Niedriger Blutdruck, wie geht man vor?

  • Thomas Davis
  • 0
  • 3286
  • 502

Einige Blutdruckänderungen sind seitdem normal Es steigt, wenn wir trainieren, und sinkt, wenn wir uns ausruhen.

Aber manchmal kann der Druck zu stark abfallen und produzieren Übelkeit, Blässe, Müdigkeit und Ohnmacht; Diese Effekte sind bekannt als Hypotonie oder niedriger Blutdruck.

Das Herz sendet Blut zu den Arterien und übt Druck auf sie aus, um Blut durch den Körper zu zirkulieren..

Blut wiederum transportiert Sauerstoff und Nährstoffe durch den Körper, und zu diesem Zeitpunkt finden wir, wenn wir den Druck messen, die höherer oder systolischer Blutdruck, was uns die Kraft angibt, mit der Blut bei Herzkontraktionen durch die Arterien fließt, und die kleinste, oder diastolisch, ist die Ruhephase zwischen jedem Herzschlag.

Die Drucktypen werden in Millimeter Quecksilbersäule gemessen, wobei die Normalwerte dazwischen liegen 105-130 Maximum und 60-80 Minimum. 

Wenn letzteres beträchtlich fällt, fühlen wir uns krank und schwach, weil Zellen werden nicht mehr gefüttert.

Was geklärt werden sollte, ist das Hypotonie ist keine Krankheit, ist ein persönliches Merkmal, das bestimmte Vorteile bietet, wie z niedrigeres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wenn Sie älter werden.

Aber diese Funktion auch kann Leben und Gesundheit verändern wenn wir nicht wissen, wie wir es kontrollieren sollen.

Wie man den Blutdruck reguliert?

Unser Körper hat einige Sensoren das sind befindet sich am Hals und Brust und kümmere dich um ständige Kontrolle des Blutdrucks.

Wenn sie feststellen, ein Sehr langsames Pumpen und eins niedrige Blutmenge, Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor, um den Druck stabil zu halten. Nerven übertragen über diese Mechanismen und über das Gehirn Signale an folgende Organe:

HERZ

Es ist angedeutet reguliere die Frequenz und Stärke deiner Beats um die Menge des gepumpten Blutes zu kontrollieren.

Wir empfehlen auch folgende Lektüre: Nasenbluten: Arzneimittel, die helfen, diese zu stoppen

Nieren

Sollte Wassermenge ausgleichen die Menge der Blutflüssigkeit im Kreislauf zu erhöhen, da die zu wenig wasser verringert die blutmenge.

BLUTGEFÄSSE

Muss sein stabilisiert zu Pulsfrequenz erhöhen, was erlaubt Erhöhen Sie den Blutausstoß.

Auf diese Weise, Der Blutdruck erfährt nur wenige Veränderungen, Bei Übelkeit, Schwindel oder Ohnmacht, Austrocknung oder Blutung ist es jedoch unmöglich, dass sich diese Warnzeichen synchronisieren und den Körper dazu bringen, richtig zu arbeiten..

Orthostatische Hypotonie

Es ist eine Art von niedriger Blutdruck, das tritt normalerweise auf, wenn wir nach langer Pause sehr schnell aufstehen, weil es die Durchblutung des Gehirns verringert.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern Hypotonie ist keine Krankheit, sondern als Unfähigkeit, den Druck schnell zu regulieren, was schließlich zu Schwindel, leichter Übelkeit, verschwommenem Sehen oder Ohnmacht führt.

Wir zeigen auch den Messwert: Gelbfieber. Wie Symptome zu lindern

Was tun, wenn der Blutdruck sinkt??

- Nehmen Sie zwischen zwei und drei Liter Wasser pro Tag, einschließlich Brühen, Säften und rehydratisierenden Getränken.

- Include Kohlenhydrate zum Frühstück wie z Müsli, Milchbrot, Joghurt.

- Beginnen Sie den Tag niemals ohne zu essen.

- Gut essen und Früchte zwischen den Mahlzeiten einschließen.

- Wähle Essen nahrhafte Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Getreide, Milchprodukte, Nudeln, Reis, Eier und mageres Fleisch.

- Niemals ohne vorherige Rücksprache mit einem Spezialisten eine Diät machen.

- Vermeiden Sie alkoholische Getränke, weil sie die Blutgefäße erweitern, wodurch der Blutdruck sinkt.

- Rückgriff auf Nahrungsergänzungsmittel, vor allem solche mit Ginseng, die beugt körperlicher und geistiger Erschöpfung vor.

- In dem Moment, in dem Sie sich krank und müde fühlen, Befeuchten Sie Ihre Stirn mit kaltem Wasser, ruhen Sie sich eine Weile aus und trinken Sie etwas zu trinken.

Niedriger Blutdruck sollte Ihr Leben nicht einschränken oder normalisieren, da Sie können es auf sehr einfache Weise steuern. Befolgen Sie einfach die vorherigen Empfehlungen und Sie können eine normale und stressfreie Routine durchführen..

Zöliakie-Desserts, die Sie probieren sollten




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.