5 Diäten, die die Gesundheit gefährden

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 882
  • 50

Aus ästhetischen und gesundheitlichen Gründen, Viele Menschen haben das Bedürfnis nach einer Diät zur Gewichtsreduktion. Es ist wahr, dass dieser Prozess von vielen Faktoren abhängt; Essen ist jedoch einer der Schlüsselaspekte, um dies zu erreichen, und es gibt Menschen, die auf Diäten zurückgreifen..

In dem Wunsch, in kurzer Zeit eine zufriedenstellende Veränderung zu erreichen, Einige beschließen, strenge und restriktive Pläne zu verabschieden Selbst wenn sie es Ihnen ermöglichen, innerhalb weniger Tage Gewicht zu verlieren, können sie im Laufe der Zeit unerwünschte Reaktionen im Körper hervorrufen..

Was sind die beliebtesten Diäten? Warum sollten wir sie vermeiden? In diesem Artikel haben wir 5 Arten von Diäten zusammengestellt, die gesundheitsschädlich sein können..

1. Grapefruit-Diät

Grapefruit ist eine köstliche Zitrusfrucht, die wegen ihrer Fähigkeit zur Gewichtsreduktion berühmt geworden ist. Es ist kalorienarm und enthält essentielle Nährstoffe, die sowohl den Verdauungsprozess als auch den Stoffwechsel unterstützen..

Trotz dieser Qualitäten, Grapefruit-Diät ist eine der gefährlichsten Diäten geworden, Der Plan geht von einer signifikanten Reduzierung der Kalorien und essentiellen Nährstoffe aus.

Besteht darin, 3 Tage die Woche nur Grapefruit zu verzehren. Natürlich ermöglicht es Ihnen, auf bemerkenswerte Weise mit vielen Risiken Gewicht zu verlieren.

Diese Diät kann führen zu:

  • Fühle mich müde und krank
  • Angst-Episoden
  • Verdauungsstörungen und Durchfall
  • Schwere Mangelernährung

Lesen Sie den Artikel: Mit Grapefruit (oder Grapefruit) abnehmen

2. Fasten Diät

Die Fastenkost hat in den letzten Jahren an Bekanntheit gewonnen, und tatsächlich gibt es einen Dokumentarfilm und ein Buch darüber. Es wurde von Dr. Michael Mosley erstellt und ist einer der Pläne, die Ihnen helfen, schnelle Ergebnisse zu erzielen..

Sein Hauptmerkmal ist Damit entfällt die erste Mahlzeit des Tages: das Frühstück. Daher ist eine der wichtigsten Energiequellen für den Körper eingeschränkt..

Das Auslassen des Frühstücks ist nicht gleichbedeutend mit dem Einsparen von Kalorien. Wenn wir diese Lebensmittel nicht an den Körper liefern, Das Gehirn reagiert und entzieht den Muskeln Energie, indem es sie langsam zerstört.

Andere negative Auswirkungen sind:

  • Langsamer Stoffwechsel
  • Fühle mich müde und krank
  • Hypoglykämie
  • Verdauungsprobleme oder Verstopfung
  • Magersucht

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Intermittierendes Fasten, um Gewicht zu verlieren und die Gesundheit zu verbessern.

3. Strenge vegane Ernährung

In den letzten Jahrzehnten haben vegane Diäten an Dynamik gewonnen. Obwohl es für viele ein Lebensstil ist, halten andere es für die beste Methode, um in kurzer Zeit Gewicht zu verlieren..

Bio-Obst und Gemüse sind die besten Verbündeten der Ernährung, dies kann nicht geleugnet werden. Da es jedoch ein Gleichgewicht mit anderen Lebensmitteln geben muss, können einige dieser Pläne sehr gefährlich sein..

Durch die vollständige Beseitigung von Lebensmitteln tierischen Ursprungs, In der veganen Ernährung fehlt Vitamin B12, das für die neuronale Entwicklung notwendig ist. Wer es annimmt, sollte einen Zuschlag in Betracht ziehen.

Andererseits ist es notwendig, den Verbrauch einiger Proteinquellen zu erhöhen.. Es gibt viele pflanzliche Lebensmittel, die diesen Nährstoff in angemessenen Mengen bringen können..

Eine schlecht konzipierte vegane Ernährung kann Folgendes verursachen:

  • Malabsorption essentieller Mineralien
  • Verdauungsprobleme
  • Vitaminmangel
  • Verlust von Muskelmasse
  • Müdigkeit fühlen

4. Ei-Diät

In der beliebten Eidiät schlägt vor, 6 Portionen Ei pro Tag zu essen, begleitet nur von Obst- und Gemüsegarnituren.

Wir wissen, dass Ei ein gesundes Lebensmittel ist, das viele der essentiellen Nährstoffe liefern kann. Trotzdem kann diese Diät als gesundheitsschädlich empfunden werden entspricht nicht den Merkmalen einer ausgewogenen Ernährung.

Die Beibehaltung dieser Diät kann dazu führen, dass:

  • Entschädigungen und Mangelernährung
  • Schwäche oder Lethargie
  • Cholesterin-Ausfälle
  • Verstopfung und schlecht-Atem
  • Rebound-Effekt 

5. Atkins-Diät

Das Hauptmerkmal dieser Diät ist das eliminiert Kohlenhydrate und Zuckergruppen, basierend auf protein- und fettfreier aufnahme.

Wenn der Körper seine Glykogenquellen aufgebraucht hat, beginnt er, diese Nährstoffe als Energiequelle zu nutzen.. Dies erzeugt eine Konzentration von Ketonkörpern. Dies kann die Gesundheit wichtiger Organe beeinträchtigen, auch wenn Sie dadurch abnehmen können.

Seine Konsequenzen sind:

  • Stoffwechselveränderungen
  • Unkontrollierter pH-Wert des Körpers
  • Überschüssige Harnsäure
  • Neuronale, Herz- und Atembeschwerden
  • Verschlechterung der Leber- und Nierenfunktion
  • Konzentrations- und Gedächtnisprobleme
  • Knochen tragen

Die Wahl dieser Diäten kann den Gewichtsverlust erleichtern; Es ist jedoch wichtig, die negativen Auswirkungen und den aktuellen Gesundheitszustand zu berücksichtigen, bevor Sie welche annehmen. Der beste Weg, um ein gesundes und ausgeglichenes Gewicht zu erreichen, ist eine ausgewogene Ernährung und Bewegung..

3 sehr effektive Diäten zur Gewichtsreduktion



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.