Mein vollkommen unvollkommener Körper

  • David Snow
  • 0
  • 4328
  • 558

Kritisieren Sie oft Ihren eigenen Körper? In diesem Artikel werden wir Ihnen beibringen, wie Sie sich mit all Ihren Unvollkommenheiten akzeptieren können, da es keinen „perfekten“ Körper gibt und es wichtig ist, sich gut zu fühlen. Lesen und wenden Sie unseren Rat an.

Während bei Männern Falten und weißes Haar auf Reife und Erfahrung hindeuten, kann dies bei Frauen bedeuten, dass sie mit jedem Jahr älter und weniger schön werden..

Für sie ist der „Bierbauch“ vorurteilsfrei zu sehen, für sie jedoch, Im Bikini perfekt zu werden, ist ein Traum, der ständig verfolgt wird.

Beratung über den Körper in die Praxis umzusetzen

1. Vergleichen Sie sich mit anderen, nie wieder

Ist das Gras des Nachbarn für Sie immer grüner? Wenn ja, ist es gut, Vergleiche beiseite zu lassen und das zu verstehen, Tief im Inneren ist es unmöglich zu wissen, wie das Leben des anderen wirklich aussieht, Wie fühlt er sich wirklich?.

Wir sehen oft jemanden, der erfolgreicher, schöner, reicher, geliebter usw. zu sein scheint, und wir denken, es wäre wunderbar, ein gleiches Leben zu führen..

Mit Social Networking hat der Vergleich zwischen Menschen ein nie dagewesenes Niveau erreicht. Auf Instagram, Facebook und dergleichen sehen wir bearbeitete Bilder des „echten“ Lebens, die wie ein Märchen aussehen. Und unsere? Noch realer denn je, mit vielen Problemen, eher wie eine mexikanische Seifenoper.

Vergleiche führen jedoch zu nichts und können nicht nur nutzlos sein, sondern auch zu einem Zyklus von Depressionen führen..

Ein weiteres großes Problem ist der Vergleich des eigenen Körpers mit denen berühmter Magazinmodelle und Schauspielerinnen. Häufig werden die skulpturalen Körper, die wir im Fernsehen und in Magazinen sehen, in einem Winkel beleuchtet, der viele Mängel und „retuschierte“ Liebesgriffe in Photoshop überdeckt..

Unser Körper ist unser kostbarstes Gut, deshalb sollten wir uns darum kümmern und es so lieben, wie es ist..

2. Pass auf dich auf: richtige Ernährung, Bewegung und Verwöhnung

Ihr Körper ist vielleicht nicht perfekt, aber trotz all der Liebesgriffe, Krampfadern und möglichen Falten ist es Ihr größter Vorteil.. Wenn Sie sich also gut um Ihre Gesundheit kümmern, ist dies ein Beweis dafür, dass Sie sich selbst lieben, mit Ihrem eigenen Körper glücklich sind und ihn lebenslang erhalten möchten..

Zu oft offenbart die mangelnde Liebe zu unserem Körper ein gewisses schlechtes Gewissen dafür, dass wir uns nicht gut um uns selbst kümmern..

Wenn wir schlecht essen, leben wir in Stress, denken nur an Geld und materielle Güter, und wir haben keine gute Zeit, uns nur um uns selbst zu kümmern. Wir neigen dazu, den Körper zu „vergessen“ und ihn auch dazu zu zwingen, bis zur Erschöpfung zu arbeiten..

Fallen Sie nicht in diese Falle. Pass gut auf dich auf, Wähle körperliche Übungen, die dir gefallen. Zögern Sie auch nicht, ein- oder zweimal im Jahr etwas mehr für eine Spa-Behandlung auszugeben. Verwöhnen ist auch ein Zeichen für ein gesundes Selbstwertgefühl..

3. Loben Sie sich immer und gehen Sie mit Kritik um

Sich selbst zu preisen fällt vielen Menschen schwer. Ein sich ändernder innerer Dialog ist jedoch eine notwendige Voraussetzung für ein gesundes Selbstwertgefühl, da er sogar Krankheiten heilen und Ihr Energieniveau und Ihre Lebensqualität verbessern kann..

Das Selbstwertgefühl ist so wichtig, dass es sich lohnt, ein paar Mal am Tag anzuhalten, um sich selbst zu preisen, bis es zur Gewohnheit wird. Lobe dich also immer selbst und vermeide Kritik.

Wenn andere Leute Ihren Körper kritisieren, überlegen Sie, ob es eine konstruktive Kritik ist..

Wenn ein Freund zum Beispiel feststellt, dass Ihre Haut etwas mehr Pflege benötigt, können Sie den Ratschlägen folgen und sich wirklich mehr um die Haut kümmern. Aber wenn es verächtliche Kritik ist, lernen Sie, sich gegen Leute zu verteidigen, die sich nicht darum kümmern und die Sie mit Worten verletzen können..

Lesen Sie mehr: 6 Möglichkeiten, sich um den Körper zu kümmern, um körperliche und geistige Ausgeglichenheit zu erreichen

4. Ziehen Sie sich an, um Ihre Stärken zu stärken

Wählen Sie Kleidung, die Ihre Art zu sein zeigt, in der Sie sich wohl fühlen, mit anderen interagieren und in der Welt sein können. Verbessern Sie Ihre Stärken und halten Sie nach trendigen Tricks Ausschau, um Ihre Silhouette zu verlängern, Ihre Taille zu vergrößern, Ihre Hüften zu verbreitern oder Ihre Brust zu verbessern..

Wenden Sie sich bei Bedarf an einen Freund, der viel über Mode weiß, oder recherchieren Sie mehr darüber. Es gibt viele Bücher, Videos und Websites, mit denen Sie sich besser kleiden können..

Spiegelübung zur Steigerung der Selbstliebe

Stellen Sie sich vor einen Spiegel und tragen Sie nur Unterwäsche oder Badebekleidung. Beobachten Sie sich für einige Zeit (ca. 10 Minuten) ohne Kritik, bis Sie sich im Spiegel wohl fühlen.

Angenommen, Sie lieben Ihren eigenen Körper und Ihr eigenes Gesicht. Wenn Tränen kommen, weine, ohne die Emotionen zu unterdrücken. Sie werden der Freude weichen, den eigenen Körper so zu lieben, wie er wirklich ist..

Lesen Sie auch: Erstaunliche Zutat zur Beseitigung von Unreinheiten auf Ihrem ganzen Körper

Wiederholen Sie die Übung dann mehrmals, bis Sie das Gefühl haben, Ihren Körper zu akzeptieren und ihn für das zu schätzen, was er ist: ein wunderbares Geschenk, mit dem jeder leben, lieben, das Leben und die Beziehungen genießen kann..

Zum Schluss verlassen wir Sie mit diesem Zitat:

„Es gibt keine intelligentere Frau als die, die weiß, wie man respektiert. Es gibt keine schönere Frau als eine, die ein großes Herz hat. Es gibt keine stärkere Frau als eine, die an sich glaubt. Keine Frau ist bewundernswerter als eine, die Würde hat.

Es gibt keine elegantere Frau als eine Dame. Es gibt keine klügere Frau als die wirklich bekannte. Keine Frau ist glücklicher, als sie sich zu schätzen weiß. “.

6 Möglichkeiten, die „Mängel“ unseres Körpers zu akzeptieren, die wir nicht mögen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.