Wie oft sollte ich den Tampon während der Menstruation wechseln?

  • Henry Lester
  • 0
  • 3108
  • 823

Die Pflege unserer intimen Region ist äußerst wichtig, Besonders wenn wir ein Stadium in unserem Leben erreichen, in dem der Körper hormonelle und physiologische Veränderungen aufweist. Eine der Fragen, die in diesem Zusammenhang auftreten können, ist, wie oft der Tampon während der Menstruation gewechselt werden muss..

Es ist wichtig, dass Sie die Pflege kennen, die Sie Ihrem Körper geben sollten, insbesondere wenn es um die Intimgesundheit geht..

Dies ist eine Phase, in der Sie lernen müssen. Welche Art von Absorptionsmittel für Sie geeignet ist, richtet sich nach den Bedürfnissen Ihres Körpers.

Wie lange dauert Ihre Periode??

Die Dauer der Menstruation es hängt vom Körper jeder Frau ab.

  • Während einige nur zwei oder drei Tage dauern können, können andere einen längeren Zeitraum haben, der bis zu 8 Tage dauern kann..
  • Ebenso wie die Dauer, der Blutfluss und die Blutmenge von jedem Organismus abhängen. und variieren von Frau zu Frau. Schätzungen zufolge gehen jeden Monat etwa 40 Milliliter Blut verloren..

Verschiedene Tamponsorten

Es gibt verschiedene Arten von Pads, externe und interne., Speziell für die Bedürfnisse jeder Frau konzipiert. Sie finden:

  • Externe Pads, mit oder ohne Klappen.
  • Nachtabsorber, die speziell für den Einsatz in der Nacht entwickelt wurden und mehr Blut aufnehmen können.
  • Normale Flow-Tampons für den Tagesgebrauch.
  • Aus Baumwolle für Frauen mit empfindlicher Haut und synthetisch für diejenigen, die sie bevorzugen.
  • Es gibt auch Absorptionsmittel mit oder ohne verschiedene Parfums.
  • Auch wenn Ihre Periode bereits vorbei ist, gibt es tägliche Binden, die klein und diskret sind, so dass Ihr Höschen nicht mit den Resten des Flusses befleckt ist..

Zuerst musst du Wählen Sie die idealen Matrizen für den Durchfluss, den Sie haben, So kommt es nicht zu Unfällen, und Sie benötigen tagsüber mehr Absorber.

Wie oft soll ich das Pad wechseln??

Es spielt keine Rolle, ob Ihr Flow schwach, moderat oder intensiv ist: Sie müssen den Tampon höchstens alle vier Stunden wechseln.

Denken Sie daran, dass selbst wenn der Tampon sauber oder trocken zu sein scheint, das Blut, das aus Ihrem Körper fließt, dank des Tampondesigns verborgen bleibt..

Bei der Akkumulation begünstigt es die Reproduktion von Mikroorganismen, die Infektionen und Gesundheitsschäden verursachen können.

Wenn Ihr Flow intensiv ist, sollte der Padwechsel natürlich in kurzer Zeit erfolgen (mindestens alle zwei Stunden). Dies verhindert Unfälle und hält Ihre Intimregion die ganze Zeit trocken..

Sie sollten sich auch dessen bewusst sein Wenn sich Blut in Ihrem Tampon ansammelt, stößt er einen Geruch aus das ist normal.

Sie sollten sich bewusst sein, dass der Geruch nicht so unangenehm ist, dass er unerträglich und faul ist, da dies auf ein Problem hinweisen kann..

  • Ein Geruch mit diesen Eigenschaften würde ein beschleunigtes Wachstum von Bakterien und Mikroorganismen anzeigen..
  • Diese entwickeln sich aufgrund der Hitze und Feuchtigkeit, die aufgrund des Absorptionsmittels auftreten, schnell und können Infektionen verursachen..

Intimhygiene in der Menstruation

Es spielt keine Rolle, ob Ihr Blutfluss während der Menstruation intensiv, mäßig oder spärlich ist. Empfohlen Waschen Sie den Intimbereich jedes Mal, wenn Sie das Pad wechseln, und trocknen Sie den Bereich gut ab bevor Sie einen anderen platzieren.

Das Pad, das Sie abheben muss ordnungsgemäß entsorgt werden. Nachdem Sie das Pad entfernt haben, sollten Sie es zusammenfalten und in das neue Pad stecken, das Sie in Ihr Höschen stecken werden.

Es ist sehr wichtig, dass Sie das wissen Der Tampon darf nicht in die Toilette geworfen werden, denn es zerfällt nicht und verursacht sein Hindernis. Außerdem würde es die Umwelt verschmutzen..

Deshalb sollten Sie sie im Badezimmermüll entsorgen..

Denken Sie immer daran, dass die Pflege Ihres Körpers und insbesondere Ihrer Intimregion sehr wichtig ist..

Wenn Sie Veränderungen bemerken, an die Sie nicht gewöhnt sind, insbesondere, wenn diese mit Ihrer Menstruation zusammenhängen, Lassen Sie sich sofort von einem Fachmann beraten, der Ihnen sagen kann, ob es normal ist oder nicht..

3-tägige Arbeitserlaubnis für „schmerzhafte Menstruation“. Würden Sie zustimmen?



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.