9 Lebensmittel, die Sie essen können, wenn Sie unter Stress stehen

  • Peter Douglas
  • 0
  • 3151
  • 318

Stress ist eine Reaktion des Körpers auf verschiedene Drucksituationen. Wo der Adrenalinspiegel steigt, ein Hormon, das eine Reihe von Nervenreaktionen auslöst, die uns auf Flucht oder Kampf vorbereiten. Siehe 9 Limetten bei Belastung.

Obwohl nicht in allen Fällen eine schnelle körperliche Reaktion auftritt, reagiert der Körper bis zum Angst, beschleunigte Herzfrequenz und Muskelverspannungen.

Dies ist meist auf problematische Situationen, überlastete Arbeitsbedingungen und ständige Explosionen oder sehr störende Geräusche zurückzuführen.

Darüber hinaus, kann eine Folge von schlechten Gewohnheiten sein, Nährstoffmangel und übermäßige Anreicherung von Toxinen.

Zum Glück ist das bewiesen Die Nährstoffe in einigen Lebensmitteln reagieren auf die psychische Gesundheit und dazu beitragen, die mit dieser Störung verbundenen Symptome zu lindern.

Obwohl der Konsum nicht die einzige Angewohnheit ist, um diesen Zustand zu lindern, ist er dennoch eine hervorragende Ergänzung zur Verbesserung der Stimmung und des Wohlbefindens..

Möchtest du sie treffen? Dann schau es dir unten an!

1. Milch gegen Stressdruck

Die Phospholipide in der Milch wirken sich positiv auf Stimmung, kognitive Funktion und Stressreaktion aus.

Ihr täglicher Verzehr in moderaten Mengen kann die psychologische und endokrine Reaktion auf Stress verbessern und Speicherbeibehaltung.

Siehe auch: 5 Haltungen zur Linderung von Angstzuständen

2. Heidelbeere

Diese köstliche Frucht zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Antioxidantien aus, einschließlich einer bedeutenden Quelle an Vitaminen C und E.

Dein natürlicher Saft reduziert die Cortisolproduktion, Eine Hormonart, deren hoher Spiegel den Stress verschlimmert.

Es enthält auch Kalium, Magnesium und Mangan, drei essentielle Mineralien, die lindern Sie die körperliche Spannung, die mit dieser Störung verbunden ist.

Regelmäßiger Konsum unterstützt die Behandlung von Depressionen, Schlaflosigkeit und Angstzuständen..

2. Dunkle Schokolade

Täglicher Verzehr von eineinhalb Portionen dunkler Schokolade senkt den Adrenalinspiegel und den Cortisolspiegel und erhöht gleichzeitig das Serotonin.

Immer wenn es zu mehr als 60% aus Kakao besteht, bekämpft dieses köstliche Essen oxidativen Stress, Depressionen, Müdigkeit und andere Symptome im Zusammenhang mit emotionalen Ungleichgewichten..

4. Rotwein

Ein Glas Rotwein am Tag kann den Körper in vielerlei Hinsicht gesund halten..

Zusätzlich zum Schutz der kardiovaskulären Gesundheit dank seiner Antioxidantien aktiviert sein Verzehr die Durchblutung, reguliert Ungleichgewichte im Nervensystem und bewirkt ein Gefühl der Erleichterung von den starken Episoden der Angst.

5. Lachs

Lachs und andere Fische, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, lindern Entzündungen und erhöhen die Produktion von Neurotransmittern wie Serotonin..

Es hat starke Antioxidantien und essentielle Mineralien, die die Produktion von Cortisol und Adrenalin stoppen Verbesserung der Reaktion des Körpers auf Druck- und Stresssituationen.

6. Avocado

Avocado ist eine sehr gesunde Frucht, die neben Fettsäuren auch Vitamin E und Mineralstoffe enthält schützen Sie Gehirnzellen und Nervensystem.

Ein Teil dieser Nahrung pro Tag kann den Blutdruck, den hohen Cortisolspiegel und die Angst kontrollieren..

7. Mandeln

Mandeln und andere Ölsaaten enthalten Vitamin E, B-Vitamine, gesunde Öle und essentielle Mineralien, die verbessern Sie Stimmung und erhöhen Sie Energieniveaus.

Sein signifikanter Fasergehalt hilft bei der Kontrolle von Angstzuständen und reduziert Verdauungsprobleme, die zusammen mit Stress auftreten..

Lesen Sie auch: Tipps zur Vermeidung von Gas und Verdauungsstörungen

8. Hafer

Das Essen von Hafer zum Frühstück trägt zu einem ruhigeren und energischeren Arbeitstag bei.

Komplexe Kohlenhydrate verbessern die Stimmung fördern die Serotoninproduktion im Gehirn.

Da diese Art von Nahrung langsamer verdaut wird, erfolgt die Freisetzung dieses Neurotransmitters kontinuierlich und langsam..

9. Fermentierte Lebensmittel

Eines der Geheimnisse zur Verbesserung der psychischen Gesundheit liegt im Darm, da sich eine ungesunde Bakterienflora negativ auf die Gesundheit des Gehirns auswirkt..

Die in fermentierten Lebensmitteln enthaltenen nützlichen Bakterien wirken sich direkt auf die Gehirnchemie aus., Stimmungs- und Verhaltensregulierungssignale übertragen.

Beispielsweise wurde festgestellt, dass das Probiotikum Lactobacillus rhamnosus Reduziert das Cortisolhormon, das durch Stress ansteigt.

Unter dieser Gruppe von Lebensmitteln ist zu erwähnen:

  • Der natürliche Joghurt
  • Der Kefir
  • Der gegorene Brokkoli
  • Gegerbte Gurken
  • Misosuppe

Indem Sie diese Lebensmittel zu Ihrem Ernährungsplan hinzufügen, Sie kann die Neigung zu Stress reduzieren und die Stimmung regulieren.

Probieren Sie sie unbedingt aus!

Stress, Mobile und Stunden: Wie sie die Beziehung beeinflussen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.