Unterwäsche Lernen Sie, auf sie aufzupassen

  • Daniel Chandler
  • 0
  • 937
  • 73

Unterwäsche, egal aus welchem ​​Stil und Material, sollte bequem und angenehm für das Auge sein..

Betrachten Sie es als Alltagsgegenstand, der mit einem sehr empfindlichen Bereich unseres Körpers in Kontakt steht: den Genitalien. Eine gute Wartung kostet nichts. Erfahren Sie, wie es geht!

Tricks, um auf deine Unterwäsche aufzupassen

1. Waschen Sie Ihre Unterwäsche von Hand

Um Ihre Unterwäsche in gutem Zustand zu halten, müssen Sie zunächst auf die Waschmaschine und die Handwäsche verzichten. Hierzu wird empfohlen, eine milde Seife (ohne Aroma) oder eine Spezialseife für empfindliche Kleidung zu verwenden. In diesem Sinne ist es sehr wichtig, sich daran zu erinnern Wir sollten Seife nicht übermäßig verwenden, da dies zu Hautbeschwerden führen kann.

Es geht nicht nur darum, mit der richtigen Seife zu waschen, Sie müssen auch Wasser mit der richtigen Temperatur verwenden.. Idealerweise sollte es zwischen 20ºC und 30ºC liegen, Auf diese Weise werden die Teile nicht deformiert.

Es ist auch notwendig, die Unterwäsche etwa 20 bis 30 Minuten lang einzuweichen, bevor Sie mit dem Spülen und Schrubben fortfahren. Wenn Sie sich für die Waschmaschine entscheiden, verwenden Sie spezielle Stoffbeutel, um Ihre Kleidung zu schützen..

Lesen Sie auch: 8 häufige Fehler, die wir normalerweise mit unserer Unterwäsche machen

2. Erfahren Sie, wie Sie Flecken von Ihrer Unterwäsche entfernen

Jetzt, In Bezug auf Flecken sollten wir vorsichtig vorgehen. Oft verzweifeln wir und neigen dazu, hart zu reiben, ohne dass der Fleck verschwindet. Für diese Art von Nachteilen empfiehlt es sich, die folgenden Tricks anzuwenden:

  • Wenn es sich bei dem Fleck um Blut oder eine andere Körperflüssigkeit handelt, legen Sie das Stück zunächst in einen Eimer und Geben Sie etwas Shampoo auf den Fleck. Fügen Sie ein wenig kaltes Wasser hinzu und lassen Sie es 20 bis 25 Minuten ruhen, bevor Sie es mit reichlich Wasser abspülen. Sobald der Fleck verschwunden ist, können Sie Ihre Unterwäsche normal waschen..
  • Wenn das Stück jedoch vollständig weiß ist, ist es besser, einen Esslöffel Zitronensaft oder Backpulver hinzuzufügen, um den Fleck zu entfernen..
  • Wenn es leicht verblassen oder zu rau und steif werden kann, immer separat waschen. Fügen Sie dem Wasser auch grobes Salz hinzu, während Sie es einweichen..
  • Wenn es sich bei dem Kleidungsstück um Seide handelt, ist es besser, es mit einem Haarkurmittel zu waschen..

3. Trocknen Sie Ihre Dessous richtig

Es ist nicht ratsam, Ihre Kleidung unter der Sonne zu trocknen, es sei denn, Ihre Unterwäsche ist vollständig weiß und Sie möchten sie weiß machen. Dies führt dazu, dass es dazu neigt, leicht zu verblassen. Am ratsamsten ist es also Stellen Sie es an einem Ort auf, an dem die Luft zirkuliert und die Sonne nicht direkt scheint.

Auf der anderen Seite Zum richtigen Trocknen von Unterwäsche gehört immer das Vermeiden des Trockners.

Dies liegt daran, dass die Fasern, aus denen die meisten Unterwäsche hergestellt werden, bei hohen Temperaturen abnehmen (an Elastizität verlieren). Also verabschieden Sie sich ein für alle Mal von dieser Maschine. Stellen Sie sie auch nicht zum Trocknen in den Ofen, da dies den gleichen Effekt hat..

Wenn Sie Ihre Unterwäsche zum Trocknen aufhängen, lassen Sie sie gut abtropfen und verwenden Sie nicht feste Verschlüsse. Diese Elemente neigen dazu, Spuren zu hinterlassen und die Enden der Kleidung zu verformen. In der Tat, Am besten hängen Sie sie ohne Verschlüsse an eine interne Wäscheleine.

Siehe auch: Gestalten Sie mit diesen Grundelementen Ihre eigenen Kleidungsorganisatoren.

4. Bewahren Sie Ihre Unterwäsche gut auf

Bei der Aufbewahrung der BHs ist es wichtig zu wissen, wie man sie anzieht, damit sie nicht ihre Form verlieren. Wenn wir genug Platz haben, ist es besser, sie übereinander zu stapeln, ohne sie zu falten. Aber wenn wir andererseits wenig Platz haben, Wir können eine Ausbuchtung über die andere legen, so dass die Reifen einen Kreis bilden.

Höschen müssen nicht wie Socken angezogen werden. Sie können mit einer einfachen Falte aufbewahrt werden, ohne zu viel Platz in Anspruch zu nehmen.

Abschließend können Sie Ihre Unterwäsche mit nur wenigen Tricks in gutem Zustand halten. Das braucht nicht viel Zeit und ist mit wenig Aufwand verbunden. Setzen Sie sie jetzt in die Praxis um, um Ihren Teilen eine längere Lebensdauer zu verleihen.!

8 Häufige Fehler, die wir normalerweise mit unserer Unterwäsche machen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.