Was sind die Ursachen von Stuhlschleim?

  • Robert Patterson
  • 0
  • 1749
  • 454

Das Verdauungssystem verfügt über mehrere Membranen entlang des Darms, die Schleim absondern, um den Darm vollständig geschmiert zu halten und den Transport aller Lebensmittel zu erleichtern..

Mit Schleim in normalen Mengen arbeitet der Magen gut und es gibt eine konstante Aufnahme von Nährstoffen und Beseitigung von Abfall durch den Stuhl..

Aber alles ändert sich wenn das Vorhandensein von Schleim im Stuhl häufiger als normal ist und wahrnehmbarer wird, weil er einen infektiösen Prozess oder eine Krankheit darstellen kann was bedeutet, dass in Ihrem Verdauungssystem etwas schief geht.

Wodurch Schleim im Stuhl reichlich vorhanden sein kann? 

  • Amöbe
  • Intestinale Invagination
  • Colitis ulcerosa
  • Hämorrhoiden
  • Kolonpolypen
  • Divertikulitis

Kennen Sie die Krankheiten, die Stuhlschleim verursachen 

Colitis ulcerosa

In dieser Situation, Die gesamte Dickdarmschleimhaut entzündet sich nach und nach, bis Geschwüre auftreten.

Dies ist auf die ständige Reizung des Darms ohne Säureschutz zurückzuführen, die nicht nur zu Beschwerden, sondern auch zu charakteristischen Symptomen wie reichlich vorhandenem Kotschleim führt..

Bakterielle infektionen

Viele Bakterien kommen unter normalen Bedingungen im Dickdarm und in verschiedenen Teilen des Darms vor und unterstützen den Verdauungsprozess..

Jedoch, Wenn das Gleichgewicht der Bakterien außer Kontrolle gerät, können Infektionen auftreten. mit Symptomen, die nicht nur mit Durchfall einhergehen, sondern auch mit anderen Symptomen wie Stuhlschleim oder in einigen Fällen Blutstreifen, die eine sofortige ärztliche Behandlung erfordern..

Darmverschluss

Wenn wir nicht genügend Wasser zu uns nehmen, kann die Ausschüttung von Magenhormonen im Laufe der Zeit unkontrolliert werden, ebenso wie die Möglichkeit, dass sich Pilzinfektionen bilden..

Die Folge sind häufige Verstopfungsperioden., Dass im Laufe der Zeit die Darmpassage durch die konstante Schleimproduktion im Stuhl behindert wird, erfordert häufig einen chirurgischen Eingriff.

Hämorrhoiden

Es sind hauptsächlich innere Hämorrhoiden, die zu Schleim im Stuhl führen können.. Diese entzünden sich bei körperlicher Anstrengung..

Diese Läsion reizt die Schleim produzierenden Membranen und führt zu einer noch stärkeren Schleimsekretion, was darauf hinweist, dass wir aufpassen müssen, um den Zustand dieser Venen mit Ausdehnung zu verbessern..

Divertikulitis

Innerhalb des Dickdarms befinden sich kleine anatomische Taschen, die als Divertikel bekannt sind. Wenn sie entzündet sind, verursachen sie einen Reizzustand namens Divertikulitis, der auf lange Sicht das Auftreten von Schleim im Stuhl und anderer Begleitsymptome verursacht, häufig Bauchschmerzen und auch Blut im Stuhlmaterial..

Polypen im Dickdarm

Polypen in jeder Zone des Dickdarms verursachen Reizungen, die die Schleimhäute schädigen, Sie werden direkt im Stuhl ausgeschieden und weisen darauf hin, dass sich hinter dem Schleim möglicherweise eine Kolonzyste befindet, die Folgen hat.

Krankheit Crohn

Da es sich um eine chronische Erkrankung handelt, wird es immer eine Symptomatik geben, da Morbus Crohn immunologisch bedingt ist, kann nur ein Teil seiner klinischen Manifestationen gelindert werden, ohne dass eine endgültige Heilung erfolgt..

Eines der Anzeichen dafür, dass die Krankheit von Crohn Als Folge einer häufigen Entzündung des Dickdarms bringt sich der Schleim im Stuhl und die sekretorischen Drüsen in vollem Umfang, die eine palliative Behandlung erfordern.

Wenn Sie viele der Ursachen des Stuhlschleims kennen, ist es viel einfacher zu bestimmen, welche Ihnen gehört, wenn Sie unter dem Problem leiden..

Wenn Sie wissen, warum, können Sie entscheiden, welche Art von ärztlicher Behandlung für die Erkrankung am besten geeignet ist, um die Gesundheit des Dickdarms in vollem Umfang und ohne Veränderungen in der Umwelt aufrechtzuerhalten..

Wie man sich um die Darmgesundheit von Frauen kümmert



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.