Univiteline- und Biviteline-Zwillinge machen den Unterschied aus

  • Peter Douglas
  • 0
  • 2846
  • 191

Der Unterschied zwischen Univiteline- und Biviteline-Zwillingen besteht darin, wie die Eier befruchtet wurden. Zum Beispiel entstehen univiteline Zwillinge durch die Teilung einer Eizelle, die von einem einzelnen Sperma befruchtet wurde. Andererseits bestehen die biviteline Zwillinge aus zwei Eiern und zwei verschiedenen Spermien. Dies ist einer der Hauptunterschiede zwischen univiteline und biviteline Zwillingen..

Die Relevanz des Erkennens des Unterschieds zwischen univiteline und biviteline Zwillingen

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen univiteline und biviteline Zwillingen zu kennen, weil Schwangerschaften sollten in beiden Fällen unterschiedlich behandelt werden. Obwohl die meisten dieser Schwangerschaften mit einer gewissen Normalität auftreten, besteht die Möglichkeit, dass einige Komplikationen auftreten. Zum Beispiel Fötus-Fötus-Transfusion oder intrauterine Wachstumsverzögerung.

Aus diesem Grund ist es für eine angemessene Kontrolle der Zwillingsschwangerschaft unerlässlich, die Art der Schwangerschaft so bald wie möglich zu kennen. Normalerweise, Der Ultraschall des ersten Trimesters kann erkennen, ob es sich um eine univiteline oder eine biviteline Schwangerschaft handelt. Ebenso können mögliche fetale Anomalien oder andere Komplikationen rechtzeitig erkannt werden..

Um festzustellen, welche Art von Schwangerschaft Sie haben, sollten Sie einige Faktoren berücksichtigen. Sie sind leicht zu verstehen und helfen Ihnen bei der Unterscheidung, ob Sie eine Univiteline- oder Biviteline-Zwillingsschwangerschaft haben..

Lesen Sie unbedingt: Was sind die verschiedenen Arten der Schwangerschaft?

Eine andere Befruchtung

Die zweieiigen Zwillinge, also die zweieiigen Zwillinge, entstehen durch Befruchtung von zwei Eiern und zwei Spermien. Bei der Befruchtung gibt der Eierstock zwei Eier frei. Da der Mensch Millionen von Spermien freisetzt, ist es normal, dass beide befruchtet werden..

In der Schwangerschaft von Biviteline-Zwillingen hat jeder Fötus seinen Fruchtblasenbeutel und seine Plazenta. Daher können sie gleichgeschlechtlich sein oder nicht, und ihre Ähnlichkeit wird die von zwei Brüdern sein, die zu unterschiedlichen Zeiten geboren wurden.

Auf der anderen Seite die monozygoten Zwillinge, das heißt die univiteline Zwillinge werden gezeugt, wenn ein einzelnes Ei mit einem Sperma befruchtet wird. Dies bildet eine Zygote, die dann in zwei Hälften geteilt wird und zwei Feten entwickelt. Wenn die Trennung zwischen dem ersten und vierten Tag der Befruchtung erfolgt, hat jeder Fötus eine eigene Plazenta und einen Fruchtblasenbeutel. Wenn dies jedoch zwischen dem vierten und dem achten Tag geschieht, hat jeder Fötus seinen eigenen Beutel, teilt sich jedoch die Plazenta..

Was bei univiteline-Zwillingen passiert, ist ein „natürliches Klonen“. Obwohl sich jedes für sich entwickelt, werden sie von derselben Eizelle und demselben Sperma gebildet. Daher teilen sie die gleiche genetische Belastung und sind physikalisch nahezu identisch..

Biviteline-Zwillinge können unterschiedliche Geschlechter haben

Von 100 Schwangerschaften von Zwillingen sind 50 von verschiedenen Geschlechtern. Daher sind 25 Männer und 25 Frauen. Zwillinge unterschiedlichen Geschlechts haben eine unterschiedliche Entwicklung, nicht nur, weil sie unterschiedliche Menschen sind, sondern auch, weil Sex Einfluss hat.

  • Bei der Geburt entwickeln Jungen ihre körperlichen Fähigkeiten mehr. Das heißt, sie lernen zuerst zu kriechen und dann zu rennen und zu springen.
  • Im Gegensatz dazu sind Mädchen kommunikativer und sagen ihre ersten Worte, bevor sie anfangen zu krabbeln oder zu laufen.

Die univiteline Zwillinge sind sehr ähnlich und fast identisch

Monozygote Zwillinge teilen dasselbe Erbgut, da beide aus demselben befruchteten Ei geboren wurden, das nach der Empfängnis in zwei Hälften geteilt wurde. Jeder Unterschied zwischen ihnen nach der Geburt wird durch äußere Faktoren verursacht. Zum Beispiel Essen und Bewegung.

Obwohl physikalisch ähnlich, gibt es viele Merkmale, die nicht identisch sind. Zum Beispiel Fingerabdrücke. Wenn sich die univitelinen Zwillinge bilden, berührt jeder den Fruchtblasenbeutel an verschiedenen Stellen, wodurch unterschiedliche Linien an den Fingern entstehen und sie daher nicht die gleichen Fingerabdrücke haben..

Die Zwillinge interagieren im Mutterleib und suchen sich instinktiv gegenseitig. Im Mutterleib suchen und berühren sie sich oft mehr als sie selbst. Sobald sie in der Mutter sind, schaffen sie eine unzerbrechliche Verbindung..

Im Allgemeinen, sie entwickeln sich, als ob sie sich gegenüberstehen. Das heißt, eines ist das Spiegelbild des anderen. Wenn also einer von ihnen Rechtshänder ist, ist der andere Linkshänder. Wenn einer einen Punkt auf dem rechten Arm hat, hat der andere einen identischen Punkt auf demselben Punkt, aber auf dem linken Arm. Dies ist einer der Unterschiede zwischen univiteline und biviteline Zwillingen..

Biviteline-Zwillinge teilen nur 50% ihrer DNA

Genetisch haben alle Lebewesen zwei Kopien jedes Gens. Eine, die von der Mutter geerbt wird und eine, die vom Vater geerbt wird. Das heißt, die Hälfte der Gene stammt aus dem Ei und die andere aus dem Sperma.

Aus diesem Grund teilen sich die Biviteline-Zwillinge, die aus verschiedenen Spermien und Eiern stammen, nur 50% der DNA. Sie können auch unterschiedliche Blutgruppen haben. Also die Zwillinge sind Brüder, die in der gleichen Geburt geboren werden, aber ohne Ähnlichkeit.

Beachten Sie auch: Die zweite Schwangerschaft und die Unterschiede zur ersten

Fazit

Die Vorstellung von zwei Babys im Mutterleib schafft zunächst Verwirrung. Univiteline-Zwillinge zu haben, wird nicht von Familien geerbt. Was erblich ist, ist die Fähigkeit, Zwillinge zu haben. Wenn es in der Familie Fälle von zweibeinigen Zwillingen gegeben hat, geschieht dies wahrscheinlich alle zwei bis drei Generationen..

Eine Studie von Dr. Gary Steinman stellte fest, dass der Konsum von mehr Milchprodukten die Wahrscheinlichkeit einer Zwillingsgeburt erhöhen würde. Dies wurde gezeigt, nachdem die Anzahl der Zwillinge von Müttern, die vegan waren, mit denen von Müttern verglichen wurde, die sich normal ernährten..

5 Änderungen während der Schwangerschaft, die Sie nicht kannten



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.