7 Lebensmittel, die als Fast Food zunehmen

  • Joseph Barber
  • 0
  • 3864
  • 782

Fast Food ist für viele eine Alternative, nicht ohne Essen auszukommen und nicht zu viele Stunden in der Küche zu verbringen. Einmal eingenommen verursacht es jedoch ein Gefühl des Bedauerns, da bekannt ist, dass diese Art der Ernährung zu viele Kalorien enthält und eine der Ursachen für Gewichtszunahme ist. Treffen Sie 7 Mastfutter.

Viele Menschen versuchen, alle Arten von Fast Food oder ähnlichen Lebensmitteln zu meiden, weil sie nicht das Risiko eingehen wollen, das sie mit sich bringen. aber, Was einige nicht wissen, ist, dass es bestimmte regelmäßige Diätnahrungsmittel gibt, die ebenso an Gewicht zunehmen wie das beliebte Junk-Food.

Es ist wichtig zu wissen, dass alle Lebensmittel, die den glykämischen Index erhöhen oder verändern, für eine größere Ansammlung von Fetten im Körper verantwortlich sind..

Aus diesem Grund ist es gut, die Mastfutter als Fast Food zu kennen und wie man ihren Verzehr reduziert, damit sie keine Gewichtszunahme verursachen..

1. Weißbrot: ein Mastfutter

Viele mögen denken, dass das, was in Fast Food gemästet wird, ungesundes Fleisch, Saucen und andere verarbeitete Ergänzungsmittel sind..

Aber die Wahrheit ist das Weißbrot, auch wenn es in Lebensmitteln, Frühstück oder Snacks enthalten ist, hat viel mit Fettansammlung zu tun, da es einen hohen glykämischen Index aufweist.

Um eine gesündere Brotsorte zu konsumieren, ist es ratsam, die Etiketten zu überprüfen, um sicherzustellen, dass der Hauptbestandteil Vollkornmehl ist..

Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie: Natürliche Heilmittel, um Fett zu verbrennen und den Bauch zu entleeren

2. Mastfutter: Thunfisch-Sandwich

In diesem Fall ist es wichtig zu klären, dass der Thunfisch nicht verantwortlich ist, da dies eine Zutat mit einem sehr niedrigen Kaloriengehalt ist. Was schädlich und ungeeignet ist, sind die Beilagen wie Saucen und Weißbrot.

Vergessen Sie nicht, Thunfisch zu genießen, verwenden Sie Vollkornbrot, Salat, Tomaten und einen Spritzer Olivenöl anstelle von Saucen.

3. Mastnahrungsmittel: Verarbeiteter gekochter Schinken

Verarbeitete Lebensmittel enthalten im Allgemeinen viel Fett und Natrium sowie chemische Konservierungsstoffe, die zu Gewichtszunahme und Stoffwechselproblemen führen..

Diese werden auch als "leere Kalorien" -Nahrungsmittel bezeichnet, da sie keinerlei Nährwert liefern..

4. Mastfutter: Vorbereitete Salate

In Geschäften und Supermärkten können bereits Dosen oder Verpackungen von Salaten zubereitet und zum sofortigen Verzehr gekauft werden..

Diese Art von Produkt scheint eine gesunde Ernährungsoption zu sein, in vielen Fällen ist dies jedoch nicht der Fall.

Salatgemüse kann kalorienarm und ideal zur Ergänzung der Ernährung sein; hinzugefügte Saucen und Beilagen können jedoch sehr kalorienreich und schädlich für den Körper sein.

Gerichte wie Salate mit Speck, Käse, Croûtons und Ölsaaten haben einen hohen Kaloriengehalt, daher sollten sie in Maßen verzehrt werden..

In diesen Fällen ist es ideal, Salate mit frischen und 100% biologischen Zutaten zu Hause zuzubereiten..

5. Mastfutter: Eis

Wenn es Ihr Ziel ist, Ihr Idealgewicht und Ihren schlanken Körper zu bewahren, ist Eis nicht der beste Verbündete und kann tatsächlich zu einem Hindernis für die Fettverbrennung werden..

Dieses Dessert, das als Beilage oder Snack geschätzt wird, besteht aus einer Vielzahl von Kalorien, Zuckern und Fetten, die sich im Körper ansammeln..

Zucker ist einer der schädlichsten Inhaltsstoffe, da er den glykämischen Index erhöht und daher die Funktion mehrerer wichtiger Organe beeinträchtigt..

Um das Eis zu ersetzen, ist es ratsam, die hausgemachten Obst- und Gemüsedesserts zu verwenden., ohne Milchzusätze.

6. Mastfutter: Nusskuchen

Dieser köstliche Kuchen, den Sie normalerweise für einen Snack zubereiten, ist sehr kalorienreich und sollte mäßig gegessen werden..

Ölsaaten, wie Walnüsse, werden wegen ihres hohen Nährstoffgehalts und der essentiellen Fettsäuren empfohlen., Zum anderen enthalten sie einen hohen Kaloriengehalt.

Durch die Kombination mit Mehl und anderen Zutaten wird ihr glykämischer Index viel höher und kann zu einem erhöhten Blutzuckerspiegel beitragen..

Vergessen Sie nicht zu lesen: Nüsse essen beugt Herzerkrankungen vor

7. Mastfutter: Sushi

Es stimmt, Algen haben einen niedrigen Kaloriengehalt und werden zur Gewichtsreduktion empfohlen. Aber was ist mit Sushi? Ich wäre mir nicht so sicher.

Die Füllung dieses berühmten orientalischen Rezepts enthält unter anderem Lebensmittel wie Mayonnaise, Käse und scharfe Soße, die den Kaloriengehalt ebenso erhöhen wie den von Fast Food..

Wie kann man den Blutzuckerspiegel auf natürliche Weise senken?



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.