11 Hausmittel gegen Achselgeruch

  • Daniel Chandler
  • 0
  • 1045
  • 144

Wenn es sehr heiß ist, wir trainieren oder sehr enge Kleidung tragen, schwitzen wir mit größerer Wahrscheinlichkeit viel. Neben der Belästigung des Körpers Feuchtigkeit und Flecken auf der Kleidung, Am ärgerlichsten ist der Schweißgeruch. In diesem Artikel bieten wir Ihnen die besten Hausmittel gegen Achselgeruch.

So eliminieren Sie den Achselgeruch

Niemand mag es, mit nassem Schweiß ein Leben lang zu laufen, geschweige denn mit Achselgeruch.

Der Schlüssel ist die Kontrolle der Entwicklung der Bakterien, die diesen Geruch abgeben. so unangenehm.

Wenn Sie keine Deodorants oder Antitranspirantien mit Chemikalien und Substanzen verwenden möchten, die Ihre Haut reizen können, empfehlen wir die folgenden Hausmittel..

1. Antibakterielle Seife

Kurz gesagt, es ist sehr wichtig, die Hygiene in der Umgebung aufrechtzuerhalten und mehrmals täglich mit antibakterieller Seife zu waschen.

Parfümierte Seifen werden nicht empfohlen, da sie die gleiche Wirkung wie Deodorants haben können.

Eine weitere interessante Option sind die neutralen Seifen.Vergessen Sie nicht, Ihre Achseln gut zu trocknen, um einen unangenehmen Feuchtigkeitsgeruch zu vermeiden..

  • Wenn Sie nach einer natürlicheren Variante suchen, können Sie Seifen aus Ziegen- oder Mandelmilch und natürlichen Kräutern kaufen. wie zum Beispiel Ringelblume oder Lavendel.

2. Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid hat viele Eigenschaften und wir können nur ein Glas mit dieser Flüssigkeit zu Hause haben.

Es hilft nicht nur bei Schnitten oder Wunden, sondern auch bei der Beseitigung von Achsel- und Fußgeruch.

Andererseits ist es möglich Flecken durch Deodorants, Wachse oder Schweiß entfernen.

Was zu tun?

  • Eine Watte mit Wasserstoffperoxid einweichen und nach dem Duschen unter den Armen auftragen.

Weiterlesen: 7 Anwendungen für Wasserstoffperoxid

3. Salat

Ein hervorragendes Deo, das nicht nur beseitigt Achselbakterien und erfrischt den Bereich (ideal für Menschen mit empfindlicher Haut und starken Reizungen).

Was zu tun?

  • Waschen Sie zwei Salatblätter gründlich und legen Sie sie nach dem Duschen und Trocknen unter jeden Arm..
  • Zum Schluss auf Zimmertemperatur einwirken lassen, nicht waschen.

4. Essig

Da der Geruch im Achselbereich auf die Ansammlung von Bakterien zurückzuführen ist, müssen einige Elemente beseitigt werden. Ein sehr effektiver ist Essig.

Damit Sie sein durchdringendes Aroma nicht in Verlegenheit bringt, sollte es nachts vor dem Schlafengehen angewendet werden.

Was zu tun?

  • Mit einer sauberen Watte oder einem Tuch auf den zuvor gereinigten Bereich auftragen.
  • Morgens gut ausspülen und mit antibakterieller Seife waschen.

5. Zitrone

Diese Zitronensäure weißt nicht nur die Achselhöhlen auf, sondern reduziert auch den Geruch, indem sie Bakterien beseitigt.

Was zu tun?

  • Es ist möglich, eine Zitrone zu halbieren und jeden Teil unter einem Arm zu reiben.
  • Dann 15 Minuten stehen lassen.
  • Anschließend mit reichlich warmem Wasser abspülen.
  • Wenn es brennt, kann es an Reizungen oder eingewachsenen Haaren liegen. In diesem Fall sofort waschen..
  • Wiederholen Sie jede Nacht.

Vergiss das nicht Zitrone bei Kontakt mit der Sonne kann die Haut beflecken.

Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie: Zitrone, um Haut zu verschönern

6. Kartoffelecken

Obwohl feucht, dienen dazu, den durch die Vermehrung von Bakterien verursachten Gestank zu reduzieren.

Was zu tun?

  • Es ist einfach, schneiden Sie einfach eine Kartoffel in mittlere Scheiben (ca. 1 cm dick) und legen Sie sie unter die Achseln.
  • Wechseln Sie, wenn 20 Minuten vergangen sind oder bereits trocken sind.

7. Backpulver

Es ist nämlich einer der größten Verbündeten im Bereich der häuslichen Gesundheit und Schönheit..

Was zu tun?

Sie können es verwenden, um Talkumpuder zu ersetzen.

  • Sobald Ihre Achseln nach dem Duschen trocken genug sind, verteilen Sie etwas Backpulver und lassen Sie es die ganze Nacht wirken.
  • Morgens mit warmem Wasser abspülen und mit antibakterieller Seife waschen.
  • Es ist auch möglich Mit etwas Wasser eine Paste formen und auftragen. 
  • Nach 20 Minuten mit warmem Wasser entfernen.

8. Maisstärke

Funktioniert ähnlich wie Backpulver und kann sogar Schweiß besser absorbieren.

Was zu tun?

  • Wenn du willst, kannst du Mischen Sie sie zu gleichen Teilen und tragen Sie sie jede Nacht unter den Armen auf.
  • Lassen Sie es bis zum nächsten Morgen einwirken.

9. Teebaumöl

Dieses ätherische Öl ist berühmt für seine antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften..

In Kombination mit ätherischem Lavendelöl (zu gleichen Teilen) Es beseitigt nicht nur den Achselgeruch, sondern riecht auch jeden Tag.

Probieren Sie es daher jeden Morgen und nach dem Duschen aus..

10. Aloe Vera

Natürlich durften wir die Aloe in dieser Liste nicht verpassen. Es ist eine Medizin todsichere für die Menschen, die zu jeder Jahreszeit viel schwitzen; aber besonders wenn es heiß ist.

Was zu tun?

  • Schneiden Sie zuerst einen Stiel Aloe senkrecht.
  • Tragen Sie dann jede Hälfte unter einer Achsel auf.
  • Zum Schluss einige Minuten einwirken lassen und das Sieb herausnehmen. aber spülen Sie das Gel nicht ab.
  • Sie werden sofort Frische spüren.

Besuchen Sie Artikel: 9 Medizinische Vorteile, die Sie dank Aloe Vera Gel erhalten können

11. Salvia

Kurz gesagt, es ist ein weiterer großartiger Verbündeter, um übermäßiges Schwitzen zu bekämpfen.

Was zu tun?

Es ist möglich, ätherische Öle oder Infusionen zu verwenden. Auf jeden Fall, Nach dem Duschen mit einer Watte auftragen und trocknen lassen.

Wie können Sie Ihre dunklen Achseln auf natürliche Weise aufhellen?



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.