Wie man Haare, Haut und Nägel „von innen“ regeneriert

  • Peter Douglas
  • 0
  • 1340
  • 160

Der Nährstoffmangel an Kollagen, der in einigen fleischbeschränkenden Diäten häufig vorkommt, kann auch zu schlaffer, nicht elastischer Haut führen, die zum "Ziehen" neigt. Daher ist es klar, dass Die Regeneration von Haaren, Haut und Nägeln erfordert eine ausgewogene Ernährung und gesunde Gewohnheiten..

Es nützt nichts, ein Vermögen für Schönheitsprodukte und Behandlungen auszugeben, wenn Ihr Körper nicht gesund ist.

In diesem Artikel erklären wir, wie Sie Ihre Nägel, Haut und Haare dank der Gesundheit des gesamten Körpers immer schön und gepflegt aussehen lassen..

Die Haut, Gesundheitsreflexion

Haare, Haut und Nägel sind sehr wichtig für die Schönheit und haben auch die ersten Symptome, wenn am Körper etwas schief geht.. Die Gesichtshaut zeigt als erste die folgenden Anzeichen:

  • Augenringe wegen Müdigkeit.
  • Blässe durch Anämie.
  • Gesichtsschwellung durch Flüssigkeitsretention.
  • Trockene Haut wegen Austrocknung.
  • Vorzeitiges Altern des Gesichts aufgrund von Vitamin C- und D-Mangel sowie Aminosäuren.

Möchten Sie Haare, Haut und Nägel regenerieren? Schreiben Sie also auf, was Sie tun müssen.

Nährende Pflanzen zur Verbesserung des Hautzustands

  • Trinken Sie morgens ein Glas warmes Zitronenwasser, um Ihren Körper zu reinigen und eine ausreichende Dosis Vitamin C zu erhalten..
  • Nehmen Sie vor dem Mittagessen einen Esslöffel Apfelessig in einem halben Glas Wasser.. Die Essigsäure reguliert den Blutzuckerspiegel und senkt den Appetit um 80%, den Körper reinigen.
  • Essen Sie mehrmals pro Woche Tomaten-Karotten-Salat. Dies ist eine belebende Kombination, die reich an Antioxidantien, Vitaminen A, C und Lycopin ist..
    Es ist auch in der Lage, vor ultravioletter Strahlung zu schützen, wodurch die Haut einen homogenen Bräunungston erhält.
  • Verbrauchen Sie ungefähr zwei Liter Wasser pro Tag: Trinken Sie während der Reise in kleinen Schlucken. So kann Wasser besser aufgenommen werden und der Magen wird nicht geweitet.
  • Wie wäre es mit einer Tasse weißen Tee am Nachmittag? Typisch aus dem Osten, Weißer Tee ist ein stark antioxidatives Getränk. Zögern Sie nicht, es oft zu konsumieren..

Möchten Sie mehr wissen? 4 Wichtige Vitamine für die Hautgesundheit

Haar- und Hormonprobleme

Das Haar enthält viel Keratin. Keratin ist ein Protein, das das Haar umgibt, Elastizität verleiht und es vor Mikroorganismen und übermäßiger Feuchtigkeit schützt. neben dem glänzen, als wäre es ein film.

Es gibt gute Produkte auf dem Markt, die Keratin enthalten und dem Haar mehr Kraft und Glanz verleihen, aber es ist wichtig, eine proteinreiche Diät zu haben, um Keratin zu synthetisieren. um starke Haare und Nägel zu haben.

Bereits Haarausfall kann verschiedene Ursachen haben, darunter hormonelle. Während der Schwangerschaft sieht das Haar beispielsweise aufgrund der hohen Östrogenproduktion besser aus.

Kurz nach der Entbindung treten jedoch wahrscheinlich hormonelle Ungleichgewichte auf und die Frau leidet unter Haarausfall..

Eine falsche Ernährung und Stress bestimmen auch die Gesundheit und Schönheit der Haare. Schreiben Sie also auf, was Sie tun müssen, um Ihr Haar zu regenerieren:

  • Viele proteinreiche Lebensmittel wie Bohnen, Linsen, mageres Fleisch und Leber konsumieren.
  • Verbrauchen Sie dreimal pro Woche einen Spinat-Rübensaft.
  • Verbrauchen Sie viermal pro Woche weißen Fleischfisch wie Seehecht, Kabeljau oder Goldfisch. Sie sind reich an Magnesium, einem essentiellen Mineral für die Pflege der Haarstärke..
  • Griechischer Joghurt: Zum Frühstück einen griechischen Joghurt mit Walnüssen und Mandeln essen. Diese Kombination ist reich an Kalzium, Vitamin B und Magnesium und eignet sich sehr gut zur Regeneration der Haare..
  • Olivenöl, Basilikum und Salbei sind auch gute Lebensmittel, die in die Ernährung aufgenommen werden sollten, da sie gut für die Haare sind.

Weiterlesen: Tipps zur Feuchtigkeitsversorgung der Haare

Wie man feste Nägel hat

Oft vernachlässigen wir unsere Nägel wegen der täglichen Hektik. Manchmal, wenn wir sehen, dass die Nägel ein wenig zerbrechlich sind, geben wir einfach eine Basis oder einen Nagellack.

Am besten ist es jedoch, wenn man sich von innen ernährt, damit sich diese Gesundheit auch von außen widerspiegelt..

Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Nägel gut pflegen können.

Nägel regenerieren?

  • Vermeiden Sie Zucker aus Ihrer Ernährung und erhöhen Sie die Aufnahme von sauren Früchten wie Zitronen, Orangen oder Grapefruits..
  • Verbrauchen Sie Gemüse, das bei schwacher Hitze gekocht wurde, da es möglich ist, seine Eigenschaften besser zu bewahren..
  • Erhöhen Sie die Proteindosis in der Diät. Dies kann mit weißem Fleisch oder Fisch oder mit Gemüse wie Grünkohl, Bohnen und Soja erreicht werden..
  • Es ist wichtig, die Wirkung von Keratin zu verstärken, die auch für die Gesundheit der Nägel von grundlegender Bedeutung ist. Keratin sorgt für Kraft und Festigkeit.

Beachten Sie zum Schluss einige proteinreiche Lebensmittel und gesunde Nagelnährstoffe:

  • Rotes Fleisch
  • Eier
  • Avocados
  • Spargel
  • Milch
  • Äpfel
8 Schlechte Angewohnheiten, die die Haargesundheit beeinflussen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.