Natürliche Heilmittel für Psoriasis

  • Daniel Chandler
  • 0
  • 4970
  • 1138

Psoriasis ist eine Hautkrankheit, die auf ein überaktives Immunsystem zurückzuführen ist.. Betroffen sind auch Menschen zwischen 11 und 45 Jahren..

Es zeichnet sich durch die ständige Ablösung abgestorbener Haut sowie durch Entzündungen, Rötungen und Wärmeempfindungen in der betroffenen Region aus..

Es kann sich überall am Körper entwickeln, obwohl es häufiger an Ellbogen, Knien und Kopfhaut auftritt..

Bisher gibt es keine endgültige Heilung für Patienten; Es gibt jedoch eine Vielzahl von Behandlungen, die dazu beitragen, die Symptome zu lindern.

Überraschenderweise gibt es einige natürliche Inhaltsstoffe, deren Anwendung Juckreiz und Entzündungen lindert und insbesondere das Erscheinungsbild der Haut verbessert..

Bei dieser Gelegenheit möchten wir Ihnen die 6 effektivsten vorstellen, die Sie als Ergänzung zur Behandlung verwenden können..

Natürliche Heilmittel für Psoriasis

1. Haferkleie

Die topische Anwendung von Haferkleie ist eines der besten Mittel gegen Psoriasis-Symptome..

Darüber hinaus erleichtert seine erweichende Kraft die Beseitigung abgestorbener Zellen. Genau wie, entzündungshemmende Wirkung lindert Schwellungen und Rötungen.

Zutaten

  • 1 Tasse Haferkleie (100 g)
  • 5 Liter Wasser

Wie geht das??

  • Die Haferkleie in fünf Liter kochendem Wasser mischen und zwei Minuten köcheln lassen..
  • Gießen Sie die Mischung in das Badewasser und tragen Sie sie auf die am stärksten betroffenen Stellen auf..
  • 15 Minuten einwirken lassen und ausspülen.

Lesen Sie auch: Die 8 besten Peeling-Haut

2. Avocado- und Kamillenmaske

Avocado-Fettsäuren sind ideal für die Bereitstellung einer zusätzlichen Feuchtigkeitsversorgung Haut, die von dieser Krankheit betroffen ist.

In Kombination mit der entzündungshemmenden und beruhigenden Wirkung von Kamillenblüten kann ein wirksameres Heilmittel erhalten werden..

Zutaten

  • 1 reife Avocado
  • 1 Teelöffel Kamille (10 g)
  • ½ Tasse Wasser (125 ml)

Wie geht das??

  • Bereiten Sie zuerst eine halbe Tasse Kamillenblumentee zu.
  • Dann in einem Mixer mit dem Fruchtfleisch einer reifen Avocado mischen.
  • Verteilen Sie das Produkt daher auf den von Psoriasis betroffenen Stellen..
  • 20 Minuten einwirken lassen.
  • Dann mit warmem Wasser abspülen und mit einem weichen Tuch trocknen..
  • Wiederholen Sie die Anwendung zwei oder drei Mal pro Woche..

3. Apfelessig

Die alkalische Kraft von Apfelessig verbessert die Symptome von Hautkrankheiten und beugt der Entwicklung von Infektionen vor..

Die Anwendung wird gegen Psoriasis, oberflächliche Verbrennungen, Pilzbefall und Peeling empfohlen..

Da es flüssig ist, ist es auch ein gutes Mittel gegen Psoriasis, die die Nägel betrifft..

Zutaten

  • ½ Tasse Bio-Apfelessig (125 ml)
  • 1 Liter warmes Wasser

Wie geht das??

  • Apfelessig in Wasser verdünnen und mit einem weichen Tuch auf die betroffene Haut auftragen..
  • Wiederholen Sie dies zweimal täglich, bis die Symptome nachlassen.

4. Heißes Olivenöl

Olivenöl ist eine natürliche Quelle für essentielle Fettsäuren und Antioxidantien, die dazu beitragen, das Erscheinungsbild der Haut zu verbessern..

Seine Eigenschaften verringern die Austrocknung der Haut, fördern die Beseitigung abgestorbener Zellen und lindern den Juckreiz..

Es ist eines der am meisten empfohlenen Produkte, wenn Psoriasis die Kopfhaut betrifft..

Zutaten

  • 3 Esslöffel Olivenöl (48 g)

Wie geht das??

  • Kochen Sie Olivenöl in einem Wasserbad und wenn es eine erträgliche Temperatur erreicht, Mit sanften Massagen auf die Kopfhaut auftragen.
  • 20 Minuten einwirken lassen und mit dem üblichen Shampoo waschen.
  • Wiederholen Sie Ihre Anwendung zwei- bis dreimal pro Woche..

5. Aloe Vera Gel

Die Aloe Vera Pflanze enthält einen gallertartigen Kristall, der sich durch seine beruhigenden, entzündungshemmenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften auszeichnet..

Darüber hinaus beschleunigt dieser natürliche Inhaltsstoff die Genesung von Wunden, Verbrennungen und anderen Hautproblemen. das wirkt sich auf die Schönheit aus.

Als ob es klein wäre, verringert es die durch Psoriasis verursachte Schälung und Rötung..

Zutaten

  • 2 Esslöffel Aloe Vera Gel (30 g)
  • 1 Teelöffel Kokosöl (5 g)

Wie geht das??

  • Mischen Sie Aloe Vera Gel mit einer kleinen Menge Kokosöl., und nach dem Auftragen einer homogenen Creme auf die betroffene Haut auftragen.
  • Zum Schluss gut einziehen lassen und zweimal täglich wiederholen..

Besuchen Sie diesen Artikel: Wie Aloe Vera zu Hause wachsen

6. Arnikaöl

Dieses Produkt, das nicht nur zu Hause zubereitet werden kann, hat starke antiseptische, antibiotische und entzündungshemmende Eigenschaften.

Zutaten

  • ½ Tasse Olivenöl (100 g)
  • 6 Löffel Arnikablüten (60 g)
  • 1 dunkler Behälter mit Deckel

Wie geht das??

  • Zuerst das Öl in einem Wasserbad erhitzen.
  • Dann die Arnikablüten dazugeben und drei Minuten bei schwacher Hitze stehen lassen.
  • Vom Herd nehmen, warte bis es abgekühlt ist.
  • Bald danach in einem dunklen Glas mit einem Deckel zerdrücken, für eine Woche.
  • Nach dieser Zeit das Produkt abseihen, um die Blüten zu entfernen und es kann angewendet werden..
  • Also wiederholen Sie Ihren Gebrauch jeden Tag vor dem Schlafengehen..

Berücksichtigen Sie dies zuallererst Die hier genannten Heilmittel ersetzen nicht die vom Arzt verordneten Behandlungen für Psoriasis.

Schließlich wählen Sie, was Sie für am bequemsten halten, und verwenden Sie es als Ergänzung, um die Symptome zu lindern..

7 Natürliche Heilmittel zur Vorbeugung und Bekämpfung von Psoriasis



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.