Knie-Abnutzungssymptome

  • Richard Robertson
  • 0
  • 2061
  • 512

Wir wissen, dass das Tragen von Knien eine sehr schmerzhafte und chronische Krankheit ist, die das Tragen von Knieprothesen langfristig behindert..

Prävention und richtige Lebensgewohnheiten sind der Schlüssel. Lesen Sie diesen Artikel und lernen Sie die Symptome kennen. dieser Zuneigung.

Was sind die Ursachen für Knieverschleiß??

Knieverschleiß ist auf Arthrose zurückzuführen. In vielen Fällen ist der genetische und erbliche Faktor prädisponiert, ebenso wie Fettleibigkeit oder ein sehr hohes Gewicht, da die Knie überlastet werden. Innerhalb dieses gemeinsamen Problems gibt es jedoch Fälle, deren Ursprung noch unbekannt ist.

Es kann Veränderungen in den Gelenkknorpelzellen geben, eine Veränderung der sogenannten Chondrozyten und des subchondralen Knochens, die zu einem Mangel an Druckfestigkeit und Knorpelelastizität führt, der sich verschlechtert und verringert..

Darüber hinaus, Wir können auch die altersbedingte Arthrose nicht ignorieren, wo die Knorpelgesundheit degenerative Veränderungen erfährt.

Eine andere Ursache kann zum Beispiel eine Verletzung oder sogar eine frühere Abnormalität des Gelenks selbst sein. Dies ist die so genannte sekundäre Kniearthrose, die vor allem auf Meniskusverletzungen, Frakturen und Gelenkprobleme zurückzuführen ist, die durch übermäßige Beanspruchung hervorgerufen werden, beispielsweise durch Sportler oder durch Übergewicht..

Lesen Sie auch: So kontrollieren Sie Arthrose?

Sehen Sie jetzt Ihre indikativsten Symptome:

Knie-Abnutzungs-Symptome

  • Schmerzen beim zu langen Stehen, wir fühlen plötzliche Haken;
  • Schwierigkeit durch felsige oder unebene Gebiete zu gehen, wie zum Beispiel auf einem Bauernhof spazieren zu gehen;
  • Plötzliche Haken beim Treppensteigen. Dies kann dazu führen, dass Sie einen falschen Schritt machen.
  • Schmerzen beim Aufstehen nach zu langem Sitzen;
  • Plötzlich "Knarren" in den Knien;
  • In bestimmten Fällen ist es möglich, das Gefühl zu haben, dass das Knie entzündet ist. Aber seien Sie vorsichtig und unterscheiden Sie Entzündungen von einfachen Flüssigkeitsansammlungen. Bei Entzündungen kommt es zu Schwellungen und Rötungen, und nur ein Knie wird entzündet, Füße und Beine nicht.
  • In späteren Stadien kann sogar eine leichte Verformung auftreten, als eine Änderung der Knieausrichtung, normalerweise in Richtung der Innenseite der Beine.

    Und warum passiert das? Da das Knie durch die Reaktion des Gelenkknochens auf Arthrose deformiert wird, bildet es im Grunde eine Art Gelenkkante, die als Osteophyte bezeichnet wird..

Wir können Knieverschleiß verhindern?

Sobald die Diagnose Knieverschleiß gestellt ist, muss sich unser Leben ändern. Die daraus resultierenden Schmerzen müssen medikamentös und indikationsgerecht behandelt werden..

Wir sollten das Knie nicht vielen Aktivitäten wie langen Spaziergängen aussetzen. Es ist also besser, kurze Spaziergänge mit ihren jeweiligen Pausen zu machen.

Lesen Sie auch: Tägliche Wanderung, um fit zu bleiben.

Viele Menschen leben seit vielen Jahren mit Kniebekleidung, bis sie ein fortgeschrittenes Alter erreichen. Entscheiden Sie sich für eine Prothese. Jedoch, Die Prothese hat eine begrenzte Lebensdauer, Aus diesem Grund besteht die Möglichkeit, die Operation im fortgeschrittenen Alter durchzuführen. Versuchen Sie in der Zwischenzeit, Ihr bestes Leben zu führen..

Daher ist es wichtig, den Verschleiß der Knie zu verhindern. Möglicherweise haben Sie einen erblichen Hintergrund, und möglicherweise hatten Sie während Ihres gesamten Lebens Knochen- und Gelenkprobleme..

Ein Aspekt muss jedoch klar sein: Knorpel kann sich immer regenerieren und ein gesundes Leben kann weiteren Verschleiß verhindern..

Wichtigste Aspekte:

  • Pflegen Sie ein gesundes Gewicht., Vermeiden Sie die zusätzlichen Pfunde, die Ihre Knie überlasten.
  • Kümmere dich um dein Immunsystem, Erhöhen Sie Ihre Kalzium-, Phosphor- und insbesondere Magnesiumdosis. Es ist ideal, um sich an den Verzehr von frischem Obst, Gemüse und Nüssen zu gewöhnen. Bitten Sie Ihren Arzt, Ihnen beispielsweise magnesiumreiche Nahrungsergänzungsmittel zu verschreiben..
  • Befolgen Sie eine Diät zur Knorpelerneuerung mit Gemüse, Kabeljau, Bierhefe, Gelatine und Eiern. Vitamin C ist auch wichtig. Es kommt beispielsweise in Früchten wie Zitrone, Orange und Kiwi vor..
  • Eine der am besten geeigneten Sportarten für die Gesundheit der Gelenke es schwimmt. Also komm schon! Dieser einfache Rat ist es wert, befolgt zu werden.
Gewohnheiten, die Knieschmerzen verursachen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Eine Zeitschrift über gute Gewohnheiten und Gesundheit.
Lerne, wie man gute Gewohnheiten entwickelt und schlechte aufgibt. Erfahren Sie, wie Sie auf Ihre Gesundheit achten und glücklich werden.