Kennen Sie die Gewürze, die Sie vor Alzheimer schützen können

  • Peter Douglas
  • 0
  • 1776
  • 422

Es gibt keinen bekannten Weg, um die Alzheimer-Entwicklung zu bekämpfen.. Ärzte und Neurologen betonen jedoch immer, wie wichtig es ist, die richtige Ernährung und eine gute kognitive Reserve aufrechtzuerhalten..

Wissenschaftler der University of California (USA) entdeckten 2013 die großen Vorteile, die sich im Schienbein verbargen. Ein Gewürz, das so einfach ist, dass es nützlich sein kann, das Fortschreiten möglicher Demenzerkrankungen zu stoppen..

Wir haben hier in unserem Raum ein paar Mal darüber gesprochen, wie angemessen es ist, regelmäßig Zimt zu konsumieren. Heute wollen wir seine Eigenschaften offenbaren, um Krankheiten wie Alzheimer zu begegnen. Probieren Sie es aus!

Die Eigenschaften von Zimt zum Schutz vor Alzheimer

Laut Aussage von Neurologen wurde Alzheimer in der Bevölkerung zunehmend diagnostiziert. Wenn dies passiert, hat dies einen einfachen Grund: Menschen haben immer mehr gelebt, So ist es heute üblich, dass viele über 80 Jahre alt sind.

Das Alter birgt ein höheres Risiko, an Demenz zu erkranken.. Die Forscher treiben ihre Arbeit jedoch weiter voran und bemühen sich, die Ausbreitung der Krankheit zumindest zu verzögern, um den Menschen eine bessere Lebensqualität zu bieten..

Erkenntnisse über die Eigenschaften von Zimt zur Verringerung der Auswirkungen von Alzheimer sind neu. Wie Sie sich bereits vorstellen können, ist die Verwendung von Zimt für medizinische Zwecke von weit entfernter Herkunft..

Entdecken Sie auch die 7 Vorteile des Verzehrs von Zimt mit Honig

Lassen Sie uns nun sehen, was Datenforschung an der University of California uns bietet:

  • Zimt enthält Zwei sehr interessante Verbindungen zum Schutz des Gehirns vor Alzheimer: Zimtaldehyd und Epicatechin.
  • Die Wirkung dieser beiden Verbindungen besteht darin, die Ansammlung eines schädlichen Proteins im Gehirn zu hemmen, das die Ursache der Krankheit ist..
  • Die demenzerzeugenden Tau-Proteine ​​verursachen Schwierigkeiten bei der neuronalen Verbindung. Sie verändern die Vereinigung bestimmter Hirnstrukturen..
  • Zimt verhindert dank seiner essentiellen Verbindungen diese Veränderungen..
  • Eine weitere zu berücksichtigende Sache ist die Beziehung zwischen Alzheimer und Diabetes: fast 70% der Menschen mit Typ-II-Diabetes erkranken an Alzheimer.
  • Es gibt viele Studien, die das zeigen Zimt hat positive Auswirkungen auf Menschen mit Typ-II-Diabetes.
  • Wenn wir 40 Tage lang zweimal täglich ¼ Teelöffel Zimt verzehren, senken wir den Blutzuckerspiegel um bis zu 29%..

Wissenschaftler sagen uns aber auch, dass weitere Studien erforderlich sind, um neue Daten zu erhalten.. Wir sollten nicht den Fehler machen, Zimt in großen Mengen zu konsumieren. mit der Idee, diese Krankheiten zu vermeiden.

Es ist nur eine Frage der regelmäßigen und pünktlichen Zugabe von Gewürzen zu unserer Ernährung, und zwar immer in ausgewogener Weise. Als nächstes erklären wir, wie das geht..

Möglichkeiten, die Vorteile von Zimt täglich zu nutzen

Zimt Kaffee

Es wurde gezeigt, dass Kaffee ist ein guter Schutz für die Gesundheit des Gehirns, vor allem um Alzheimer vorzubeugen.

Es wäre also sehr angebracht, jeden Morgen eine Tasse Kaffee mit etwas Zimt zum Frühstück zu trinken. Der Geschmack ist köstlich und die Vorteile sind vielfältig.!

Vorbereitung

Wenn Sie eine Maschine benutzen, um Ihren Kaffee zuzubereiten, fügen Sie einfach zwei Gramm Zimt in das Fach wo du normalerweise den Kaffee abstellst. Lassen Sie die Kaffeemaschine normalen Kaffee kochen und Sie werden sofort einen angenehmen Geruch von der Kombination dieser beiden Elemente erhalten..

Wenn Sie klassischer sind und Ihre morgendliche Kaffeetasse sofort durch Erhitzen des Wassers und Hinzufügen von Kaffee zubereiten, müssen Sie ein paar Gramm gemahlenen Zimt hinzufügen. Der Geschmack ist auch sehr angenehm.

Entdecken Sie: Vorteile von Wasser für den Körper

Fügen Sie Zimt zu frischen Früchten hinzu

  • Einen Apfel waschen und in Stücke schneiden (mit der Schale). Zimt darüber streuen.
  • Eine Orange schälen und in kleine Stücke schneiden. Mischen Sie es mit 25 Gramm Honig und 2 Gramm Zimt..
  • Nimm eine Papaya und öffne sie halb. Fügen Sie einen Naturjoghurt hinzu und bestreuen Sie ihn mit Zimt.

Honig-Zimt-Tee

Zutaten

  • 1 Zweig Zimt (3 g)
  • 1 EL Honig (25 g)
  • 1 Glas Wasser (200 ml)

Vorbereitung

  • Beginnen Sie, indem Sie das Glas Wasser erhitzen. Wenn es anfängt zu kochen, fügen Sie den Zimt zusammen mit dem Esslöffel Honig hinzu. Lassen Sie die Infusion für 20 Minuten geschehen.
  • Danach die Hitze abstellen und das Getränk stehen lassen. Sie können es zweimal täglich einnehmen.. Es wirkt verdauungsfördernd, entzündungshemmend und fördert die Durchblutung..

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir derzeit kein Medikament haben, das die Entwicklung von Alzheimer verhindert.

Daher können wir nur ein gesundes Leben führen, täglich lernen, um unsere kognitive Reserve zu erhöhen, und gesunde Lebensmittel für das Gehirn zu sich nehmen..

Zweifellos werden sich diese Einstellungen später auszahlen.!

Tricks, um das Gehirn zu trainieren und das Gedächtnis zu verbessern



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.