Haupthilfsmittel zur Bekämpfung von Magenentzündungen

  • Thomas Davis
  • 0
  • 1206
  • 59

Magenentzündungen sind ein sehr häufiges Problem, insbesondere bei Frauen., und kann durch ein Missverhältnis von Nahrung, übermäßiges Essen, Stress, Verdauungsprobleme, Menstruation oder Verstopfung verursacht werden.

Dieses lästige Problem erzeugt auch einen aufgeblähten Bauch kann von anderen Symptomen wie Gas- und Bauchschmerzen begleitet sein.

Um abdominale Entzündungen zu vermeiden, ist es sehr wichtig, die Essgewohnheiten zu ändern und die Lebensmittel, die Reizungen verursachen können, aus der Ernährung zu streichen..

Wenn wir jedoch bedenken, dass es unvermeidlich ist, an einer Bauchentzündung zu leiden, Es gibt einige Hausmittel, die bei der Reduzierung des Problems sehr hilfreich sein können..

Antioxidantienreiche Lebensmittel

Antioxidantienreiche Lebensmittel sind der Schlüssel zur Bekämpfung von Bauchentzündungen und machen Ihren Bauch flacher. Diese Lebensmittel haben viele gesundheitliche Vorteile und es ist sehr wichtig, sie häufig in die Ernährung aufzunehmen..

Es wird empfohlen, täglich 2-4 Portionen antioxidantienreicher Lebensmittel zu sich zu nehmen, darunter Blaubeeren, Äpfel, Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie..

Ballaststoffreiche Lebensmittel

Zu einer guten Ernährung sollten ballaststoffreiche Lebensmittel gehören, die Ihnen helfen, besser zu verdauen und Vorteile wie einen glatteren Bauch zu bieten..

Wenn Sie an einer Magenentzündung leiden, erhöhen Sie den Verbrauch von ballaststoffreichen Nahrungsmitteln, um diese zu bekämpfen. Unter diesen Lebensmitteln finden wir: Gemüse und Obst, Vollkornprodukte, braunes Mehl und Reis.

Gewürznelke

Die Gewürznelkentinktur wird besonders bei chronischen Magenentzündungen empfohlen.

In diesen Fällen wird empfohlen, jeden Morgen 20 Tropfen in ein halbes Glas Wasser zu trinken und zu fasten. Dieses Mittel hilft bei der Bekämpfung der Gase, die bei dieser Entzündung häufig vorkommen..

Zitronenwasser für Magenentzündung

Zitrone hat alkalische Eigenschaften, die die Magensäure neutralisieren und viele gesundheitliche Probleme vermeiden. Im Falle einer Entzündung wird empfohlen Verbrauchen Sie täglich ein Glas warmes Wasser mit Zitronenfasten.

Zimt

Zimt ist ein weltweit sehr bekanntes Gewürz, das seit jeher zur Behandlung und Vorbeugung von Magenentzündungen eingesetzt wird..

Ein Zimtaufguss ist ideal zur Bekämpfung von Bauchschmerzen., verbessern die Verdauung und lindern Entzündungen.

Für die Zubereitung einfach einen Esslöffel gemahlenen Zimt in eine Tasse Wasser geben, 15 Minuten ziehen lassen und mit Honig süßen.

Lesen Sie auch: Arzneimittel aus Vogelfutter und Zimt zur Senkung des Blutdrucks

Andere Gewürze

Gewürze wie Fenchel, Kreuzkümmel und Oregano werden zur Bekämpfung von Magenentzündungen und Gasen empfohlen..

Fenchel ist ein Gewürz, das sich durch seine antiseptischen Eigenschaften und seine Wirkung im Kampf gegen Durchfall und Magengase auszeichnet..

Kreuzkümmel wirkt beruhigend und harntreibend und wird zur Bekämpfung von Flüssigkeitsansammlungen und Entzündungen empfohlen. Schließlich fördert Oregano die Verdauung, wirkt harntreibend und ist sehr gut für die Leber..

Kräutertees

Kräuter- oder Teeaufgüsse sind für sie sehr beliebt geworden verdauungsfördernde und harntreibende Eigenschaften das hilft, den Körper zu reinigen und die Probleme der Bauchentzündung zu bekämpfen.

Der Konsum von zwei oder drei Tassen Infusion pro Tag kann die Symptome einer Magenentzündung sowie andere Verdauungsprobleme behandeln und verhindern..

Empfohlene Infusionen umfassen: Kamille, Ingwer, Minze, Minze, Salbei, Oregano oder Basilikum.

Salzaufnahme reduzieren

Auch wenn es sich nicht um ein Medikament an sich handelt, ist es sehr wichtig, diesen Rat zu berücksichtigen, da er der Schlüssel zur Bekämpfung und Vorbeugung von Magenentzündungen ist..

Zu viel Salz oder Natrium zu sich zu nehmen, trägt zu dem unangenehmen Gefühl des Aufblähens bei, da es zu Flüssigkeitsretention führen kann..

Entdecken Sie: Gurkenanwendungen gegen Flüssigkeitsretention

Saft gegen Magenentzündungen

Dieser kraftvolle Saft ist ideal zur Bekämpfung von Magenentzündungen enthalten harntreibende und entschlackende Lebensmittel, die helfen, Flüssigkeitsansammlungen zu verhindern und gleichzeitig die Verdauung zu fördern.

Zutaten

  • 1 Ananasscheibe
  • 1 Esslöffel Leinsamen
  • Der Saft einer Zitrone
  • 1 Glas reines Wasser
  • Etwas Honig

Vorbereitungsmodus

Alle Zutaten in einen Mixer geben, einige Minuten schlagen und den Saft 30 Minuten vor dem Frühstück fasten.

Wie Magenschwellungen effektiv zu behandeln



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.