (500 ml);
  • Der halbe Zitronensaft.

Vorbereitung

  • Die Pflanze zuerst einige Minuten mit Wasser kochen.
  • Dann vom Herd nehmen und in einem Mixer mahlen.
  • Fügen Sie den Saft hinzu und trinken Sie ihn, bevor er vollständig abgekühlt ist.
  • Außerdem wird empfohlen, einen Fastenbecher zu sich zu nehmen und ein anderer vor dem Essen am Mittag und in der Nacht.

Erfahren Sie mehr: Aloe Vera und Honey Remedy zur Behandlung von Magenproblemen

Malve

Diese Pflanze kann sowohl topisch als auch intern angewendet werden, verschiedene Krankheiten, einschließlich Verstopfung zu behandeln.

Zutaten

  • 1 Bund Malvenblätter;
  • 1 Tasse Wasser (250 ml).

Vorbereitung

  • Zuerst 10 Minuten kochen.
  • Dann vom Herd nehmen und ziehen lassen.
  • Dann filtern.
  • Schließlich nehmen Sie bis zu 3 Tassen pro Tag zu sich helfen, Giftstoffe schneller zu beseitigen und das Essen gut verdauen.

Olive

Die Blätter dieser Pflanze sind sehr gut für behandeln den Darm und seine Krankheiten.

Zutaten

  • 2 Tassen Wasser (500 ml);
  • 2 EL Olivenblätter (30 g).

Vorbereitung

  • Zuerst 4 Minuten kochen.
  • Dann vom Herd nehmen und weitere 5 Minuten stehen lassen.
  • 2 Tassen abseihen und trinken, vorzugsweise nüchtern.
  • Wenn Sie den Effekt verstärken möchten, fügen Sie einen halben Esslöffel Samen hinzu Leinen vor dem Erhitzen in die Pfanne geben.
  • Wenig später 1 Esslöffel natives Olivenöl extra verzehren.

Weiterlesen: Vorteile von Olivenöl

Eisenkraut

Eine Pflanze, die als Perfektes entzündungshemmendes, analgetisches, krampflösendes und abführendes Tonikum. Es ist sehr wirksam bei Verstopfung und Gastritis. Der Konsum von Hyperthyreosen ist nicht ratsam..

Zutaten

  • 1 Tasse kochendes Wasser (250 ml);
  • 2 Teelöffel getrocknete Eisenkrautblüte (10 g).

Vorbereitung

  • Kochen Sie zuerst das Wasser.
  • Fügen Sie dann die Blumen hinzu und lassen Sie sie 10 Minuten lang stehen, bevor Sie sie filtern und trinken..
  • Verbrauchen Sie schließlich bis zu 2 Tassen pro Tag.

Süßholz

Schützt die Magenschleimhaut, beugt Übersäuerung vor und fördert die Darmfunktion. Es sollte nicht für längere Zeit eingenommen werden, da es zu Flüssigkeitsretention führen kann oder Bluthochdruck.

Zutaten

  • 1 Teelöffel Lakritz (5 g);
  • 1 Tasse Wasser (250 ml).

Vorbereitung

  • Zuerst 15 Minuten kochen lassen.
  • Dann ziehen lassen.
  • Zum Schluss 1 Tasse am Tag trinken.

Wegerich

Diese Pflanze ist reich an Schleim und wird bei chronischer Verstopfung empfohlen.. Es ist erwähnenswert, dass es wichtig ist, viel Wasser zu trinken, um Ergebnisse zu erzielen (Andernfalls kann es zu Darmverschluss kommen.).

Zutaten

  • 1 Esslöffel Wegerich (15 g);
  • 1 Tasse Wasser (250 ml).

Vorbereitung

  • Machen Sie zuerst wie gewohnt einen Tee.
  • Dann lass es warm werden.
  • Schließlich belasten und jeden Abend vor dem Schlafengehen einnehmen.

Mango gegen Verstopfung: Vorteile und Zubereitungsmöglichkeiten l




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.