Weiße Zunge Ursachen und Lösungen

  • Christopher Wilcox
  • 0
  • 4731
  • 1277

Die pastöse Zunge zu fühlen, einen weißen Ton und einen seltsamen Geschmack zu haben, ist in unserem täglichen Leben weit verbreitet.. Es ist aber auch ein Zeichen dafür, dass wir uns um einen bestimmten Aspekt in unserem Körper kümmern müssen.

Sie können nicht gut und gesund essen oder Sie können ein Magenproblem haben. Lassen Sie uns als Nächstes etwas näher auf dieses Thema eingehen..

Warum wird meine Zunge weiß und schmeckt komisch??

Zunächst muss klargestellt werden, dass diese Art von Fall keine übermäßige Schwerkraft impliziert. Es ist normal, dass diese Symptome auftreten, die wir zu Hause durch die richtigen Gesundheits- und Ernährungsrichtlinien korrigieren können..

Als akademische Information zitieren wir hier die Existenz einer Wissenschaft namensdie Glosodiagnostik basierend auf der Diagnose verschiedener Zustände oder Krankheiten durch Beobachtung des Zungenzustands.  

Im Allgemeinen hängt die Farbe der Zunge mit der Verdauung, dem Magen und der Leber zusammen. Das Auftreten von Wunden oder Soor macht uns auch auf ein geschwächtes Immunsystem aufmerksam. In diesem Fall ist es notwendig, unsere natürlichen Abwehrkräfte zu stärken.

Wie Sie sehen können, ist es kein Geheimnis.. Sie sind nur Auswirkungen und Ergebnisse von Problemen, die mit der Notwendigkeit verbunden sind, unsere Ernährung zu verbessern. Schauen wir uns das genauer an.

1. Orale Candidiasis

Wir nennen es Soor. Es ist zum Beispiel normal, nicht nur eine weiße Zunge zu haben, sondern auch ein brennendes Gefühl, einen seltsamen Geschmack im Mund, Probleme beim Schlucken und Schmerzen beim Essen etwas heiß oder scharf.

Es ist auch normal für kleinere Wunden am Zahnfleisch, an den Lippen und an der Seite oder an der Oberseite des Mundes oder an der Rückseite des Rachens oder des Mundes..

 2. Die Notwendigkeit, auch die Zunge zu putzen

So wie wir das putzen unsere Zähne, Es wird auch empfohlen, mit dem Pinsel leicht über die Zunge zu kratzen..

In ihm sind zahlreiche Bakterien gespeichert, die wir entfernen müssen, und die auch diesen weißlichen Farbton auf der Zunge verursachen können, der mit einem unangenehmen Geschmack verbunden ist..

Denken Sie daran, Ihre Zunge täglich sanft zu putzen, damit Sie viel besser aussehen..

3. Rauchen

Wenn Sie immer noch mit dem fortfahren Rauchgewohnheit, Wir empfehlen noch einmal, dass Sie sich bemühen, aufzuhören. Für Ihre Gesundheit, für mehr Lebensjahre, für Ihre Lebensqualität und auch für die Ästhetik.

Ihre Zähne färben sich gelb, Ihre Zunge wird weiß und Bakterien sammeln sich an, sodass Sie jeden Morgen einen bitteren und unangenehmen Geschmack im Mund haben. Entscheide dich heute, mit dem Rauchen aufzuhören.

4. Magenentzündung

Dies ist sehr häufig, da die dicke weiße Zunge eines der ersten Symptome einer Magenentzündung ist..

Aber zusätzlich zu diesen Symptomen sollten Sie andere Effekte sehen, wie aufgeblähten Bauch, Magengas, Magenschmerzen, Übelkeit, kleine Durchfall und Appetitlosigkeit.

Dies sind in der Regel andere Symptome im Zusammenhang mit einer Entzündung der Magenwände, die gemeinhin als Gastritis bezeichnet wird..

Wenn diese Symptome schwerwiegend werden, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen, um die am besten geeignete Behandlung zu empfehlen..

Manchmal ist es nur eine Entzündung, die zwei bis drei Tage dauern kann. Dieses schmutzige Aussehen ist ein Beispiel für ein Magenproblem, das durch richtige Ernährung gelöst werden kann..

Lesen Sie auch: Die Vorteile von Nüssen für unseren Magen

5. Notwendigkeit einer Leberclearance

In der Regel wird die weiße oder gelbliche Zunge fast immer durch ein Verdauungsproblem, schlechte Mundhygiene oder letztendlich die Notwendigkeit der Reinigung der Leber verursacht..

Schauen wir uns andere Symptome an, die mit Krankheiten in diesem Organ in Verbindung gebracht werden können:

  • Appetitlosigkeit und schwere Verdauung
  • Kopfschmerzen
  • Pastöser Mund mit bitterem Geschmack
  • Entzündeter Bauch
  • Gase
  • Fettige Haut und Mitesser oder Pickel
  • Übelkeit und Schwindel
  • Verstopfung
  • Nackenschmerzen
  • Krämpfe und schlechte Durchblutung
  • Muskelermüdung

Lesen Sie auch: 5 Säfte gegen Muskelermüdung

Lösungen, um die weiße Zunge zu beenden

Wann immer wir einen unangenehmen Geschmack im Mund oder die weiße oder gelbe Zunge bemerken, sollten wir die folgenden Empfehlungen befolgen:

  • Essen Sie einmal täglich ungesüßten fermentierten weißen Joghurt. Auf diese Weise erhalten wir das Gleichgewicht unserer guten Bakterien, sowohl der Zunge als auch des Darms. Es dient auch dazu, unsere Abwehrkräfte zu stärken.
  • Beginnen Sie den Tag mit einem Glas Saft. Zitrone mit einem halben Löffel Backpulver. Diese Mischung wird unserem Körper helfen, unsere Abwehrkräfte zu klären und zu stärken..
  • Versuchen Sie rohes Gemüse zu konsumieren und fügen Sie Ihrem Salat die folgenden Lebensmittel hinzu: Spinat, Tomaten, Salat, Radieschen, gehackte Paprika und Zwiebeln.
  • Erhöhen Sie den Flüssigkeitsverbrauch. Wasser, natürliche Säfte oder Blaubeersäfte reinigen und pflegen unser Verdauungssystem sowie Karotten, Rüben und Äpfel..
  • Erhöhen Sie auch den Obstkonsum: Orange, Klatsch und vor allem Ananas und Papaya. Diese Früchte enthalten hohe Dosen an Vitamin C, sind verdauungsfördernd und helfen uns, Giftstoffe zu beseitigen..
  • Denken Sie auch daran: beim Zähneputzen, Es ist bequem, die Zunge zu reinigen. Darüber hinaus kann es für die Mundhygiene eine gute Wahl sein, Antiseptika zu verwenden, die eine Dosis Alkohol enthalten..
Wie kann ich Plaque entfernen und meine Mundgesundheit verbessern?



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.