5 Techniken zur Linderung von Wehenschmerzen

  • Peter Douglas
  • 0
  • 3186
  • 433

Eine der größten Befürchtungen aller schwangeren Frauen, insbesondere der erstmaligen Mütter, sind Wehen. Obwohl es sicher ist, dass das Empfinden subjektiv ist und von Frau zu Frau variiert, ist es gewöhnlich durch intensive Schmerzen bei jeder Kontraktion gekennzeichnet.. Das Anwenden von Techniken zur Linderung von Wehenschmerzen ist sehr produktiv.

Glücklicherweise gibt es mehrere Methoden, die dieses Symptom lindern und Ihnen nicht nur ein Gefühl der Ruhe vermitteln, sondern auch Vorbereitung des Körpers auf die Zeit der Geburt. Interessieren Sie sich für diese Techniken zur Linderung von Wehen? Dann widmen wir diesen Raum speziell für Sie.

Bevor wir jedoch auf die einzelnen Techniken eingehen, Wir wollen klären, welche Rolle sie spielen und warum sie so nützlich sind, um die Geburt des Babys positiver zu sehen. Verpasse es nicht!

Wie die Techniken zur Linderung von Wehen funktionieren?

Wenn die Zeit für eine Geburt kommt, treten die gefürchteten Kontraktionen auf. Dabei zieht sich der obere Teil der Gebärmutter zusammen und der untere Teil streckt und entspannt sich. die Bewegung des Babys durch den Geburtskanal zu erleichtern.

Aufgrund der Schmerzen neigt die Frau dazu, den gesamten Körper bei jeder Kontraktion zu straffen und zusammenzuziehen. Obwohl es sich um eine natürliche Reaktion des Körpers handelt, ist die Anspannung anstrengend und kann den Stress verlängern, indem die Wirksamkeit von Kontraktionen verringert wird..

Aus diesem Grund, Einige Entspannungstechniken sind seit vielen Jahren in die Arbeit integriert. Ihr Hauptziel ist es, dass die zukünftige Mutter, während sich der Mutterleib zusammenzieht, den Rest ihres Körpers von Verspannungen befreit und ihre Angst kontrolliert..

Obwohl es noch keine wissenschaftlichen Grundlagen gibt, die belegen, dass diese Methoden Schmerzen lindern können, sind ihre entspannenden Wirkungen von Vorteil. Es ist jedoch wichtig, sie kurz vor dem „großen Tag“ zu üben, um eine bessere Wirkung zu erzielen..

Beste Techniken zur Linderung von Wehenschmerzen

1. Follow-up während der Geburt

Mütter, die den Kreißsaal begleiten, fühlen sich wohler und entspannter. In der Tat, Diese Person wird dazu beitragen, die schwangere Frau zu beruhigen, wenn Eingriffe wie Kaiserschnitt oder Epiduralanästhesie erforderlich sind..

2. Bewegungsfreiheit

Eine der Techniken zur Linderung von Wehenschmerzen besteht darin, während der Wehen unterschiedliche Haltungen und Bewegungen einzunehmen. Im Bett zu liegen ist nicht immer angemessen, um Spannungen zu minimieren. Inklusive, In der gleichen Position zu sein und auf die Wand oder Decke zu schauen, kann stressiger sein.

Daher ist es ratsam, während Kontraktionen in der ersten Phase der Wehen zu gehen oder sich zu bewegen, um Endorphine freizusetzen, die das Wohlbefinden fördern. Darüber hinaus, Aktivitäten wie das Schwanken des Beckens begünstigen die Öffnung des Gebärmutterhalses und den Durchgang des Babys.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: 4 Yoga-Stellungen, um Rückenschmerzen zu lindern

3. Atemübungen

Viele Geburtsvorbereitungskurse beinhalten Atemübungen. Diese Art der Technik ermöglicht es, die Schmerzen von Kontraktionen in der aktiven Dilatationsphase zu lindern. Es hilft auch Müttern, sich darauf zu konzentrieren, einen Rhythmus zu halten und auf ihren Körper zu hören..

Unter anderem, Tiefes, langsames Atmen reduziert die Muskelspannung erheblich und sorgt für Seelenfrieden. Von Anfang bis Ende des Geburtsprozesses ist es also gut zu üben.

4. Hören Sie Musik

Dank seiner therapeutischen Wirkung kann das Hören von Musik als eine der Techniken zur Linderung von Wehenschmerzen dienen. Wählen Sie zum Beispiel entspannende Töne, um die Atmung zu begleiten, löst die Spannungen und Ängste, die diesem Prozess eigen sind.

Sanfte Melodien reduzieren die Wahrnehmung von Schmerzen und lindern den Stress, der zu Kontraktionen führt. Wenn die Entbindung im Krankenhaus erfolgt, ist es gut, wenn der Begleiter einige Lieder mitbringt, die die Mutter vor der Entbindung zum Entspannen vorbereitet..

5. Whirlpool

Die Wassergeburt ist eine der bekanntesten Methoden, um die Schmerzen dieses Prozesses zu lindern. Der Kontakt des Körpers mit heißem Wasser erzeugt ein starkes Gefühl der Entspannung der Muskeln und Gelenke, wodurch Krankheiten reduziert werden..

Es verringert auch die Adrenalinausscheidung und begünstigt die Erweichung des Gebärmutterhalses. Daher passen immer mehr Krankenhäuser Räume mit Badewannen an diejenigen an, die diese Art von Erfahrung haben möchten. Darüber hinaus kann die Mutter entscheiden, ob sie im Wasser gebären möchte oder nicht..

Lesen Sie auch: Frauen brauchen ein Jahr, um sich nach der Geburt zu erholen

Kurz gesagt ...

Obwohl es keine Methode gibt, die Wehen zu 100% beseitigt, kann das Üben dieser einfachen Techniken die Symptome lindern, so dass das Timing nicht so traumatisch ist. Ständige Unterstützung durch einen Partner oder ein Familienmitglied sowie Atmung und Massage können die Gefühle erträglicher machen..

Wie man sich nach der Geburt um den Körper kümmert



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.