Treffen Sie erstaunliche Schlankheitstees!

  • Peter Sherman
  • 0
  • 1767
  • 372

Der bekannteste der heutigen Schlankheitstees ist immer noch grüner Tee. Aber es gibt noch viele andere, wie zum Beispiel Ingwer - der hier bereits im Blog erwähnt wurde - Hibiskus, Espinheira Santa und Olive.

Es gibt kein magisches Rezept zum Abnehmen (zumindest noch nicht). Daher bleibt das „Geheimnis“, gute Ergebnisse zu erzielen, dasselbe. Eine ausgewogene Ernährung kombiniert mit körperlicher Aktivität.

Aber, Es gibt Lebensmittel, die beim Abnehmen helfen können. Und dank ihrer Eigenschaften und eines in dieser Hinsicht sehr reichen Universums ist eines der Hauptnahrungsmittel.

Finden Sie heraus, was jeder von ihnen für Sie tun kann und wie Sie durch das Trinken von Tee mehr Gewicht verlieren können..

Grüner tee

Nachdem sich seine Gewichtsabnahmeeigenschaften verbreitet hatten, wurde dieser Tee zu einem wahren "Fieber". So begann er, das Menü verschiedener Diäten zusammenzustellen.

Grüner Tee wirkt tatsächlich aktiv beim Abnehmen, da er den Stoffwechsel beschleunigt und den Kalorienverlust erhöht. Grüner Tee wirkt nach wie vor oxidierend und beugt dem Altern vor..

Eine Variation der gleichen Wirkstoffe wie grüner Tee, weißer Tee hilft auch beim Abnehmen. Es hat auch den Vorteil, dass es mehr Nährstoffe als Grün enthält, da es aus jüngeren Blättern desselben Krauts besteht..

Weißer Tee ist auch weniger bitter. Es ist jedoch schwieriger zu finden (aufgrund von Problemen mit der Erntezeit) und daher teurer.

Lesen Sie auch: Grüner Tee, um Bauchfett zu verlieren

Hibiskus-Tee

Im Gegensatz zu bitterem grünem und weißem Tee hat Hibiskus-Tee einen sehr angenehmen Geschmack. Es hilft auch bei der Gewichtsabnahme Diäten..

Es reduziert die Kohlenhydrataufnahme des Körpers, reguliert die Darmfunktion und wirkt als Diuretikum, wodurch Flüssigkeitsansammlungen reduziert werden..

Im Gegensatz zu vielen Gewichtsverlust-Tees ist Hibiskus nicht anregend. Somit ist es ideal für diejenigen, die sehr empfindlich auf diese Art von Substanz reagieren..

Weihnachtsdorntee

Holy Thorn reguliert die Magen-Darm-Funktionen und wirkt mild harntreibend und abführend. Dank dieser Eigenschaften, santa thorn tea hilft, giftstoffe aus dem körper auszuspülen, indem es die wirkung ihres stoffwechsels verbessert. Für diejenigen, die an Magenproblemen leiden, ist dieser Tee eine ausgezeichnete Medizin..

Oliventee

Oliventee fördert die Verdauung, die Darmregulation und wirkt auch harntreibend. Obwohl die Forschung immer noch nicht schlüssig ist, wird angenommen, dass Oliventee die Fettverbrennung im Bauchraum fördert..

In jedem Fall tragen die bereits bekannten Eigenschaften von Olivenblättern dazu bei, Toxine zu eliminieren und die Magen-Darm-Funktionen zu regulieren, was die Wirksamkeit der Ernährung bereits erheblich fördert..

Und verpassen Sie es nicht: Slimming Teas Work?

HINWEIS: In allen genannten Fällen dürfen wir nicht vergessen, dass eine übermäßige Einnahme der Wirkstoffe in diesen Schlankheitstees Nebenwirkungen wie Schlaflosigkeit, Übelkeit, Durchfall und noch schlimmeres hervorrufen kann..

Wie wir bereits an anderer Stelle erwähnt haben, ist es für effektive und gesunde Ergebnisse notwendig, Tees in Maßen zu konsumieren, obwohl es sich um natürliche Substanzen handelt. Im Idealfall überschreitet der Verzehr nicht drei Tassen pro Tag. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten.

5 leckere Tees zum Abnehmen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.